StartseiteDer Wonnegau - das südliche Rheinhessen

Der Wonnegau – das südliche Rheinhessen

Der Wonnegau ist der südöstliche Teil des rheinhessischen Hügellandes mit dem Wormser Altrheingebiet. Die größte Stadt im Wonnegau ist Worms.

Der Wonnegau ist eine der wärmsten und trockensten Gegenden Deutschlands und auch das größte Weinanbaugebiet Deutschlands. An den vielen Sonnenstunden freuen sich nicht nur die Winzer, sondern auch die Bewohner und die Gäste. Hier wird gefeiert und gelebt.

Deutsche und europäische Geschichte wurde hier geschrieben, die Nibelungensage kann man hier nachleben.

Der Wonnegau ist eine geschichtsträchtige deutsche Region mit einem der drei rheinischen Kaiserdome in Worms und einer der denkwürdigsten Stätten des Abendlandes unmittelbar daneben. Hier residierte bereits um 800 Karl der Große. In keiner anderen deutschen Stadt waren soviel Reichstage wie in Worms. Hier wurde europäische Politik gemacht, die Herrscher reisten hoch zu Rosse an und zeigten sich dem Volk in ihrer ganzen Pracht und Herrlichkeit.

Die Keller im Wonnegau waren immer gut bestückt und befüllt, dazu kam die verkehrsstrategische Lage am Rhein. Da war es ein Leichtes für die Stadt einen Reichstag abzuhalten und die Herrschaften mit ihrem Gefolge standesgemäß zu versorgen.

Essen + Trinken im Wonnegau

Weingüter im Wonnegau

Übernachten im Wonnegau

 

Feste

Wormser Backfischfest
Worms im Wonnegau feiert traditionsgemäß jährlich das größte Volks- und Weinfest am Rhein. Das heutige Backfischfest mit dem Wonnegauer Weinkeller, einem Riesenrad und anderen Schaubuden hatte die mittelaterlichen Ritterspiele als Vorgänger. Die fanden seinerzeit mitten in der Stadt auf dem Obermarkt oder auf den Rheinwiesen statt, heute ist dort der große Festplatz.  Alljährlich erinnert das mittelaterliche Spectaculum im Stadtpark an die angenehmen Seiten des Mittelalters.

Westhofener Traubenblütenfest
Relativ früh im Jahr wird das Traubenblütenfest mit einem Umzug gefeiert.

Osthofener Wonnegauer Winzerfest
Im Herzen des Wonnegaus liegt die Wein- und Sektstadt Osthofen. Das Osthofener Wonnegauer Winzerfest ist eine mehrtägige Veranstaltung der einheimischen Winzerbetriebe. Höhepunkt ist die Krönung der Wonnegauer Weinkönigin und Prinz Schampus.


 

Nach der Fusion zwischen der Verbandsgemeinde Westhofen und der Stadt Osthofen entsteht ab 1. Juli 2014 die Verbandsgemeinde Wonnegau. Danach umfasst die Region Wonnegau folgende Gebietskörperschaften:

Verbandsgemeinde Eich mit den Ortsgemeinden
Alsheim, Eich, Gimbsheim, Hamm am Rhein, Mettenheim.

Verbandsgemeinde Monsheim mit den Ortsgemeinden
Flörsheim-Dalsheim, Hohen-Sülzen, Mölsheim, Monsheim, Mörstadt, Offstein, Wachenheim

Verbandsgemeinde Wonnegau mit den Ortsgemeinden
Bechtheim, Bermersheim, Dittelsheim-Heßloch, Frettenheim, Gundersheim, Gundheim, Hangen-Weisheim, Hochborn, Monzernheim, Osthofen, Westhofen.

Stadt Worms mit den Stadtteilen
Abenheim, Heppenheim, Herrnsheim, Hochheim, Horchheim, Ibersheim, Leiselheim, Neuhausen, Pfeddersheim, Pfiffligheim, Rheindürkheim, Weinsheim, Wiesoppenheim.

 

Drucken