StartseiteAllgemeinNachenfahrten auf dem Altrhein - Termine für Oktober

Nachenfahrten auf dem Altrhein – Termine für Oktober 13.09.2018

Nachenfahrten auf dem Altrhein – ein tolles Naturerlebnis für Gruppen

Romantische und mystische Plätze in der Südpfalz
Mystische Plätze in der Südpfalz

Planen Sie einen Gruppenausflug in die Pfalz, mit Freunden oder Kollegen?
Unser Tipp: Naturerlebnis pur – Erkunden Sie die einheimische Tier- und Pflanzenwelt in den pfälzischen Rheinauen bei Germersheim!

Regelmäßige Überschwemmungen prägten die Auenlandschaft bei Germersheim, die über eine einzigartige Flora und Fauna verfügt. Während einer Nachenfahrt erleben Sie vom Wasser aus ganz andere Eindrücke, diese geben Aufschluss über die Vielfalt an Tieren und Pflanzen, die in der geschützten amphibischen Landschaftsform leben.

Während der zweistündigen Bootsfahrt in einem Elektroboot werden Sie von fachkundigen Bootsführern nicht nur durch die Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen geleitet, sondern erfahren viel über die Entstehung und Geschichte des Rheines.
Abhängig von Jahreszeit, Temperatur oder Wasserstand bietet der zum größten Teil unter Naturschutz gestellte Lebensraum vom Frühjahr bis zum Herbst Platz für neue faszinierende Erlebnisse. Die urtümliche Landschaft bietet bis in den Herbst ein facettenreiches Schauspiel, so dass sich auch mehrere Besuche lohnen. Ein unvergessliches Erlebnis ist garantiert!

Nachenfahrten und Termine

NEU: 03.10. | 10 Uhr | Imkerfahrt – den Bienen auf der Spur

Begleitet von einem erfahrenen Imker und gleichzeitig sachkundigen Bootsführer können Naturinteressierte während einer zweistündigen Fahrt mit einem Elektroboot (Nachen) die faszinierende Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen erleben. Von ihm erfährt man viel Wissenswertes über die Entstehung und Geschichte des Rheins sowie über die zahlreichen Tiere im Wasser und an Land.

Bei dieser besonderen Nachenfahrt steht ein Insekt ganz besonders im Mittelpunkt: die Honigbiene.
Seit dem Mittelalter ist der Auwald ein Lebensraum für die kleinen Honiglieferanten und wichtigen Bestäubern von Nutz- und Wildpflanzen. Der Imker erzählt über die Entwicklungsgeschichte und Lebensweise der Bienen und erläutert Gründe, weshalb sie vom Aussterben bedroht sind. Eine kleine Honigverkostung wird die interessante und lebendige Imkerfahrt abrunden.

Gebühr: 9,50 Euro (Kinder ab 6 Jahren 5,50 Euro)
Dauer: 2 Stunden


05.10. | 17 Uhr | Chill out – Sonnenuntergangsfahrt in den pfälzischen Rheinauen

Zum Ausklang der Arbeitswoche und als Einklang ins Wochenende empfiehlt sich eine Chill out – Sonnenuntergangsfahrt auf dem Altrhein. Lassen Sie die Arbeitswoche mit einem besonderen Naturerlebnis ausklingen, kommen Sie zur Ruhe und entspannen Sie sich bei einer Nachenfahrt auf dem Altrhein.
Seien Sie mit dabei, wenn sich die Natur auf den Abend vorbereitet und erleben Sie die beruhigende Atmosphäre eines unberührten Naturschutzgebietes. Nehmen Sie teil an einer zweistündigen Nachenfahrt abends um 17:00 Uhr!

Gebühr: 9,50 Euro (Kinder ab 6 Jahren 5,50 Euro)
Dauer: 2 Stunden


 

Störche in der Südpfalz
Störche in der Südpfalz, Foto: Südpfalztouristik

Nachenfahrten auf dem Altrhein

Gebühr: 9,50 Euro (Kinder ab 6 Jahren 5,50 Euro)
Dauer: 2 Stunden

Termine

13.10. um 14 Uhr
14.10. um 14 Uhr

Treffpunkt:

Bootsanlegestelle, Germersheim

Nur nach telefonischer Voranmeldung unter: 07274 – 960-301,-302 und -303

Information und Buchung:

Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum
Weißenburger Tor
Paradeplatz 10
76726 Germersheim
Tel.: 07274 960 -301, -302 und -303
E-Mail: tourist-info@germersheim.de
www.germersheim.eu

 

Unsere Empfehlung zur Einkehr in Germersheim

Speisegaststätte, Biergarten "Unkenfunk" in Germersheim in der Pfalz
Speisegaststätte, Biergarten „Unkenfunk“ in Germersheim in der Pfalz
Restaurant "Bootshaus am Pier" - Clubhaus des "Motoryachtclub Germersheim"
Restaurant „Bootshaus am Pier“ – Clubhaus des „Motoryachtclub Germersheim“, Mittagstisch, Kulinarische Events …

 

Das könnte Sie interessieren

Germersheim/ Tipps, Unterkünfte….
Die Südpfalz erleben

 

Drucken