StartseiteMandelkuchen/ Mallorquinische Mandeltorte

Mandelkuchen/ Mallorquinische Mandeltorte

Der mallorquinische Mandelkuchen hat überhaupt nichts mit der Pfalz zu tun? Wir glauben schon, denn wer im Frühling die Pfalz besucht, wandert durch ein rosa Meer von Mandelblüten.

Zutaten

Mandelkuchen
Mandelkuchen

6 Eier gr.l, 200 g Puderzucker, 1 Bourbon Vanilleschote, 1 Zitrone (Schale zum Verzehr geeignet), 1 TL Zimt, 200 g Mandel fein gemahlen, 1 Prise Salz, Butter für die Form, Puderzucker zum Bestreuen

1.Schritt: Backofen vorheizen, Ober-/Unterhitze auf 175°C
2.Schritt: Eine 26-iger Springform ausbuttern
3.Schritt: Das Eiweiß vom Dotter trennen
4.Schritt: Den Puderzucker zu den Eidottern geben und solange mit einem Schneebesen verrühren bis die Masse schön cremig ist.
5.Schritt: Das Mark der Vanilleschote mit einem Messer auskratzen und unter die Eier-Creme rühren.
6.Schritt: Die Zitrone unter heißem Wasser abspülen, trocknen, die Schale abreiben. Zur Creme zufügen und gut verrühren. Die gemahlenen Mandeln und eine Prise Salz ebenfalls unterrühren.
7.Schritt: Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben.
8.Schritt: Teig in die vorbereitete Form füllen und auf der 2. Schiene von unten ca. 55 Min. backen.

Den Kuchen nach der Backzeit aus der Form nehmen, erkalten lassen und dick mit Puderzucker bestreuen.

Glutenfrei

Drucken