StartseiteDie katholische Kirche mit Bibelgarten Sankt Martin

Die katholische Kirche mit Bibelgarten Sankt Martin

Katholische Kirche mit Bibelgarten in Sankt Martin
Katholische Kirche mit Bibelgarten in Sankt Martin

Im Jahr 2000 entstand die zur Zeit größte Freilandpflanzung biblischer Gewächse im mitteleuropäischen Raum.
Neben den in der Bibel erwähnten Pflanzen stehen hier auch Gewächse der Wildflora des heiligen Landes. So findet sich in dem einzigartigen Garten auch Weihrauch, Ölbaum und Granatapfel.
Die Pflanzen wurden von dem Pflanzenliebhaber Peter Straub rund um die Pfarrkirche angelegt. Er führt auch Gruppen durch diese ungewöhnliche Anlagen. Zu jeder Pflanze, zu jedem Strauch erzählt er interessante Geschichten, zitiert aus der Bibel, kennt Anekdoten aus der Umgebung. Wer sich dafür interessiert, erkundigt sich beim Büro für Tourismus Maikammer.

Drucken