StartseiteAllgemeinDer goldene Oktober in der Pfalz

Der goldene Oktober in der Pfalz 12.09.2018

Erleben Sie den goldenen Oktober in der Pfalz.

Wenn Sie nach interessanten Veranstaltungen im Oktober suchen, sind Sie hier richtig, in der Pfalz!
Wir stellen Ihnen Wanderungen, Städteführungen, gastronomische Highlights, Feste und kulturelle Unterhaltung vor.

Wir wünschen Allen einen tollen Altweibersommer in der Pfalz!

Veranstaltungen in der Pfalz im Oktober 2018

05.10.2018 Bettsäächerwanderung in Zweibrücken

Während einer gemütlichen Wanderung werden Wildkräuter erkundet, bestimmt und gesammelt. Die Wildkräuter werden anschließend zu einem köstlichen Smoothie verarbeitet.

Treffpunkt: Zweibrücken
Preis p.P.: 10,- €, Kinder bis 16 Jahre 5,- €
Nur mit Anmeldung!
Info: Marcela Knerr@web.de | 06332-905409


 

Bootshaus am Pier - Smokey Friday
Bootshaus am Pier – Smokey Friday

Am 05.10. + 26.10.2018 Smokey Friday im Bootshaus am Pier!

Spareribs satt!

Butterzart und rauchig – mit hausgemachter Barbequesauce, Pommes und Salat vom Buffet!

Nur auf Voranmeldung, Ticketverkauf im Restaurant.

Termine für den Smokey-Friday 2018:
21.09.2018/ 05.10.2018/ 26.10.2018/ 09.11.2018/ 23.11.2018/  07.12.2018/ 21.12.2018/ 28.12.2018

Informationen über das Bootshaus am Pier finden Sie hier:

Bootshaus am Pier in Germersheim


 

Wölfe, bald auch wieder in der Pfalz?
Wölfe, bald auch wieder in der Pfalz?

01. – 21. Oktober | Wolfstage im Dahner Felsenland

Wie sind wilde Wölfe wirklich?

Vom 1. bis zum 21. Oktober 2018 veranstaltet der Pfälzerwald-Verein Dahn, zusammen mit der Tourist-Information Dahner Felsenland, die „Dahner Wolfstage“.

150 Jahre war der Wolf in Deutschland ausgerottet – jetzt ist er wieder da. Zwar noch nicht im Pfälzerwald, aber vielleicht findet er in den nächsten Jahren seinen Weg auch in den Pfälzerwald und die Südwestpfalz.

Weitere Infos: http://tinyurl.com/ybwaygu7


Am 05. Oktober ab 19:00 Uhr – Hans & Fux live im Deutschen Weintor!

Bühne frei für die „Zwei Herren aus dem Odenwald“. Ausgestattet mit Percussion, Gitarre, Piano und zwei starken Stimmen liefern Sie uns drei Sets unplugged!

Vielseitig und humorvoll: lassen Sie sich von Ihrer lockeren und ehrlichen Art in den Bann ziehen und sich überraschen – denn wenn die Schlitzohren die Bühne erklimmen, dann ist kein Radiohit sicher und auch kein Evergreen …

Deutsches Weintor Gastronomie GmbH – Weinstraße 4 – 76889 Schweigen-Rechtenbach – Tel: 06342 922780

www.erlebnis-weintor.de


 

Festungsführung mit den Bauersfrauen
Festungsführung mit den Bauersfrauen

07. Oktober 2018 Klassische Stadt- und Festungsführung in Germersheim

Seit den Römern bekannt fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der königlich-bayerischen Festung, deren Anlagen noch heute das Bild der Stadt prägen, erlebte Germersheim einen zukunftsweisenden Höhepunkt und Aufschwung. Auf dem Rundgang durch die Stadt und Festung Germersheim erkunden Sie die eindrucksvollen, gut erhaltenen Militärgebäude, die „Germersheimer Unterwelt“ mit ihren Kasematten und Minengängen sowie verwinkelte Gassen und romantische Plätze.

Gebühr: 4,- €, Kinder bis 14 Jahre frei
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: 14 Uhr auf der Brücke am Weißenburger Tor, Paradeplatz 10 in Germersheim

Anmeldung nicht erforderlich

Das ist Germersheim: Germersheim kennen lernen, essen gehen….


 

Buffet in der "Burgschänke an der Kropsburg" in Sankt Martin in der Pfalz
Buffet in der „Burgschänke an der Kropsburg“ in Sankt Martin in der Pfalz

Schlachtbuffet in der Burgschänke zur Kropsburg

Am 10. / 17./ 24. und 31. Oktober ab 12 Uhr

Ein Schlachtbuffet wie früher; mit Wurstsuppe, Sauerkraut, Saumagen, Bratwürste, Hausmacher uvm.

Burgschänke an der Kropsburg in Sankt Martin
Tel.: 06323-5924

Informationen zur Burgschänke an der Kropsburg


 

Bad Bergzabern in der Pfalz
Bad Bergzabern

Mittwoch, 10. Oktober | Sagenhafter Märchenspaziergang durch die Altstadt von Bad Bergzabern

Ab 14:00 Uhr  führt Sie  Sulamay Fillinger bei einem sagenhaften Märchenspaziergang durch die Altstadt von Bad Bergzabern.

Aus kleinen Fragmenten und in „Zwiesprache“ mit steinernen Zeugen der Vergangenheit hat Sulamay Fillinger Sagen über die beiden Riesen und die Eulenspiegeleien des schelmischen Hammecker geschrieben.

Sie werden überraschtt sein, was die Bad Bergzaberner Altstadt an Märchenzauber und Sagenhaftem zu bieten hat.

Märchen, aach uff Pälzisch, wie sie nicht jeder kennt.

Treffpunkt: vor dem Schloss Bad Bergzabern
Kosten: Erwachsene 3€, Kinder & Gäste mit Kurkarte frei

Wissenswertes über Bad-Bergzabern


12.10.2018 Rodalber Nachtwächterführung

Des Nachtwächters Eheweib und zwei nicht ganz so feine Damen sind mit ihren Gästen auf der Suche nach dem verschollenen Rodalber Nachtwächter.
Der Weg führt sie entlang der wichtigsten Rodalber Sehenswürdigkeiten.
Eine unterhaltsame Nachtwächterführung durch das nächtliche Rodalben vergangener Zeiten nimmt ihren Lauf. Dabei hört man nicht nur amüsante, sondern auch spannende und sogar gruselige Geschichten. Ein Abend ohne Langeweile mit Schauspieleinlagen und jeder Menge Spaß!
Am Ende der Führung wird ein besonderer Nachtwächtertrunk und eine herzhafte Nachtwächterspeis gereicht.

Treffpunkt: Im Innenhof des Dr.Lederer-Hauses, Schulstraße, Rodalben
Preis: EUR 8,00 / Erwachsene; EUR 5,00 / Kinder. Inkl. Nachtwächtertrunk und Speis.
Anmeldung erforderlich!

Für Pfalzcard-Inhaber ist die Führung kostenlos!

Anke Vogel, Natur-, Kultur- und Gästeführerin, Mitglied der Südwestpfalz Gästeführer-IG
06331-62124 oder 0152-21664944

Sie möchten mehr erfahren über Rodalben?

Ortsbeschreibung Rodalben


Festungsführung mit den Bauersfrauen
Festungsführung mit den Bauersfrauen

14. Oktober | Mit den Bauersfrauen die Festung erleben

Tauchen Sie ein in eine vergangene Zeit und lassen Sie sich von der historischen Bauersfrau auf unterhaltsame Weise durch die Stadt und Festung Germersheim führen. Das linksrheinische Gebiet war schon seit der napoleonischen Zeit im Besitz der bäuerlichen Unabhängigkeit und die Bauern erlebten im Laufe des 19. Jahrhunderts zahlreiche wirtschaftliche und soziale Vorteile. Vor diesem Hintergrund schildert und beleuchtet die selbstbewusste Bauersfrau das Leben in den engen Festungsmauern und berichtet bei ihrem Rundgang über viele interessante Erlebnisse und Ereignisse aus der Zeit um 1880. Lassen Sie sich überraschen von faszinierenden Anekdoten aus der Germersheimer Geschichte. Erleben Sie Geschichte aus der Sicht einer Bauersfrau!

Gebühr: 5,- €, Kinder bis 14 Jahre frei
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: 14 Uhr auf der Brücke am Weißenburger Tor, Paradeplatz 10 in Germersheim

Anmeldung nicht erforderlich

Das ist Germersheim: Germersheim kennen lernen, essen gehen….


Wappen der Gemeinde "Bruchweiler-Bärenbach" in der Pfalz.

20.10.2018 Lewwerworschdtour in Bruchweiler-Bärenbach

Eine Wanderung mit allem, was das typische Pfälzer Schlachtfest zu bieten hat, Humor, Spaß, Gebabbel kombiniert mit Hausmacher Wurst und sonstigen Schlachtspezialitäten.

Treffpunkt: Bruchweiler-Bärenbach, Talstraße 27
Preis p.P.: 18,- € inkl. Pfälzer Schlachtspezialitäten

Anmeldung erforderlich!

Info: Karl Kling, Tel.: 06394 – 5139

Hier lesen Sie Interessantes über Bruchweiler-Bärenbach


 

20. Okt. ab 13.30 Uhr: Weinseminar im Weingut Wolf in Bad-Dürkheim Ungstein

-perfekt für alle Weingenießer und Weinneugierige

Das Oenologenteam des Weinguts "Wolf" in Bad Dürkheim - Ungstein in der Pfalz
Gut drauf: Die Oenologen im Weingut Wolf in Bad Dürkheim-Ungstein

Seminarinhalt:

– Die Weinherstellung in groben Zügen
– Rebsorten und Ihre Eigenschaften
– Qualitätsdefinitionen bei Wein und Sekt
– Woran erkennt man gute Weine
– Geschmackserkennung und Aromarad
– Schulung Ihrer Geruchs- und Geschmackssinne
– Typizitäten junger und reifer Weine
– Erkennen von Rebsorten und deren Ausprägungen
– Vergleich einiger wichtiger Weinbauländer
– Verkostung verschiedener Weine zu den Themen

Gerne stehen Ihnen die Winzer persönlich für Ihre Fragen zur Verfügung. Nach diesem Seminar werden Sie sich sicher in der Weinwelt zurechtfinden.

Im Preis inbegriffen:
Verkostung von mindestens 12 verschiedenen Weinen
Rundgang durch Kelterhaus und Weinkeller
Aromarad
Sensoriklabor
Bauernbrot & Mineralwasser
Kleiner Snack dazwischen
Kaffee oder Espresso zum Abschluss
Teilnehmerzahl: bis ca. 14 Personen
Preis: € 79,00 p.P.

Dauer:  ca. 4 Stunden mit zwei kurzen Pausen
Anmeldung erforderlich! Telefon 06322-1501 oder per e-mail an michael@weingut-wolf.de


 

21.10.2018 von 11 – 18 Uhr Deutsch-französischer Bauernmarkt in Kirrweiler
Nachhaltig und umweltschonend

Knapp 40 Erzeuger aus den Naturparks Pfälzerwald und Nordvogesen bieten beim Biosphären-Bauernmarkt in Kirrweiler ihre nachhaltig und umweltschonend produzierten Produkte an.  Schlendern Sie durch Kirrweiler und probieren frische Käsespezialitäten, Schinken, Wurst und Biowein gleich vor Ort.  Veranstalter ist das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen.

Hier erfahren Sie mehr über das Weindorf Kirrweiler

Kirrweiler in der Pfalz – einkehren, übernachten, Weingüter


 

„Wilder Oktober“ im Forsthaus Heldenstein in Edenkoben

Forsthaus Heldenstein - Ihre Gastgeber: Familie Fruth & Team
Forsthaus Heldenstein – Ihre Gastgeber: Familie Fruth & Team

Ab 18.30 Uhr genießen Sie im Forsthaus Heldenstein die kulinarische Vielfalt dieser Jahreszeit.

Wildhasenterrine mit lauwarmem Pilzsalat und Preiselbeermousse

Essenz von Roter Bete mit Katanienklößchen

Saltimbocca vom Wildschwein in Marsalajus mit Gnocchi und Pastinaken

Hirschrücken am Stück gebraten in Johannisbeerjus mit Rosenkohlblättchen und gebratene Polenta

Bratapfeltörtchen auf Vanillesabayon und Großmütterchens Bratapfeleis

Begleitet wird das Menü mit einer Weinreise aus dem Weingut Meßmer in Burrweiler.

Weitere Informationen und Preise: Menü – Wilder Oktober

Anmeldung/ Reservierung erforderlich.

Informationen über die Edenkobener Waldgaststätte: Forsthaus Heldenstein


27. Oktober 2018 | Festungsweinprobe mit Führung und musikalisch – literarischem Programm

Verbinden Sie Weingenuss mit dem Charme und Flair vergangener Zeiten und erhalten Sie im Rahmen einer unterhaltsamen Führung einen Einblick in das historische Germersheim in Verbindung mit einer besonderen Festungsweinprobe.

Ein Winzer führt Sie in die Welt des Weines ein und bietet Ihnen hervorragende Pfälzer Weine und Winzersekt zur Degustation an.

Ein heiteres musikalisch-literarisches Rahmenprogramm rundet den geselligen und informativen Abend stimmungsvoll ab.

Gebühr: 22,50 €
Dauer: ca. 3 Stunden
Treffpunkt: 19 Uhr auf der Brücke am Weißenburger Tor, Paradeplatz 10 in Germersheim

Anmeldung erforderlich; Tel.: 07274 960 – 301, – 302 oder – 303

Das ist Germersheim: Germersheim kennen lernen, essen gehen….


 

Slow Wandern mit Naturguide Horst

Slow-Wandern
Slow-Wandern

Am 06.10.2018 | Durch die Täler der Holzflößer zur Kirschfelstribüne/ Rinnthal
Eine Erlebnis-Wanderung für Singles & Gruppen

Am 13.10.2018 | Im Reich der Elwetritschen
Erlebnis-Wanderung in Dahn für Singles & Gruppen

Am 14.10.2018 | Michaelskapelle, Römisches Weingut und durch das wilde Berntal
Erlebnis-Wanderung in BAd Dürkheim für Singles & Gruppen

Am 21.10.2018 | Im Gräfensteiner Land zum Rotenstein und Ruine-Gräfenstein
Erlebnis-Wanderung im Gräfensteinerland/ Hinterweidenthal für Singles & Gruppen

Am 27.10.2018 | Vier-Burgen-Tour im Wasgau
Natur und Geschichte für Singles & Gruppen um Annweiler

Am 28.10.2018 | Malerische Bachtäler, verwunschene Teiche und idyllische Weiher
Erlebnis-Wanderung um Elmstein für Singles & Gruppen

Ausführliche Informationen finden Sie hier: Slow Wandern


 

Pfälzer Feste im Oktober

02.10.2018 – 15.10.2018 | Deutsches Weinlesefest in Neustadt
02.10.2018 – 15.10.2018 | w.i.n.e.FESTival in Neustadt
02.10.2018 | Nacht der offenen Keller in Landau
03.10.2018 | Historische Weinlese „Anno dazumal“ in St. Martin
03.10.2018 | Trauben und Wein am Römerweg in Kirrweiler
03.10.2018 – 07.10.2018 | Weinfest in Dierbach
05.10.2018 – 06.10.2018 | Tage der offenen Weinkeller in Impfingen
06.10.2018 – 07.10.2018 | Speyerer Weinprobe
12.10.2018 – 14.10.2018 | Fest des Federweißen in Pleisweiler-Oberhofen
13.10.2018 – 14.10.2018 | Wein-und Kastaniengenussmarkt in Edenkoben
14.10.2018 | Federweißenfest am Karlsplatz in Klingenmünster
14.10.2018 | Winzerfestumzug in Neustadt
18.10.2018 – 21.10.2018| Fest des Federweißen in Landau
19.10.2018 – 22.10.2018 | Federweißenfest in der Winzergasse in Gleiszellen-Gleishorbach
19.10.2018 – 22.10.2018 | Bockenheimer Winzerfest
20.10.2018 – 21.10.2018 | Herbschdwächelfeschd in Heuchelheim-Klingen
20.10.2018 – 21.10.2018 | Pfalzwein 2Go Messe 2018 in Neustadt

Informationen rund um die Keschde (Kastanie), Kastanienmärkte, Wanderungen und Restaurants und Weinstuben mit Spezialitäten aus der Kastanie finden Sie hier:

Keschdezeit in der Pfalz

 

Drucken