Kastanienmarkt in Hauenstein 11.10.2016

  1. Hauensteiner Kastanienmarkt am Sonntag, 16. Oktober 2016, mit Keschdewoche vom 11. bis 16. Oktober 2016

Alles dreht sich wieder um die Kastanie, die braune Herbstfrucht steht im Mittelpunkt der Keschdewoche und des Hääschdner Keschdemarktes mit verkaufsoffenem Sonntag.

Der älteste Keschdemarkt der Pfalz hat natürlich alles rund um die „Castanea sativa“ wie die „Pälzer Keschde“ wissenschaftlich genannt wird zu bieten. Der Metzger offeriert Keschdesaumagen und Keschdeworscht, frisch aus der Backstube kommen Keschdebrot, Keschdeweck und Keschdekuchen.

Am Marktstand gibt´s Keschdelikör, Keschdegeist, Keschdesenf und der Konditor bietet süße Keschdepralinen an. Das Rohprodukt „Keschde“ wird vom Schweizer Kastanienexperten angeboten,

der diese direkt über der Holzkohlenglut röstet.

  • Kastanienmarkt am 16. Oktober 2016 von 11 – 18 Uhr auf dem Johann-Naab-Platz
  • Verkaufsoffener Sonntag von 13 – 18 Uhr
  • Keschdewanderungen am 11., 13. und 14. Oktober 2016
  • Keschderösten am 12. Oktober 2016, Anmeldung unbedingt bis zum Vortag, 12 Uhr

 

Drucken