StartseiteSilz"Wild- und Wanderpark" Silz

"Wild- und Wanderpark" Silz

Der Wildpark in Silz ist ein Naturerlebnis für die ganze Familie!

 

Auf  100 Hektar Wiesen und Wald, Wanderwegen und Rastplätzen sind ca. 400 Tiere, 15 europäische Arten, zu Hause.

Dazu zählen Rotwild, Damwild, Wisent, Wölfe, Uhus, Polarfüchse, Mufflons, Bergziegen, Wildschweine, Minipferde, Pferde, Hasen, Schafe, Steinmarder und Frettchen.

Im Eingangsbereich tümmeln sich Ziegen und Hasen und warten darauf bestaunt und gestreichelt zu werden. Mit dem Spezialfutter, das erworben werden kann, ist man vor allem bei den Ziegen sofort ein „Superkumpel“. Tiere nicht nur beobachten sondern auch Kontakt zu haben; für die kleinen Gäste ist das ein ganz besonderes Erlebnis.

Auf den Rundwanderwegen hat man immer wieder „tierische Begegnungen“, weniger scheues Wild kommt schon Mal sehr nah, um die Taschen der Besucher zu inspizieren.

 

Ein ganz besonderes Highlight ist die tägliche Wolfsfütterung um 11 Uhr (von April bis Oktober)

Wölfe sind in einem abgesicherten Gehege untergebracht und können nicht nur von von vorne sondern auch von oben gut beobachtet werden.

Es ist kein leichter Spaziergang sondern eher eine einfache Wanderung durch die Silzer Tierwelt, man sollte ordentliches Schuhwerk tragen um die Steigungen und auch Abhänge gut und sicher marschieren zu können. Immer wieder stößt man auf Lichtungen mit Tischen und Bänken, die zur Rast einladen.

Bei der Durchwanderung des Waldes, durch das Damwildgehege, geht es hoch und runter, aber die Anlage ist sehr gepflegt und die Wege sind gut zu begehen – es macht nicht nur Kindern Spaß hier einige Stunden zu verbringen. Wenn die Frischlinge sich im Matsch suhlen und die Kitze und Kälbchen schüchtern rüberäugen, da wird einem ganz warm ums Herz.

 

Zu keinem Zeitpunkt hat man das Gefühl, dass diese Tiere in Gefangenschaft leben

Der „sichere“ Lebensraum wurde sehr großzügig und wohl überlegt angelegt und ist der freien Natur nachempfunden.

Als Abschluss empfiehlt sich eine Einkehr im Gasthaus, außer kühlen Getränken stehen leckere Gerichte, groß und  klein, warm und kalt auf der Karte. Auf dem Abenteuer – Spielplatz mit der Riesenrutsche können sich die Kinder jeden Alters herrlich austoben.

Hunde dürfen im Park nicht mitgeführt werden, auch nicht an der Leine. Boxen stehen am Eingang zur Verfügung.

Im Winter ist der Park wetterbedingt und bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.

  • "Wild und Wanderpark" in Silz in der Pfalz - toller Spielplatz

  • Damwild im Wild- und Wanderpark in Silz

    Damwild im "Wild- und Wanderpark" in Silz in der Pfalz

  • Hirschkalb im Wild- und Wanderpark in Silz

    Hirschkalb im "Wild- und Wanderpark" in Silz in der Pfalz

  • Kinder und Ziegen im Wild- und Wanderpark in Silz

    Ziegen-streicheln im "Wild- und Wanderpark" in Silz in der Pfalz

  • Kleiner Polarfuchs im Wild- und Wanderpark in Silz

    Kleiner Polarfuchs im "Wild- und Wanderpark" in Silz in der Pfalz

  • Rothirsch im Wild- und Wanderpark in Silz

    Rothirsch im "Wild- und Wanderpark" in Silz in der Pfalz

  • Wisent David und Goliath im Wild- und Wanderpark in Silz

    Vögelchen David und Wisent Goliath im "Wild- und Wanderpark" in Silz in der Pfalz

  • Zicklein und Hühner im Wild- und Wanderpark in Silz

    Zicklein und Hühner im "Wild- und Wanderpark" in Silz in der Pfalz

  • Wölfe im Wild- und Wanderpark in Silz

    Wölfe im "Wild- und Wanderpark" in Silz in der Pfalz

  • Pfälzer Hirsche - Foto: Andreas Ott

    Pfälzer Hirsche - Foto: Andreas Ott

  • Waldgaststätte „Wildpark – Gaststätte“ in Silz in der Pfalz

    Ausflugsziel, Ausflugslokal "Wildpark - Gaststätte" in Silz in der Pfalz

Allgemein

  • Ausreichend kostenfreie Parkplätze
  • Busparkplatz

Geeignet für Kinder

  • Spielplatz
  • Besonders gut für Kinder geeignet

Regionen

  • Südpfalz
HTML Code generieren Drucken
<iframe src="https://www.pfalz-info.com/silz/wild-und-wanderpark-silz-13963/?shared=iframe&device=tablet" width="" height=""></iframe>