Stadtführungen in Germersheim 20.09.2017

Germersheim, die Festungsstadt mit Herz und Charme am Rhein hat besonders für Tagesausflügler viel zu bieten. Lernen Sie Germersheim bei einer unterhaltsamen Stadtführung kennen oder ziehen Sie mit den Bauersfrauen durch die Festung und ihre Geschichte. Passend zur bevorstehenden Winterzeit können Sie eine 2-stündige Stadt-VER-Führung mit Winzerglühwein buchen, eine schöne Idee auch für Gruppen,- Vereins- oder Betriebsausflüge. Auf Anfrage werden gerne auch individuelle Kinder- und Gruppenführungen organisiert.

Festungsführung mit den Bauersfrauen
Festungsführung mit den Bauersfrauen

Führung durch das historische Germersheim
Bei den Rundgängen werden die eindrucksvollen, gut erhaltenen Anlagen, z.B. die Stadttore, Reduits, Kasernen und Grabenwehre sowie die »Germersheimer Unterwelt« mit ihren Kasematten und Minengängen besichtigt. Entdecken Sie Orte, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind.

Eine klassische Führung dauert etwa zwei Stunden und man ist die meiste Zeit zu Fuß unterwegs. Die Führung kompakt ist mit ihren kurzen Laufwegen so konzipiert, dass Sie einen Großteil der wichtigsten Festungsbauwerke in nur einer Stunde besichtigen können. Es besteht auch die Möglichkeit, die Stadt vom Reisebus aus zu erkunden. Begleitet werden Sie von fachkundigen Stadtführern/-innen, die zu jedem historischen Bauwerk eine Geschichte parat haben.
Gebühr: 4 Euro (Einzelkarte)

Minengalerie Germersheim
Minengalerie Germersheim

Mit den Bauersfrauen durch die Festung
Die Bauersfrauen führen Sie in ihrer historischen Tracht auf äußerst unterhaltsame Weise durch die Stadt und ihre ehemalige Festung. Dabei schildern und beleuchten die selbstbewussten Damen allerlei interessante Erlebnisse und Ereignisse aus dem Leben im Jahr 1880 in den engen Festungsmauern. Hier erleben Sie echte Originale. Die zweistündige Führung kostet 5 Euro (Einzelkarte), Kinder bis 14 Jahre sind frei.

Eine Reise durch die Zeitgeschichte
Ein einfacher Steuerbeamter aus dem Jahr 1880 bekommt die einmalige Chance, in die Zukunft zu reisen. Er findet sich im Jahr 2017 in Germersheim wieder und trifft dort auf eine junge Frau, die dem staunenden Zeitreisenden alle Fragen geduldig beantwortet. Im Gegenzug erzählt er, wie Germersheim zu seiner Zeit aussah und unter welchen Umständen die bis heute großteils erhaltene Festung erbaut wurde. Die zweistündige Führung kostet 5 Euro (Einzelkarte), Kinder bis 14 Jahre sind frei.

Historische Friedhofsführungen
Besuchen Sie eine der schönsten historischen Friedhofsanlagen der Vorderpfalz, erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Friedhofskultur und entdecken Sie den romantischen Germersheimer Friedhof mit seinen historischen Grabstätten, seinen Geschichten und geschichtlichen Hintergründen. Die anderthalbstündige Führung kostet 4 Euro (Einzelkarte), Kinder bis 14 Jahre sind frei.

So können Sie an jedem 1. Sonntag im Monat während einer klassischen öffentlichen Stadt- und Festungsführung die kulturhistorischen und baugeschichtlichen Sehenswürdigkeiten, die eindrucksvollen und gut erhaltenen Militärgebäude, die „Germersheimer Unterwelt“ mit ihren Kasematten und Minengängen, sowie verwinkelte Gassen und romantische Plätze erleben. Und an jedem 3. Sonntag im Monat werden die Kinder zu den Hauptpersonen und dürfen, bewaffnet mit einer Taschenlampe und in Begleitung einer Aufsichtsperson, die unterirdische Festung erobern.

Festungsweinprobe in Germersheim
Festungsweinprobe in Germersheim

Festungsweinproben
Ab Oktober finden wieder die gemütlichen und geselligen Festungsweinproben statt. Das Besondere an dieser genussvollen und unterhaltsamen Veranstaltung ist eine kurze Führung durch die Germersheimer Festung mit anschließender Verköstigung von ausgesuchten Pfälzern Weinen in lauschiger und beschaulicher Runde im ehemaligen Stadttor, dem Weißenburger Tor. Die nächste öffentliche Festungsweinprobe wird am 14. Oktober um 19:00 Uhr angeboten. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Voranmeldung.

Oder genießen Sie die Germersheimer Festung bei einer Glühweinführung und wärmen sich dabei von innen auf. Eingestimmt mit einem leckeren Winzerglühwein lernen Sie Germersheim von seiner romantischen Seite kennen und erfahren dabei viel Wissenswertes über die historisch bedeutenden Bauwerke der Festungsstadt und Interessantes über das Alltagsleben zur Zeit der Festung. Unterirdische Kasematten und reizvolle Winkel erscheinen in einem völlig anderen Licht.

Alle Führungen, sei es die gemütlichen Glühweinführungen, die geselligen Weinproben sowie die klassische Führung oder die Bauersfrauenführung eignen sich auch besonders gut für herbstlichwinterliche Gruppenausflüge, Vereinsfeste, Firmenfeierlichkeiten sowie zum Verschenken. Lassen Sie sich ganz individuell und persönlich zu dem vielfältigen Angebot der Stadt und Festung Germersheim beraten.

Kontakt:

Tourismus- Kultur- und Besucherzentrum Germersheim im Weißenburger Tor
Paradeplatz 10
76726 Germersheim
Tel.: 07274 – 960 301/ -302/ -303
E-Mail: tourist-info@germersheim.eu
www.germersheim.eu/Festungsführungen

 

Drucken