StartseiteFührungen - Burgen, Wanderungen, Städte ...Kulinarische Planwagenfahrt am So. den 06.08.2017

Kulinarische Planwagenfahrt am So. den 06.08.2017 23.02.2017

Möchten Sie gemeinsam mit der Pfälzer Weinkönigin Anastasia bei einer Planwagenfahrt die Weingüter Lachen-Speyerdorfs kennenlernen? Anastasia kennt sich in Ihrem Heimatdorf natürlich aus, kann viel über die Menschen, das Dorfleben und vor allem über den Wein erzählen. Die 5 Lachen-Speyerdorfer Weingüter öffnen an diesem Tag Ihre Tore für Sie und empfangen Sie herzlich mit Weinproben, Kellerführungen und kleinen, schmackhaften Leckereien.

Ein unvergesslicher Tag

Es wird ein unvergesslicher Tag werden – und – es ist für alles gesorgt. Wenn Sie schon immer einmal in einem Planwagen in netter Gesellschaft durch die Weinberge und zu den Weingütern fahren wollten, sollten Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Nicht nur, dass die Pfälzer Weinkönigin Sie begleitet, auch die sonst sehr kostspielige Fahrt hoch zu Ross ist inklusive.

Leistungen

  • Planwagenfahrt
  • Weinproben
  • Kellerführungen
  • Besichtigung einer Destillerie
  • gemischte Käseplatten/ Pfälzer Tapas/ Antipastplatten
  • Wasser

    Weinprinzessin Anastasia Kronauer stellt ihr Heimatdorf vor
    Die charmante Pfälzer Weinprinzessin Anastasia Kronauer stellt ihr Heimatdorf vor

Kosten pro Person: 55,- €

Termin: Sonntag, den 06. August 2017 ab 14.00 Uhr – ca. 18.00 Uhr

Treffpunkt:          Lachen-Speyerdorf, Jahnplatz
Teilnehmerzahl: max. 50 Personen, verteilt auf 3 Planwagen

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

 

Über Lachen-Speyerdorf

 

Essen & Trinken       Weingüter       Übernachten

 

Lachen-Speyerdorf, ein Ortsteil der Weinstadt Neustadt an der Weinstraße. wurde erstmals 774 urkundlich erwähnt. 2/3 der Flächen in Lachen-Speyerdorf sind Wiesen und Weinberge. Durch das Dorf fließt der Speyerbach, ein linker Zufluss des Rheins.
Die beiden Dörfer Lachen und Speyerdorf gehörten nicht schon immer zusammen, südöstlich von Neustadt sind sie zusammengewachsen und bilden das größte der neun Weindörfer. Lachen-Speyerdorf ist älter als die Stadt Neustadt selbst. Der ländlich-bäuerliche Charme des Weindorfes wird unterstützt durch die kunstvollen Fachwerkhäuser.

Gastronomie

In Lachen-Speyerdorf ist die typische Pfälzer Spezialitätenküche genauso zuhause wie die internationale Küche. Ein Grieche, auch mit deutscher Küche, ein Steakhaus, ein Restaurant mit mediterranen und ital. Spezialitäten ein Hähnchenrestaurant und ein Café freuen sich auf Ihren Besuch. Möchten Sie Ihren Urlaub oder ein verlängertes Wochenende in Lachen-Speyerdorf verbringen stehen Ihnen Gästezimmer, Gästehäuser, Ferienwohnungen und ein Hotel zur Auswahl.

Freizeit

Außer ausgiebige Ausflüge in die Natur bietet sich ein Besuch der örtlichen Weingüter an. Vereinbaren Sie eine Weinprobe oder Kellerführung und lernen Sie Wissenwertes über den Weinbau in der Region.

Sehenswürdigkeiten

Burg Spangenberg Erfenstein
Burg Spangenberg

Burgruine Spangenberg (1317), Protestantische Kirchen in Lachen und Speyerdorf, spätbarocke Haken- und Dreiseithöfe, historische Fachwerkhäuser (17. bis 20. Jhrdt.), ehemalige Edon-Kaserne (nach 1918), Wasserturm, Flugplatz „Lilienthal“ (1912 in Betrieb genommen und eines der zehn ältesten Flugfeldern Deutschlands), auf dem u.a. 1930 das legendäre „Luftschiff Graf Zeppelin LZ 127“ vor ca. 100.000 Zuschauern landete. Große Kunstskulpturen sind im Vorgarten von Prof. Gernot Rumpf in der Pestalozzistraße zu bewundern. Der berühmte Künstler schuf neben dem Elwedritsche-Brunnen im Stadtzentrum auch die einzigartige Sonnenuhr an der evangelischen Kirche im Ort.

Feste

Ende April: Froschkerwe in Speyerdorf
1. Mai in Lachen: Hampeterbrunnenfest
Mitte August in Lachen: Bauern- und Winzerkerwe

Verkehrsanbindung

A 65 (Anschlussstelle Neustadt-Süd) und B 39 als Ortsumgehung. Lilienthal-Flugplatz in Speyerdorf für Sport- und Segelfliegern – als Sonderlandeplatz eingestuft.

 

 

Drucken