Burgen in der Pfalz

Die Felsenburg Berwartstein in Erlenbach bei Dahn in der Pfalz

Zeitzeugen der Geschichte – Burgen und Schlösser in der Pfalz

Warum gibt es in der Pfalz so viele Burgen?

Das heutige Bundesland Rheinland Pfalz entstand erst 1947. Zuvor gehörte es über tausend Jahre lang einer Vielzahl von geistlichen und weltlichen Landesherren wie Rittern, Erzbischöfen und Kurfürsten. Eheschließungen und Erbteilungen führten zu weiteren Umschichtungen und Zersplitterungen, was zu einem Flickenteppich von Herrschaftsbereichen führte. Zum Schutz und zur Demonstration ihrer Macht und Bedeutung errichteten die Herrscher Bauwerke wie Burgen, Festungen und Schlösser.
Vor allem die Ränder der Eifel und des Pfälzerwald sowie die Flusstäler an Mittelrhein und Mosel sind gesäumt von Burgen und Festungen. In großen Städten wie Mainz, Koblenz und Trier fallen die prunkvollen Schlösser und Paläste auf.
Kriege hatten immer wieder Zerstörungen angerichtet, Burgen, Schlösser und Städte wurden niedergebrannt oder unterlagen Beschießungen oder Bombardements; doch aus den Trümmern waren häufig Nachfolgebauten entstanden, welche noch prächtiger waren als die zuvor.
Heute werden die Burgen, Schlösser und Türme, auch die Ruinen, gepflegt und immer wieder restauriert, um sie für die Zukunft zu bewahren. Teilweise sind oder werden die Bauten touristisch erschlossen; interressante Führungen, Stationentheater und Feste beleben die alten Gemäuer.

Unsere Einkehr-Empfehlungen

Burg und „Burgschänke Landeck“ über Klingenmünster. Schöner Biergarten. Flammkuchen, Schnitzel, Pfälzer Spezialitäten, herrlicher Panorama-Ausblick…

„Madenburgschänke“: Burgschänke der Madenburg über Eschbach. Pfälzer Küche, Weine der Region Südliche Weinstraße, Terrasse mit sagenhaftem Ausblick…

Die „Burgschänke Wachtenburg“ ist eine familiär geführte & gemütliche Wanderhütte direkt am Weinsteig zur Wachtenburg in Wachenheim an der Weinstraße.

Alle Burgen in der Pfalz:

    Burgschänke Wachtenburg GmbH

    "Burgschänke Wachtenburg GmbH" in Wachenheim in der Pfalz
    Die „Burgschänke Wachtenburg“ ist eine familiär geführte & gemütliche Wanderhütte direkt am Weinsteig zur Wachtenburg in Wachenheim an der Weinstraße.

    Ruine Wachtenburg

    67157 Wachenheim an der Weinstraße

    Burg Anebos

    Burgruinen Anebos und Scharfenberg (Münz) bei Annweiler am Trifels
    Burg Anebos ist die Ruine einer Höhenburg aus dem 12. Jh. Sie liegt ca. 480 m hoch auf einem Felsenberg des Wasgaus im Pfälzerwald über Annweiler…

    Ruine Anebos

    76855 Leinsweiler

    Burg Battenberg im Leiningerland

    Battenberg Blick ins Leiningerland
    Burg Battenberg in der gleichnamigen Ortsgemeinde im Leinignerland – oft zerstört und heute ein Idyll mit Aussichtplattform, Landhotel, Gutsschenke…

    Hauptstraße 1

    67271 Battenberg

    Burg Drachenfels bei Busenberg

    Ehemalige Felsenburg Drachenfels bei Busenberg in der Pfalz
    Der Drachenfels ist eine typische mittelalterliche Buntsandsteinfelsenburgruine auf einem ca. 368 m hohen Bergrücken im deutschen Teil des Wasgaus.

    76891 Busenberg

    Burg Falkenstein

    Burg Falkenstein - Falkensteiner Wahrzeichen, Foto: Andreas Fischer
    Die Burgruine Falkenstein liegt über dem gleichnamigen Dorf beim Donnersberg, mit 686,5 m ü. NHN der höchste Berg der Pfalz.

    Geographische Lage: ♁49° 36′ 33,2″ N, 7° 52′ 25,6″ O

    67808 Falkenstein

    Burg Neudahn

    Burg Neudahn in der Pfalz
    Die Dahner Burgen erstrecken sich auf 5 Felsen oberhalb der Stadt Dahn. Das Burgmuseum hat ab Karfeitag bis 01. Nov. Die.-So. 11:00-17:00 Uhr geöffnet

    49° 10′ N, 7° 45′ O

    66994 Dahn

    Burg Neuleiningen

    Burg Neuleiningen
    Höhenburg Neuleiningen in der Pfalz. Mit Burgschänke, Gartenrestaurant, Heimatmuseum. Veranstaltungsort des Neuleininger Burgsommers & Burg-Weinfests.

    Kirchengasse 14

    67271 Neuleiningen

    Burg Reipoltskirchen

    Burg Reipoltskirchen bei Kusel
    Burg „Reipoltskirchen“, eine gut erhaltene Burg mit Burgfried und Wassergraben, Restaurant, Malschule, Skulpturenrundweg..

    Schloßstraße 1

    67753 Reipoltskirchen

    Burg Scharfenberg

    Burgruinen Anebos und Scharfenberg (Münz) bei Annweiler am Trifels
    Burg Scharfenberg (Münz) ist die Ruine einer Höhenburg aus dem 12. Jh. Sie liegt ca. 489 m hoch auf einem Felsenberg im Pfälzerwald über Annweiler…

    Burg Scharfenberg / Münz

    76829 Annweiler am Trifels

Weitere Informationen zu „Burgen in der Pfalz“

Generaldirektion kulturelles Erbe Rheinland Pfalz – GdkE

Auf der Website der GdkE finden Sie weiterführende Informationen zu zahlreichen Burgen, Schlössern und Altertümern in Rheinland-Pfalz. Die Direktion „Burgen, Schlösser, Altertümer“  verwaltet die Häuser und Anlangen, die sich im Eigentum des Landes Rheinland-Pfalz befinden. Sie ist Teil der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz.

Generaldirektion kulturelles Erbe

Burg Neuleiningen
Burg Neuleiningen

Das könnte Sie interessieren

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Pfalz. Entdecken Sie interessante und schöne Ausflugslokale umgeben von Wander- oder Radwegen, aussergewöhnliche Events, Sehenswürdigkeiten, Museen, Bäder und Freizeitparks…

Sie suchen das Besondere? Dann übernachten Sie im Weinfass, einem Zugwaggon oder in einem Zirkuswagen in der Pfalz. Oder erholen Sie sich in einem schicken Ferienhaus mit nicht alltäglicher Ausstattung…

Titelbild: „Burg Berwartstein“ – Burgschänke, Rittersaal, Felsterrasse, Gästezimmer in Erlenbach bei Dahn

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben