StartseiteKinderMärchenhafter Dornröschen Weihnachtsmarkt in Dörrenbach

Märchenhafter Dornröschen Weihnachtsmarkt in Dörrenbach 29.11.2016

Dörrenbacher Weihnachtsmarkt vom 09. – 11. Dezember 2016

Einer der romantischsten Weihnachtsmärkte der Region: der Dörrenbacher Dornröschen-Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende, von Freitagnachmittag bis Sonntagabend, 09. – 11. Dezember 2016.

Das historische Dörrenbacher Rathaus im Renaissancestil (1590) zählt zu den schönsten Bauwerken der Pfalz.
Das historische Dörrenbacher Rathaus im Renaissancestil

Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerkermarkt

Im historischen Rathaus und vor dem Brunnen auf dem Rathausplatz, im Schutz der alten Wehrkirche und schöner Fachwerkhäuser, stellen Künstler und Kunsthandwerker aus. An Ständen im Saal und in urigen Holzhütten auf dem Platz entdeckt man Weihnachtskrippen und Dekorationen, Schnitz- und Holzarbeiten, Skulpturen aus Ton, Salzprodukte, Öle und Weine, Mützen, Nähartikel, kandierte Früchte, Schals und Strickwaren …

Kaffee und Kuchen, Waffeln, Flammkuchen und andere deftige Leckereien

Bei all dem Sehen, entdecken und munteren Babbeln muss niemand hungern und dursten. Die Besucher genießen den Glühwein der lokalen Winzer oder Kaffee und Kuchen im Weihnachtsmarkt-Café und schlemmen sich durch Köstlichkeiten wie Flammkuchen, Bratwurst, Brot und Salami, Gulaschsuppe, Baguettes, bis hin zu Crêpes und Waffeln. Oder sie wärmen sich an der großen Feuerstelle des eifrigen Kunstschmieds mitten auf dem Rathausplatz. Attraktive Gewinne warten bei der Weihnachts-Tombola, und auch die Gewinner des Preisrätsels zum Gebrüder Grimm Märchenweg werden bekannt gegeben.

 

Märchenhafter Weihnachtsmarkt in Dörrenbach
Märchenhafter Weihnachtsmarkt in Dörrenbach

Besinnliche Lieder zum Advent

In der alten Wehrkirche erklingen besinnliche Lieder zum Advent – am Freitag gesungen vom Ensemble D’acCHORd, am Sonntag von der Ökumenischen Singgemeinschaft und dem Gesangverein Dörrenbach. Zu Gast sind viele Pfälzer „Hoheiten“ von nah und fern, das Dörrenbacher Dornröschen und seine Sieben Zwerge (mit einer Weihnachtsgeschichte) und am Abschluss jeden Abends auch der Nachtwächter mit seinem Gesang.

Freut Euch auf einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt wie aus einem alten Bilderbuch, abseits vom Weihnachtsrummel der Städte. Von Freitagnachmittag bis Sonntagabend wartet ein romantischer Dorfplatz zum Wohlfühlen auf euch – und ein attraktives Programm. (Text & Foto: Hermes)

 

Märchenwanderwege in Dörrenbach in der Pfalz

Märchenwanderwege in Dörrenbach in der Pfalz

Der Gebrüder-Grimm- Märchenweg

Der Gebrüder-Grimm-Märchenweg ist sehr schön mit Kindern zu bewandern. Im Steckenverlauf begegnet man Dornröschen, Rapunzel, dem Goldesel, dem Froschkönig, Sterntaler uvm. Die Märchenfiguren wurden gefertigt von Künstlern und Künstlerinnen aus der Region.
Die Wanderung ist ca. 6 km lang und dauert ungefähr 2 Stunden.

Der Dornröschen-Märchen-Rundwanderweg

Wer möchte kann den Gebrüder-Grimm-Märchenweg mit dem Dornröschen-Rundwanderweg ergänzen. Auch hier überraschen Figuren aus der Märchenwelt. Außerdem genießt man grandiose Aussichten auf Wasgau, Pfälzerwald, Vogesen, Rheintal und Schwarzwald. Die komplette Wanderung vom Parkplatz am Ortseingang hat ca. 13,4 km und eine Gehzeit von 4.15 h. Startet man am Wanderparkplatz „Altes Bild“ sind es 9,6 km mit einer Gehzeit von ca. 3 Stunden.

Nur wer den Märchenweg wandert, wird es auch schaffen, die Fragen auf der Rätsel-Karte zu beantworten. Diese Lösungskarte dann einfach beim Büro der Tourist-Info Dörrenbach einwerfen (oder zusenden). Sind alle Fragen richtig beantwortet, winken schöne Gewinne bei der Verlosung am nächsten Dörrenbacher Dornröschen-Weihnachtsmarkt. Hier kann man den ausführlichen Streckenplan und das Märchenrätsel mit Rätselkarte ausdrucken

Informationen zu Dörrenbach ⇐

Drucken