StartseiteAllgemein"Art and Taste" im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

„Art and Taste“ im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern 08.11.2016

Dienstag, 22.11.2016, 19 Uhr, Der König der Kuchen. Ein betörender Duft wird die Eingangshalle erfüllen, wenn über offener Flamme Schicht für Schicht ein besonderer Kuchenteig zur ringförmigen Delikatesse, zum König der Kuchen gebacken wird.
Martin Krummel von der gleichnamigen Konditorei, lädt gemeinsam mit Kuratorin Svenja Kriebel in das Foyer des mpk (Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern) zum schon traditionellen Baumkuchenshowbacken. Während jeder Teilnehmer sich auch selbst im Baumkuchenbacken versuchen kann, wird der Kunst des Backens über offener Flamme, ihrer Traditionen, und dem engen Zusammenhang von Qualität, Genuss und Geschmack nachgegangen. Alle dürfen selbstverständlich auch kosten. Denn wer wollte den Gästen den feinen Geschmack von zartem, noch warmem Kuchen, der auf der Zunge zergeht vorenthalten? Ein Gaumenschmaus, der die an diesem Abend gleichfalls dargebotene Kulturgeschichte des Backens mit den ausgestellten Waffeleisen und Springerlformen aus dem 17. bis zum 19. Jahrhundert, wirkungsvoll unterstreicht.
Wie immer, bietet ART AND TASTE Gelegenheit, die vorgestellten „Techniken“ auch praktisch nachzuvollziehen. Heißt an diesem Abend: Wer mag, kann einen Ring des Baumkuchens selbst backen, selbstverständlich nicht, ohne diesen im Anschluss auch zu probieren.
Karten zum Preis von 9 Euro, Studenten 5 Euro; bitte verbindlich bis zum Donnerstag, den 21.11.2016, 14 Uhr telefonisch unter 0631 3647-201 oder per E-Mail: info@mpk.bv-pfalz.de vorbestellen. Eine Kooperation des mpk mit der Konditorei Krummel.

Abbildung: So frisch, direkt vom „Grill“ bekommt man ihn selten: Den König der Kuchen oder schlicht Baumkuchen genannt

Drucken