StartseiteAllgemeinEs herbstelt - September in der Pfalz

Es herbstelt – September in der Pfalz 28.08.2018

Nach einem fantastischen Sommer dürfen wir bald den „Goldenen Herbst“ in der Pfalz begrüßen.

"Irinas Herzel" Kindertrachten
Und, wie geht ihr auf’s Fest? Wir waren im „Herzel“ shoppen – und sehen guut aus!

Wir freuen uns auf neuen Wein, Straußwirtschaften, Hofläden, die ihre Produkte am Straßenrand anbieten und natürlich die vielen WEINFESTE in der Pfalz.

Bei milden Temperaturen macht das Wandern auf herrlichen Wanderwegen und durch die kunterbunte Natur so richtig Spaß. Trails und Radwege laden zum Ausflug in die Weinberge oder den Pfälzerwald ein.

Wer dem Weinstraßenrummel entfliehen möchte fährt einfach weiter in den Westen der Pfalz, wo der Wasgau und das Gräfensteinerland mit einer fantastischen und abwechslungsreichen Landschaft aufwarten oder Richtung Norden zum Donnersberg, der speziell für Aktivsportler ein Eldorado ist.

Thema im September: Das Gräfensteiner Land um Rodalben

 

Wir wünschen allen einen schönen September und freuen uns, wenn Sie sich von unseren Tipps inspirieren lassen 🙂


 

Erlebnis „Deutsches Weintor“

Chillig, unterhaltsam und sehr geschmackvoll geht es im „Deutschen Weintor“ in den Terrassenendspurt. Noch den ganzen September über werden Freitags die Chill out Konzerte auf der traumhaften Terrasse mit den Weinbergen als Kulisse stattfinden.

deutsches-weintor-restaurant-eventlocation-pfalz-livemusik-auf-der-sonnenterrasse

Die Chill – Termine im Deutschen Weintor:

Freitag, 7. September 19 Uhr Acoustic Color

Acoustic Color ist ein echtes Schmankerl. Bekannte Pop- und Latin Perlen, aber auch Jazziges und weniger bekannte, wunderschöne Songs werden auf ihre ganz eigene Art und Weise interpretiert und das eben akustisch.
In der Besetzung Tina Skolik (Gesang),  Martin Müller (Kontrabass), Philipp Huchzermeier (Tasten), Andreas Rauth (Perc/Drums) sowie der Saxophonist Uwe Bayerle interpretieren sie aktuelle Künstler wie z.B. Alicia Keys oder Michael Buble gleichermaßen, wie seit Jahrzehnten etablierte Stars (Al Jarreau, Sting, Herbie Hancock, Paul Simon) oder auch die nicht mehr unter uns weilenden Duke Ellington und Irving Berlin.

Freitag, 14. September 19 Uhr Cadillac Lilou

Cadillac Lilou ist eine Musikerin aus Strasbourg in Frankreich, die seit 2003 von ihren Fans für Country- Songs, mit Blues-Rock- und Folk-Klang verehrt wird. Mit sanfter und fesselnder Stimme interpretiert sie Klassiker von Nancy Sinatra, Emmylou Harris oder Wanda Jackson.

Freitag, 28. September 19 Uhr: Eased Music Group

Ein wahres Highlight erwartet uns: Die Eased Music Group ist eigentlich eine Zusammensetzung verschiedener Künstler, die zusammen in mehr als 8 verschiedenen Bands zu hören sind. Die gleich siebenköpfige Band wird in folgender Besetzung zu hören
sein: Marvin Rheinheimer (Gesang/Klavier), Felix Nutz (Schlagzeug/Canjon), Maximilian Moock (Bass/Gesang), Gero Serfas
(Gitarre/Cello), Tim Rheinheimer (Akustikgitarre/Gesang), Timo Stern (Akustikgitarre/Gesang) und Marco Müller (Schlagzeug/Canjon). Der Begriff „Vielfalt“ beschreibt das Repertoire der Band am Besten: Von Rock über Pop, von den 80ern bis hin zur Neuzeit – die Band begeistert mit abwechslungsreichen Auftritten!

Deutsches Weintor
Weinstraße 4
Schweigen-Rechtenbach
Telefon (0 63 42) 92 27 80
weintor.live


 

Hier kaufen Prinzessinnen ein!

Die Pfälzer Weinprinzessinnen werden ausgestattet von „Irinas Herzel“

„Herzel“ in Pleisweiler-Oberhofen, Trachten, Dirndl, Accessoires…
Immer gut und passend angezogen mit Dirndl und Trachtenmoden vom „Herzel“
Geschenkgutscheine vom "Herzel"
Geschenkgutscheine vom „Herzel“
Trachtenmode und Dirndl im "Herzel" in Pleisweiler-Oberhofen
Fesch zum Fest! Dirndl und Trachtenmoden in Pleisweiler-Oberhofen
Zeit für Mode – Ihr Fachgeschäft für Dirndl und Trachten

Irinas Hezel | Weinstraße 37 | 76889 Pleisweiler-Oberhofen | Tel.: 0176 – 23451347


 

Herbstausschank im Weingut Anton

Anton’s Herbst 2018: Die Vinothek wird zur Weinbar

Herbstausschank Weingut Anton in Kirrweiler
Herbstausschank Weingut Anton in Kirrweiler

2016 erhielt die Vinothek Anton vom Land Rheinland Pfalz den Architekturpreis „Wein 2016“, wer schon zu Besuch war, weiß warum. Der beeindruckende, stylische und dennoch sehr gemütliche Bau ist ein architektonisches Meisterwerk und fügt sich ausgezeichnet in die Rebenlandschaft ein. Außerdem bietet die Vinothek wohl eine der schönsten Terrassen der Pfalz und einen fantastischen Ausblick in die herbstelnde Weinlandschaft um Kirrweiler. Dazu genießen Sie die prämierten Erzeugnisse des Weinhaus Anton.

Seit mehr als 50 Jahren widmet sich die Familie dem Weinbau. Simone und Ralph Anton produzieren wunderbare Weine, Sekte, hergestellt nach traditioneller Flaschengärung, Brände aus heimischen Früchten und edle Liköre.

Die Qualität der Erzeugnisse wurde ebenfalls 2016 durch das Deutsche Weininstitut besiegelt. Die Auszeichnung bestätigt, dass das Weinhaus Anton durch die hohe Qualität der Sekte und Weine und einem sehr guten Preis-Leistung-Verhältnis zu den Top 50 Vinotheken Deutschlands zählt.

Kommen Sie nach Kirrweiler an der Südlichen Weinstraße und überzeugen sich selbst, Familie Anton freut sich darauf, den Herbst und die guten Tropfen gemeinsam mit den Besuchern in netter und gepflegter Atmosphäre zu genießen.

Herbstausschank vom 13.09. – 21.10.2018
Donnerstags – Sonntag ab 14 – 21 Uhr geöffnet

03.Oktober 2018, Weinwanderung rund um Kirrweiler
Die Vinothek ist ab 14- 21 Uhr geöffnet

24./25. November: Voradventlicher Markt
In vorweihnachtlicher Stimmung werden neben Wein, Sekt, prämierten Bränden und edlen Likören viele kreative Geschenk­ideen und Accessoires zum Thema Wein und Genuss angeboten.

Informationen, Adresse und Kontaktaten: Weingut Anton


 

Sausenheimer Winzerkerwe vom 14. – 18. September 2018

Das Sausenheimer Kerwekomitee lädt Sie herzlich ein. Genießen Sie die Zeit in einem der offenen Höfe und lassen Sie sich mit kulinarischen Schlemmereien und Spitzenweinen verwöhnen.

Highlights der Veranstaltung:

·        4 Winzer öffnen Ihre Höfe und verwöhnen die Gäste mit Weinen, Speisen

·        Großer Festumzug am Sonntag dem 16.09. (mit ca. 40 Zugnummern)

·        Traditionelles Kerwespiel (Wiesbaumdrücken) am Dienstagabend für Groß und Klein

·        Kerwe-Gottesdienst am Sonntag

·        uvm.


 

Dürkheimer Wurstmarkt – das größte Weinfest der Welt

 

Bad Dürkheimer Wurstmarkt

 

Das größte Weinfest der Welt findet am 2. und 3. Wochenende im September in Bad Dürkheim statt. Freuen Sie sich auf rund 300 prämierte Pfälzer Weine und Sekte, Höhenfeuerwerk und tolle Fahrgeschäfte.

Hier finden Sie Informationen über Bad Dürkheim an der Weinstraße

Alle weiteren Informationen zum Programm und den vielen Highlights gibt es unter: www.duerkheimer-wurstmarkt.de


 

Weinfest der Südlichen Weinstraße vom 21. – 24. September 2018

Weinfest in Edenkoben mit umfangreichem Musik-Programm

Weinfeste in Edenkoben. Foto: Döringer
Foto: Döringer

Das Weinfest der Südlichen Weinstrasse in Edenkoben, das am Freitag, 21. September mit der Krönung der neuen SÜW-Weinprinzessinnen auf Villa Ludwigshöhe und danach mit dem Aufwiegen des Ehrengastes auf dem Ludwigsplatz beginnt, bietet während der 4 Festtage auch in musikalischer Hinsicht ein volles Programm.

Festprogramm

Freitag, 21.09.2018 16.00 Uhr: Beginn des Weinfest

Freitag, 21.09.2018 19.00 Uhr: Musikalischer Auftakt, Anstich des Festweins mit der pfälzischen Weinprinzessin und den Weinprinzessinnen der Südlichen Weinstraße und Edenkobens

Samstag, 22.09.2018 10.30 Uhr: Weinfestführung mit der Weinprinzessin Sophie I.

Samstag, 22.09.2018 11.00 Uhr: Weinfröhliche Unterhaltung

Sonntag, 23.09.2018 11.00 Uhr: Frühschoppenkonzert

Montag, 24.09.2018 12.00 Uhr: Treffen der Betriebe und Weinfestfinale

Auf der Festbühne auf dem Ludwigsplatz findet ein unterhaltsames Bühnen-Musikprogramm statt, u.a. spielt die Stadtkapelle Munderkingen, die Kirchberger, dieTrachtenkapelle Lichtenau, Saftwerk, Oli DUMs & Band u.v.m.

Beim sonntäglichen Frühschoppenkonzert auf dem Ludwigsplatz (11:00 Uhr), das die Dorfmusikanten aus Gommersheim bestreiten, werden die Gäste der Stadt Edenkoben von der amtierenden Edenkobener Weinprinzessin Sophie I. begrüßt. Traditionell gibt es bei den Jungwinzern im hinteren Schafplatzbereich von Freitag bis Montag Musik aller Stilrichtungen und für jedes Alter.

Illuminierte Innenstadt

Um das Weinfest der Südlichen Weinstraße „ins rechte Licht“ zu rücken, wird die Edenkobener Innenstadt illuminiert. Dabei werden, wie im Vorjahr hervorragend gelungen, verschiedene Gebäude „strahlend“ in Szene gesetzt und die Festmeile vom Goldenen Eck bis zum Schafplatz leuchtend markiert.

Weinfestführungen

Am Samstagvormittag beginnt um 10:30 Uhr eine unterhaltsame Führung unter dem Motto „Woifescht frieher un heit“. Mit dabei ist die Edenkobener Weinprinzessin Sophie I., die die Gäste am i-punkt (Weinstraße 81) begrüßen wird.

Die 90minütige Weinfest- und Stadtführung beinhaltet ein kleines Vesper, einen Besuch bei den Pfälzer Malern sowie einen herzhaften Umtrunk. Die Weinfest-Führung wird organisert und durchgeführt von den Edenkobener Gästeführern.

Verkaufsoffener Weinfestsonntag

Die Edenkobener Einzelhändler laden zum sonntäglichen Stadtbummel ganz herzlich ein. Viele Geschäfte beteiligen sich am Verkaufsoffenen Wochenende und halten auch das ein oder andere „Weinfestschnäppchen“ für Sie bereit.

Weinfest-Ausstellung im Kurpfalzsaal

Am Samstag von 14-18 Uhr und am Sonntag von 13 – 17 Uhr ist im Kurpfalzsaal Edenkoben die Ausstellung der Pfälzer Maler e.V. zu bewundern.

Dem Vorsitzenden Alois Wintergerst ist es auch in diesem Jahr gelungen, namhafte Malerkolleginnen und -Kollegen für die Präsentation ihrer Werke zu gewinnen.

Die Ausstellung wird am Samstag um 14:00 Uhr offiziell mit einer Vernissage eröffnet.

Informationen über Edenkoben


 

31. Andechser Bierfest vom 21. – 23. September 2018

Andechser Bierfest in Haßloch in der Pfalz
Andechser Bierfest in Haßloch in der Pfalz

Nach dem Eröffnungsumzug, erfolgt im Festzelt die offizielle Eröffnung des 3-tägigen Festes mit dem traditionellen Fassanstich in Anwesenheit vieler prominenter Gäste.

Mit mehr als 60 Ständen und Höfen sowie weiteren 80 Sonderständen ist das „Haßlocher Andechser“ zum größten Bierfest der Pfalz gewachsen. Das abwechslungsreiche und hochwertige Musikprogramm, mit nationalen und internationalen Künstlern, im Festzelt und auf drei Open-Air Bühnen, der verkaufsoffene Sonntag mit dem Straßenflohmarkt und die Beiträge der Kirchengemeinden werden auch in diesem Jahr erneut die ca. 70 000 Besucher begeistern.
www.andechser-bierfest.de

Das gößte Pfälzer „Bayerische Bierfest“!?

Seit 1982 besteht zwischen den Landkreisen Starnberg/Bayern und Bad Dürkheim eine Kreispartnerschaft.
Diese Partnerschaft bewegte sich zunächst nur auf der politischen Schiene bis die Entscheidung fiel, in Starnberg ein „Pfälzer Weinfest“ zu veranstalten.

Zu Anfang war es nur ein kleines „Pfälzer Weinfest“ auf dem Kirchplatz mitten in Starnberg, heute ist es eine feste Institution und aus dem Veranstaltungskalender der bayerischen Gemeinde nicht mehr wegzudenken.
Als Pendant zum Starnberger „Pfälzer Weinfest“ wurde 1987 zum ersten Mal ein bayerisches „Andechser Bierfest“ in Haßloch veranstaltet.
Anfänglich war lediglich ein Zelt auf dem Pfalzplatz aufgebaut, später kamen noch einige Verkaufsstände und ein Karussell hinzu. Nachdem dann das Fest auf den Rathausplatz in der Ortsmitte von Haßloch verlegt wurde, war eine Neuorganisation erforderlich. Seit 1991 ist mit dem Bierfest ein Strassenfest verbunden, welches in mehreren Strassen und Höfen des Ortskernbereiches gefeiert wird.


 

Weinfeste im September 2018

01.09.2018 – 03.09.2018 Klingener Rotweinkerwe, Heuchelheim-Klingen
01.09.2018 – 02.09.2018 Fest „Rund um die Quetsch“, Weisenheim am Sand
02.09.2018 Wein-Kult-Tourtag in Mühlhofen, Billigheim-Ingenheim
07.09.2018 – 11.09.2018 Dürkheimer Wurstmarkt, Bad Dürkheim
07.09.2018 – 10.09.2018 Weinkerwe u. Jahrmarkt, Dirmstein
07.09.2018 – 11.09.2018 Kirrweiler Kerwe, Kirrweiler
07.09.2018 – 10.09.2018 Weinfest in Weyher in der Pfalz
07.09.2018 – 10.09.2018 Weinfest in den Winzergassen, Gleiszellen-Gleishorbach
08.09.2018 – 17.09.2018 Herbstmarkt mit Weindorf, Landau
14.09.2018 – 16. 09.2018 Fest des Neuen Weins in Rhodt unter Rietburg
14.09.2018 – 17.09.2018 Dürkheimer Wurstmarkt, Bad Dürkheim
14.09.2018 – 18.09.2018 Weinfest, Sausenheim, Grünstadt
14.09.2018 – 17.09.2018 Federweißenfest, Kapellen-Drusweiler
14.09.2018 – 17.09.2018 Weinkerwe in Heuchelheim b. Frankenthal
16.09.2018 Kulinarische Weinbergswanderung, Siebeldingen
21.09.2018 – 24.09.2018 Weinkerwe in Gerolsheim
21.09.2018 – 24.09.2018 Weinkerwe in Albsheim, Obrigheim
21.09.2018 – 24.09.2018 Großes Weinfest der SÜW in Edenkoben
21.09.2018 – 23.09.2018 Kulinarische Wanderung, Freinsheim
22.09.2018 – 23.09.2018 Fest des Federweißen, Kandel
28.09.2018 – 30.09.2018 Federweißenfest, Weisenheim am Sand
28.09.2018 – 15.10.2018 Pfälzer Winzerdorf „Haiselscher“, Neustadt
28.09.2018 – 30.09.2018 Fest des Federweißen, Oberotterbach
28.09.2018 – 03.10.2018, Fest des Neuen Weines in Edesheim
28.09.2018 – 30.09.2018 Wein- und Kelterfest in Zeiskam


 

Herbstwandertipp abseits der Weinstraße – Gräfensteiner Land

29. Rodalb-Wandermarathon und Halbmarathon auf dem Felsenwanderweg | 22. September 2018

Suchen Sie Ruhe, Erholung oder auch Action in der Natur, dann sollten Sie das Gräfensteinerland kennenlernen. Es grenzt an das Dahner Felsenland, ist touristisch aber noch etwas im Dornröschenschlaf.

Burg "Gräfenstein" bei Merzalben in der Südwestpfalz
Burg „Gräfenstein“ bei Merzalben in der Südwestpfalz

Die Verbandsgemeinde Rodalben mit den Gemeinden Clausen, Donsieders, Leimen/Pfalz, Merzalben, Münchweiler/Rodalb und der Stadt Rodalben bilden das Gräfensteinerland.
Herrliche Mischwälder, fantastische Aussichten, beeindruckende Buntsandsteinformationen und -höhlen, abwechslungsreiche Wander-, Mountainbike- und Freizeitmöglichkeiten, traditionsreiche Feste, traditionelle Hüttenkultur und Pfälzer Herzlichkeit machen die Ferienregion einzigartig.

Gräfensteinhütte in Merzalben
Gräfensteinhütte in Merzalben, durchgehend geöffnet.

Einkehr – Empfehlung in Merzalben

Die Grafensteinhütte, die vor 10 Jahren neu erbaut wurde, ist seit dem Frühjahr 2018 wieder bewirtschaftet. Die Gräfenteinhütte gehört zwar dem PWV, ist aber an ein Wirteehepaar fest verpachtet. Der Gastraum ist luftig, hell und einladend, der Biergarten urgemütlich im Grünen. Die Hütte hat Mi-So durchgehend geöffnet und bietet Vesper, Pfälzer Gerichte und Tagesempfehlungen.

Informationen zur Gräfensteinhütte in Merzalben: Gräfensteinhütte

Viele örtliche Rundwanderwege, Weitwanderwege, Fernwege und Prädikats-Wanderwege führen durch das Gräfensteinerland. Besonders gern bewandert  sind der Prädikatswanderweg Pfälzer Waldpfad und der nördliche Teil des Pfälzer Jakobswegs, für die es zum Teil auch Pauschalangebote mit Gepäcktransfer gibt.
Besonders erwähnenswert ist auch der als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland prämierte Rodalber Felsenwanderweg. Etwa 45 km lang führt er ohne nennenswerte Steigungen um die Ortslage von Rodalben, vorbei an unzähligen beeindruckenden und sagenumwobenen Felsen, herrlichen Aussichtspunkten, gastfreundlichen Hütten und der Bärenhöhle, die als größte, natürliche Felsenhöhle der Pfalz gilt. In ihr entspringt ein kleiner Bach, der vorbei an der unteren Bärenhöhle hinunter ins Tal fällt, wo ein gemütlicher Rastplatz zum Verweilen und Entspannen einlädt. Das „Gräfensteiner Land“ ein Paradies für Wanderfreunde und Entdecker.

29. Rodalb-Wandermarathon und Halbmarathon auf dem Felsenwanderweg

Samstag, 22. September 2018
Startzeit: 07.00 Uhr bis 08.00 Uhr
Start und Ziel: Hilschberghaus, Fichtenstr. 1 b, 66976 Rodalben
Startgebühr: 4,- €

Die Strecke verläuft auf dem Rodalber Felsenwanderweg, dem „1. zertifizierten Qualitätsweg Wanderbares Deutschland in der Pfalz“.
Auf der ca. 42 km langen Marathon-Wanderstrecke kommen Sie vorbei an bizarren Felsgebilden aus Buntsandstein und genießen herrliche Aus- und Weitblicke. 4 Raststellen bieten auf dem Weg Getränke, belegte Brötchen und Bananen zu günstigen Preisen an, Tee gibt es kostenlos.

Nach Rückkehr der Teilnehmer findet die Verleihung der Urkunden statt. Musikalisch untermalt wird die Urkundenverleihung durch die Sing- und Gitarrengruppe des Pfälzerwald-Vereines Rodalben.

Telefonische Anmeldungen: 06331-10669

Wer kurzfristig mitmachen möchte, kann auch ohne Anmeldung am Start erscheinen. Der älteste und der jüngste Teilnehmer erhalten eine gesonderte Auszeichnung, ebenso werden Wanderer die 10, 20 mal oder öfter dabei waren besonders geehrt.
Die Teilnehmerzahlen bewegen sich jährlich bei ca. 200 Personen.

Ausführliche Beschreibung der Strecke zum Download: Marathonstrecke 2018


 

Mit dem Rad durch die Südwestpfalz: Radwege in der Südwestpfalz

Auch mit dem Fahrrad oder E-Bike können Sie auf  gut ausgebauten Radwanderwegen (z. B. Pfälzerwald-Tour, der Pirminius-Radweg und die Gräfensteiner-Land-Tour) die Region erkunden. Ohne großen Kraftaufwand sind so auch Ausflüge ins nahe gelegene Elsaß-Lothringen bzw. an die Pfälzer Weinstraße möglich.

Mountainbikpark Pfälzerwald, 900 km perfekt ausgeschilderte Strecken
Mountainbikpark Pfälzerwald, 900 km perfekt ausgeschilderte Strecken

Mountainbiken im Gräfensteiner Land

Der Mountainbikepark Pfälzerwald bietet ein 900 km langes Streckennetz mit 20 ausgeschilderten und teilweise auch geführten Touren. Ergänzt wird dieses Angebot durch Fahrtechnikseminare, Freeride-Dirtparks, Technik- und Singletrailparcours, North Shore oder Cross-Country-Strecken, Camps u. v. m. Die Tour 1, die mit ihrem hohen Singletrail-Anteil Bikerherzen höher schlagen lässt, startet am Wanderbahnhof in Rodalben und führt im weiteren Verlauf durch die Gemarkungen Merzalben und Leimen/Pfalz bis hoch nach Johanniskreuz und von dort über Clausen wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Weitere Informationen und Streckenverlauf Tour 1

Auf Burg Gräfenstein in Merzalben
Auf Burg Gräfenstein in Merzalben

Auch Freunde anderer Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie Nordic Walking, Geocaching, Reiten etc. kommen im „Gräfensteiner Land“ nicht zu kurz. Badefreunde können sich bei heißen Temperaturen im Freibad „Biebermühle“ oder im Clausensee im Schwarzbachtal abkühlen, der im Übrigen auch bei Campern extrem beliebt ist.

Zu erwähnen sind die vielen Sehenswürdigkeiten, die diese Ferienregion bietet:

-Luitpoldturm auf dem 602 m hohen Weissenberg bei Leimen (grandiose 360°-Panorama-Aussicht)
-7eckiger Turm am Merzalber Rundwanderweg
-historische Stauferburg „Gräfenstein“ (sehr sehenswert!), auch als Kulisse des „Mittelalter Spectaculums“
-Atemberaubende Ausblicke an Aussichtspunkten bei Leimen, Clausen, am Rastplatz beim Sandsteinmonolith oberhalb von Donsieders sowie auf dem Naturdenkmal „Rotenstein“ und dem Felskoloss auf dem „Bauwalder Kopf“, letztgenannte beide am Münchweiler Höhenwanderweg gelegen.

Kontakt

Verbandsgemeinde Rodalben
Am Rathaus 9
66976 Rodalben

Tel.: 06331-234 0
E-Mail:   info@rodalben.de

 

Titelfoto: Andechser Bierfest

Drucken