StartseiteAllgemein"Deutsch-Französischer Bauernmarkt" und Biosphärenfest

„Deutsch-Französischer Bauernmarkt“ und Biosphärenfest 17.10.2016

Am 23. Oktober 2016 veranstaltet das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen den für dieses Jahr letzten deutsch-französischen Bauernmarkt in Kirrweiler. Gefeiert wird außerdem noch das Biosphärenfest anlässlich „200 Jahre Bezirkstag“.

Beim deutsch-französischen Bauernmarkt präsentieren rund 40 ausgewählte Erzeuger aus den Nordvogesen und dem Pfälzerwald regionale, handwerkliche und umweltschonend erzeugte Produkte wie Schinken, Salami, Wurst, Fleisch, Marmelade, Fisch, Käse, Wein, Marmelade, Honig usw..

Bauernmarkt Kirweiler
Bauernmarkt Kirweiler

Mit dabei sind auch verschiedene Weingüter aus Kirrweiler, der Heimat- und Kulturverein Kirrweiler mit Wildgulasch im Pfarrhof und Kinderprogramm im Pfarrgarten spwie die Bürgerstiftung Kirrweiler mit Kaffee und Kuchen im Weingut Spieß.

Mit den deutsch-französischen Bauernmärkten fördert das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen eine nachhaltige und dauerhafte Entwicklung, die nicht nur ökonomische Aspekte sondern auch den Umweltschutz und soziale Gesichtspunkte berücksichtigt. Durch die Märkte wird außerdem die gemeinsame regionale Identität des deutsch-französischen Grenzraumes sichtbar und dessen Zusammenwachsen gefördert.

Der Markt und das Fest stellen einen gelungenen Abschluss zu den Veranstaltungen anlässlich „550 Jahre Marktrechte“ in Kirrweiler dar.

Drucken