"Kropsburg"

Die Kropsburg liegt in Sankt Martin zwischen dem Pfälzerwald im Westen und der Rheinebene im Osten an der Weinbauregion Südliche Weinstraße. Zur Kropsburg gelangt man zu Fuß, mit dem Rad und von Sankt Martin aus auch mit dem Auto. Allerdings gibt es an der Kropsburg nur wenige Parkplätze und keine Wendemöglichkeit für Busse oder Wohnmobile. Der Weg zur Kropsburg hinauf ist sehr gut ausgebaut und überrascht immer wieder mit schönen Ausblicken.

Die Kropsburg soll in der Stauferzeit um 1200 errichtet worden sein. Im Laufe der Jahre erfuhr die Burg viele Veränderungen, einst als Sitz eines Ministerialen wurde sie später unter den Nachkommen der Lehnsleute weitervererbt bis sie nach dem Ende des Staufergeschlechts in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts in den Besitz des Hochstifts Speyer kam. Sie wurde an verschiedene Adelshäuser zu Lehen vergeben. 1441 kam die Kropsburg schließlich in den Besitz der Familie von Dalberg, 1492–1531 war Ritter Hanns von Dalberg Herr auf der Kropsburg und in Sankt Martin. In der Martinskirche erinnert ein prächtiges Grabmahl an ihn.

Den Bauern- und Dreißigjährigen Krieg im 17. Jahrhundert überstand die Kropsburg unbeschadet, wurde aber 1689 im Erbfolgekrieg durch französische Truppen vollständig und endgültig zerstört.

Erst 1771 erbaute Jakob Amandus von Dalberg auf den Überresten der Unterburg ein neues herrschaftliches Wohnhaus. Unterhalb der Kropsburg, die sich in Privatbesitz befindet, lädt die Burgschänke zur Kropsburg zur Einkehr und zum Verweilen ein. Außer einer schönen Ferienwohnung stehen mehrere Gästezimmer zur Verfügung.

Informationen über die Burgschänke zur Kropsburg

 

  • Die Kropsburg über Sankt Martin in der Pfalz

    Die Kropsburg über Sankt Martin in der Pfalz

  • Über St. Martin - im Hintergrund die Kropsburg

    Über St. Martin - im Hintergrund die Kropsburg

  • Terrasse der

    Terrasse der "Burgschänke an der Kropsburg"

  • Der König Ludwigs-Brunnen an der Burgschänke Kropsburg bei St. Martin in der Pfalz

    Der König Ludwigs-Brunnen an der Burgschänke Kropsburg bei St. Martin in der Pfalz

Allgemein

  • Schloss
  • Burg
HTML Code generieren Drucken
<iframe src="https://www.pfalz-info.com/sankt-martin/kropsburg-42708/?shared=iframe&device=tablet" width="" height=""></iframe>