StartseiteRundwanderweg zum Drachenfels / Dahn

Rundwanderweg zum Drachenfels / Dahn

Drachenfels bei Dahn
Der Drachenfels bei Dahn

Der Drachenfels bei Dahn ist mit 571 m die höchste Erhebung des nördlichen Pfälzerwaldes, diesen gilt es bei dieser Tour zu erklimmen.
Zwei Aussichtsplattformen, Westfels und Südfels, bieten Panorama-Ausblicke in den Pfälzerwald bis zum Donnersberg und Hunsrück.
Der Weg an Felsformationen entlang und Sandsteinstufen hinab führt in die Drachenkammer und die Drachenhöhle. War hier der Schauplatz von Siegfrieds Kampf mit dem Drachen aus der Nibelungensage? Der „Friedrichsbrunnen“ am Fuß des Berges wird im Volksmund auch „Siegfriedsbrunnen“ genannt.

Mehr Informationen zur Burg Drachenfels

Teilweise recht steil und auch anstrengend ist der Weg, jedoch der Mühe wert. Besonders für Kinder gibt es oben viel zu entdecken. Der Drachenfels ist ein Naturschutzgebiet.
Einkehr: Waldgaststätte „Zum Saupferch“ (Start/Ziel), Waldhaus „Lambertskreuz“ (6,3km).

Strecke: 10 km, Dauer 3:20 Std., Aufstieg 442 m.

mehr Informationen zur Strecke

 

Drucken