StartseiteSchneebällscher

Schneebällscher

Pfälzer Rezepte und Rezepte von Pfälzern. Schneebällchen oder Schneebällscher schmecken hervorragend zu Soßengerichten jeder Art.

Schneebällchen
Schneebällchen

Zutaten

800 gr. Pellkartoffel vom Vortag (erst vor der Verarbeitung schälen), 200 gr. Mehl, evt. etas Kartoffelmehl, 3 Eier, 1Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle oder aus dem Glas und geriebene Muskatnuss, Majoran, wer mag gehackte frische Petersilie, 1 Scheibe Toastbrot oder sonstige Weißbrotwürfel.

Zubereitung

1.Schritt: Weißbrot oder Toast klein würfeln und in etwas Butter rösten.
2.Schritt:Kartoffeln schälen und durch eine Presse drücken.
3. Schritt: Die Kartoffeln mit allen anderen Zutaten, außer den Brotwürfeln, verkneten.
4.Schritt: Mit feuchten Händen aus dem Teig kleine Knödelchen formen, in die Mitte eien Kerbe drücken, Tostwürfel reindrücken und wieder verschließen.
5.Schritt: Die Knödel ca. 20 Minuten in siedendem (nicht kochen!) Salzwasser ziehen lassen.

Ist der Knödelteig zu klebrig mit etwas Kartoffelmehl binden. Man kann auch das komplette Mehl durch Kartoffelmehl ersetzen.

Drucken