StartseiteAllgemeinAusflugslokale in der Pfalz - übersichtlich sortiert nach Regionen

Ausflugslokale in der Pfalz – übersichtlich sortiert nach Regionen 17.03.2017

Paddelweiher Hütte, das Ausflugslokal in Hauenstein
Ausflugslokal Paddelweiher Hütte in Hauenstein

Pfalz-info.com – Ausflugslokale in der Pfalz. Genießen Sie die ersten Frühlingstage in der Pfalz. Was unterscheidet ein Ausflugslokal von einem Restaurant oder Gasthaus? Ein Ausflugslokal ist ein Clubhaus, Sportlerheim, eine Wald- oder Wanderhütte, liegt an einem Rad- oder Wanderweg oder in der Nähe eines Ausflugsziels. Die Preise in einem Ausflugslokal sind meist moderat, typischerweise werden neben Mittagstisch und saisonalen Gerichten die „Pfälzer Spezialitäten“, Flammkuchen, Vesper und auch kleine Gerichte serviert. Viele Ausflugslokale bieten frischen Kuchen zum Nachmittagskaffee. Die Stimmung in einem Ausflugslokal ist lockerer als in einem Restaurant, häufig ist auch Selbstbedienung angesagt.

Ausflugslokale nach Regionen

Ausflugslokale in der Vorderpfalz

"Burgschänke an der Kropsburg" bei Sankt Martin
„Burgschänke an der Kropsburg“ bei Sankt Martin

Ausflugslokale in der Südpfalz

Ausflugslokale in der Südwestpfalz

Ausflugslokale in der Westpfalz

Ausflugslokale in der Nordpfalz / im Donnersbergkreis

Ausflugslokale im Pfälzerwald

 

Ausflugslokale – sehr gut geeignet für Kinder

Ausflugslokale – barrierefrei

Ausflugslokale mit Busparkplatz, optimal für Reisegesellschaften

Terrasse mit sensationellem Weitblick - Restaurant “Landgasthof Pfalzblick“ in Dannenfels am Donnersberg
„Landgasthof Pfalzblick“ in Dannenfels am Donnersberg

Die Pfalz ist zu jeder Zeit eine Reise wert. Genießen Sie den Frühling in vollen Zügen, die rosa Mandelblüte, knospende und blühende Bäume und Sträucher, die erwachende Tierwelt und lassen Sie sich begeistern vom faszinierenden Spiel der Natur. Im Sommer wandert man im Schatten spendenden Pfälzerwald ganz entspannt von Hütte zu Hütte, zahlreiche Seen laden zum Baden ein. Der Herbst ist in der Pfalz ganz besonders reizvoll. In fast jedem Dorf finden Weinfeste statt, die Winzer und Höfe laden zur Weinprobe und Verkostung ein, die Straußwirtschaften haben göffnet und die Natur bietet ein prächtiges Farbenspiel. Im Winter ist es zwar etwas ruhiger in der Pfalz, aber Langeweile kommt mit Sicherheit nicht auf. Verkaufsoffene Sonntage, Advents- und Weihnachtsmärkte allerorts, winterliche Spezialitäten und ein ansprechendes kulturelles Angebot sorgen für Abwechslung.

Die Pfälzer Prädikatswanderwege

 

Die „Wanderkarte Pfalz“ bietet einen schönen Überblick über die Pfälzer Prädikatswanderwege im Maßstab 1:185.000. Vorgestellt werden auch die drei Fernwanderwege „Pfälzer Höhenweg“, „Pfälzer Waldpfad“ und „Pfälzer Weinsteig“ sowie 8 Mehrtagestouren, 24 Tagestouren und 10 Halbtagestouren.

Herbst in der Pfalz
Herbst in der Pfalz

Die Neuauflage wurde um 13 neue Prädikatstouren in Dahn, Bad Bergzabern, Bruchmühlbach-Miesau, Kusel und Baumholder ergänzt. Die Wege sind in unterschiedlichen Farben dargestellt, die Karte zeigt auch alle Bahnlinien und Bahnhöfe. Zu jeder Tour gibt es einen QR-Code, mit dessen Hilfe Wanderfreunde auf eine Seite mit ausführlichen Streckenbeschreibungen und Infos zu Hotels und Einkehrmöglichkeiten oder wahlweise direkt in die Rheinland-Pfalz App gelangen.

 

„Wandern ohne Gepäck“ und „Wander Events“ neu aufgelegt

 

Zeitgleich mit der „Wanderkarte Pfalz“ sind auch die Neuauflagen der Flyer „Wandern ohne Gepäck“ und „Wander-Events“ erschienen. „Wandern ohne Gepäck 2017“ enthält 13 buchbare Angebote an den Fernwanderwegen und Mehrtagestouren.
Im praktischen Taschenformat präsentiert sich erneut der Flyer „Wander-Events 2017“, der knapp 50 Wanderveranstaltungen aus der gesamten Pfalz beinhaltet. Der Schwerpunkt liegt auf Veranstaltungen mit kulinarischem Bezug wie z.B. Weinwanderungen an der Deutschen Weinstraße, der kulinarischen Panoramawanderung im Pfälzer Bergland oder der Käsekuchenwanderung in Kindenheim.

Die Broschüren können Sie einfach hier bestellen.

Titelfoto: König Ludwig-Keller in Edenkoben

Drucken