StartseiteFührungen - Burgen, Wanderungen, Städte ...Veranstaltungen in Edenkoben im Oktober

Veranstaltungen in Edenkoben im Oktober 06.10.2017

Genießen Sie den Oktober in Edenkoben in der Pfalz mit einer Fülle an Freizeitmöglichkeiten und Events. Langeweile gibt es nicht in Edenkoben; das Programm bietet für jedes Wetter und jedes Alter unterhaltsame und informative Veranstaltungen. Ob Theater, Führungen, Stadtrundgänge oder Terroirwanderungen, hier lernt man die Pfalz, die Leute und ihre Geschichte kennen.

Veranstaltungen in Edenkoben im Oktober 2018

 

„Ein Mann namens Ove“ – ein Film über das Älterwerden

Europäisches Filmfestival der Generationen am 19.10.2018
Filme über das Älterwerden für Alt und Jung

Vom 18. – 28. Oktober gastiert das Europäische Filmfestival der Generationen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Auch Edenkoben nimmt daran teil und zeigt am 19. Oktober 2018 den Film “ Ein Mann namens Ove“, der im Anschluss mit Experten und Publikum diskutiert wird. Als Expertin für dieses Thema freut sich die Gemeindeschwester plus, Frau Patricia Niederer, auf die Gespräche mit Ihnen.

Das Europäische Filmfestival der Generationen ist mittlerweile eine sehr anerkannte bundesweite Veranstaltungsreihe. Bundesweiter Veranstalter ist das Kompetenzzentrum Alter der Universität Heidelberg. Festivalleiter ist der anerkannte Gerontologe Dr. Michael Doh. Die Verantwortung der regionalen Koordinierung liegt in den bewährten Händen des vom Verband Region Rhein-Neckar getragenen Netzwerks Regionalstrategie Demografischer Wandel.

Filmbeschreibung: „Ein Mann namens Ove“
Hilfesuchende Nachbarin trifft auf einsamen Griesgram
Schweden 2015, 116 Min., Regie: Hannes Holm, mit Ralf Lassgård, Bahar Pars, Filip Berg, Ida Engvoll.
Altersempfehlung: ab 12 Jahren.

Der grantige Witwer Ove ist der Schrecken der Nachbarschaft: Auf seinen morgendlichen Kontrollgängen inspiziert er pedantisch seine Siedlung und beanstandet barsch jegliches Fehlverhalten seiner Umgebung. Doch hinter dem misanthropischen Verhalten verbirgt sich eine verletzliche, einsame Seele. Denn er kann den Verlust seiner geliebten Frau nicht überwinden und sehnt sich danach ihr in den Tod zu folgen. Doch all seine Suizidversuche scheitern – denn in der Nachbarschaft zieht eine ausländische, schwangere Frau mit ihrer Familie ein, die beharrlich seine Hilfsbereitschaft einfordert. Zögerlich öffnet er sich und nach und nach beginnt er, sich auch für die Belange der ganzen Nachbarschaft einzusetzen. Eine schwarzhumorige Tragikomödie mit skurrilen Momenten über Einsamkeit im Alter und nachbarschaftliche Hilfsbereitschaft.


 

02.01.2018 bis 30.12.2018  Historische Stadtführung
in Mundart durch die Edenkobener „Pädel“

Diese Führung ist frei buchbar für Gruppen ab 10 Personen.

Die Edenkobener „Pädel“ (Pfade abseits des Durchgangsverkehrs) haben einen besonderen Reiz, den wir Ihnen vermitteln möchten. Erfahren Sie die Stadtgeschichte zwischen „Wingertmauern“ in unvergleichlichem „Pälzer Dialekt“. Der obligorische Umtrunk darf dabei natürlich nicht fehlen.

Ort: Edenkoben
Treffpunkt:
i-Punkt, Weinstraße 81, gegenüber dem Ludwigsplatz.
Eintritt: 9 € pro Person / mit Pfälzer Vesper 15,- € pro Person
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de


 

02.01.2018 bis 30.12.2018  Feuer und Flamme
Feurige Führung mit Zaubertrank

Diese Führung ist frei buchbar für Gruppen ab 10 Personen.

Erleben Sie in den Abendstunden eine Führung durch Edenkoben mit feurigen Geschichten, mystischen Erzählungen und szenischen Überraschungen.

Treffpunkt: Je nach Jahreszeit in der Dämmerung (ca. 18 Uhr) am Museum für Weinbau und Stadtgeschichte, Weinstraße 107
Veranstalter: Edenkobener GästeführerInnen
Eintritt: 11 € pro Person
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de


 

02.01.2018 bis 30.12.2018  Weinerlebnisse für alle Sinne

Diese Führung ist frei buchbar für Gruppen ab 10 Personen.

Spaziergang durch’s Rebenmeer mit Blick auf den Haardtrand des Pfäzerwaldes mit seinen Edelkastanienbäumen und darin eingebetteten Burgen und Schlössern.

Geschichtliches wird ergänzt mit Genuss durch einen BegrüßungsSecco und zwei erlesenen Weinen – an ausgewählten Plätzen im Stielglas verkostet; dazu Brotvariationen.

Ort: Edenkoben
Treffpunkt: Parkplatz an der alla hopp! Anlage, Unter dem Kloster 1
Veranstalter: Edenkobener Gästeführerinnen
Eintritt: 11 € pro Person
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de


 

27.10.2018 Die heitere Königin
Orgelwerke mal ernst, mal heiter

Zu einem Orgelkonzert der ganz besonderen Art lädt die Prot. Kirchengemeinde Edenkoben ein. Nur selten gespielte ernste und auch heitere Orgelstücke werden an diesem Abend erklingen, virtuos vorgetragen von den Mitwirkenden Thomas Kaiser, Michael Lampert und Ulrich Loschky.

Im Anschluss an das Konzert wird zu einem kleinen Untrunk eingeladen.

Bereits um 18 Uhr findet eine Orgelführung statt!

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Ort: Prot. Kirche Edenkoben, Ludwigsplatz
Veranstalter: Prot. Kirchengemeinde Edenkoben
Beginn: 19 Uhr
Internet: http://evkirche-edenkoben.de


 

Villa Ludwigshöhe in Edenkoben
König Ludwig

Bis 31.12.2018 Historische Stadtführung „vun allem ebbes“

Gehen Sie mit den Gästeführer-/innen der Südlichen Weinstraße auf Entdeckungsreise. Lassen Sie sich (ent)führen und erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes über die Stadtgeschichte, den Weinbau und natürlich über König Ludwigs I.

Erforschen Sie Edenkobener „Pädelscher“ und deuten Sie Schlusssteine alter Torbogen. Sie erleben eine Führung, die „vun allem ebbes“ bietet.

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin.

Feste Termine zwischen dem 19. Mai und 27. Okt. 2018: jeden Samstag um 10:30 Uhr.

Ort: i-Punkt, Weinstraße 81, gegenüber dem Ludwigsplatz
Eintritt: 5 € pro Person
Kartenverkauf: Anmeldung: nicht erforderlich, aber möglich. Für Inhaber der PfalzCard kostenfrei.

 


 

Weinfeste in Edenkoben. Foto: Döringer
Wein-u. Kastanienmarkt in Edenkoben. Foto: Döringer

13.10.2018 bis 14.10.2018 Wein- und Kastanienmarkt unterhalb von Schloss Villa Ludwigshöhe

Im Wald unterhalb von Schloss Villa Ludwigshöhe, mit kulinarischen Köstlichkeiten rund um die Ess-Kastanie und Weinverkostung. Sa/So. 11-17.00 Uhr.
Ein Shuttlebus bringt die Besucher an den Markttagen vom Bahnhof Edenkoben (weitere Haltestellen in der Stadt) zum Markt und wieder zurück.

Ort: Unterhalb Schloss Villa Ludwigshöhe, Villastraße 64
Veranstalter: Verein Südliche Weinstraße e.V.

Verein Südliche Weinstraße e.V. Telefon 06323 959 222

 

Wir stellen vor:

Edenkoben: Informationen, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten

 

Drucken