StartseiteSankt Martin in der Pfalz

Sankt Martin in der Pfalz

Sankt Martin in der Pfalz: Gastronomie, Tourismus, Weingüter, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, gut essen + trinken und übernachten in Sankt Martin an der Südlichen Weinstraße. In Sankt Martin finden Sie alles, was das Herz begehrt: eine romantische Weinlandschaft, Ruhe, Erholung, Geselligkeit, kulinarische Genüsse, sportliche Attraktionen, kulturelle Veranstaltungen und nette Menschen. Unweit entfernt von Sankt Martin befindet sich ein attraktives Naherholungsgebiet mit Landschaftsweiher und Grillplatz, Natureisbahn und einem interressanten Naturlehrpfad. In Sankt Martin steht außerdem ein Fahrradverleih, eine öffentliche Boulebahn und ein Minigolfplatz für Ihre Freizeitgestaltung zur Verfügung.

Essen & Trinken  Weingüter  Übernachten

 

Wappen Sankt Martin in der Pfalz
Wappen Sankt Martin in der Pfalz
"Burgschänke an der Kropsburg" bei Sankt Martin in der Pfalz
„Burgschänke an der Kropsburg“, Restaurant, Schänke, Gästezimmer u. Ferienwohnung

Sankt Martin gilt als eines der schönsten Dörfer Deutschlands. Der staatlich anerkannte Luftkurort ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Südliche Weinstraße in der Pfalz mit ca. 1900 Einwohnern und gehört der Verbandsgemeinde Maikammer an. Sankt Martin wurde erstmals 1149 urkundlich erwähnt, wobei die Gegend schon seit der Römerzeit besiedelt war. Bei Ausgrabungsarbeiten fand man u. a. Reste eines römischen Altares, den ein Jäger namens Lukullus zu Ehren der Göttin Diana errichten ließ.
In romantischer Idylle liegt Sankt Martin eingebettet in einer langgestreckten Talfalte, angelehnt am Ostabhang des Haardtgebirges. Im Norden wird der Weinort von der zweithöchsten Erhebung der Pfalz, der Großen Kalmit begrenzt. Die Totenkopfstraße,  die zum deutsch-französischen Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen führt,  zieht unmittelbar am nördlichen Dorfende vorbei. Südlich des Ortes erhebt sich auf einem vorgelagerten Hügel des Hochberges die Veste Kropsburg, ehemals Sitz der obersten Barone des Reiches, der Ritter von Dalberg. In östlicher Richtung breitet sich die
Rheinebene aus.

Sankt Martin lebt überwiegend vom Wein

Sankt Martin lebt überwiegend vom Wein und dem damit verbundenen Tourismus. Auf ca. 200 Hektar werden Riesling, Burgunder, Chardonnay sowie Rotweine wie Dornfelder, Spätburgunder und Merlot in drei Lagen angebaut. Besuchen Sie die Winzer und verkosten die Weine vor Ort in Probierstuben oder gemütlichen Straußwirtschaften, Weinstuben und Restaurants.

Gastronomie und Unterkünfte

In dem Weindorf Sankt Martin gibt es zahlreiche Weinstuben und Restaurants mit regionalen, deftigen Gerichten, aber  auch die feine, kreative und gehobene Küche ist in Sankt Martin zuhause. Übernachten können Sie in Gästezimmern und Pensionen, gepflegten Hotels und richtig schicken Weinhotels mit allem Komfort und Verwöhnprogramm. „WellVINess“ nennt sich ein Arrangement; „Wein und Wellness“, hervorragend geeignet um zwischen Wein und Reben Erholung zu finden.

Einkehr-Tipps:

Original Pfälzer Straußwirtschaft "Alter Gutshof" des "Weingut RAABE" in Sankt Martin in der Pfalz
Tipp: Straußwirtschaft „Alter Gutshof“
Restaurant und Pension "Bergel" in Sankt Martin - Pfalz - Der romantische Garten.
Tipp: Restaurant und Pension „Bergel“
Gewölbekeller im Weinlokal, Restaurant Das Barrique-Gewölbe in Sankt Martin in der Pfalz
Tipp: Weinlokal, Restaurant „Das Barrique-Gewölbe“
Restaurant, Biergarten "Wappenschmiede" in Sankt Martin in der Pfalz
Restaurant, Biergarten „Wappenschmiede“ in Sankt Martin

Sehenswürdigkeiten

Der historische, mittelalterliche und unter Denkmalschutz stehende Ortskern, Adelssitze und sakrale Baudenkmäler aus dem 15., 16. und 18. Jahrhundert, schöne, verwinkelte Gassen, Heiligennischen, Skulpturen, Erkervorbauten, Torschlusssteine, die Kropsburg (aus dem 13. Jh.), Pfarrkirche Sankt Martin mit Bibelgarten (12. – 19. Jh.), Expo-Rundweg, kleine Wallfahrtskapelle an der Totenkopfstraße, Nato-Bunker aus der Zeit des Kalten Krieges etc.

Tipps für Ihre Unterkunft:

Hotel***, Höhenrestaurant, Sonnenterrasse "Hotel Haus am Weinberg" in Sankt Martin in der Pfalz
Hotel***, Höhenrestaurant „Hotel Haus am Weinberg“
"Wiedemann's Restaurant" im "Wiedemann's Weinhotel" mit Wellness-Oase in Sankt Martin in der Pfalz
„Wiedemann’s Restaurant“ im „Wiedemann’s Weinhotel“
Gästehaus, Appartements "Chalet Raabe" in Sankt Martin in der Pfalz
Tipp: Gästehaus, FeWo „Chalet Raabe“
Außenansicht "Das Landhotel" in Sankt Martin in der Pfalz
Wohlfühlhotel „Das Landhotel – Gernert“
Weinstube "Bächeleck" in Sankt Martin in der Pfalz
Weinstube „Bächeleck“ mit Gästezimmern in Sankt Martin

Freizeit

Rund um Sankt Martin bietet der Naturpark Pfälzerwald unzählige Wander- und Radelmöglichkeiten; vorbei an wilden Felsformationen, murmelnden Bächen und Quellen, durch helle Kastanienwälder und stille Täler zu märchenhaften Aussichtspunkten. Wanderwege und Radwege führen durch Sankt Martin in die umliegenden Weindörfer, die Weinberge und in den Pfälzerwald. Über die Gemeinde können Sie Ortsführungen buchen, den Weinlehrpfad bewandern und an Führungen und Veranstaltungen rund um das Thema Wein teilnehmen.
Das romantische Weindorf Sankt Martin zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Pfalz. Das charmante Weindorf bietet ein breitgefächertes gastronomisches Angebot, zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten und attraktive Freizeitmöglichkeiten. Herrliche Wander- und Radwege führen durch Weinberge, zu Weinhöfen und Winzern sowie in den Pfälzerwald.

Unsere Wandertipps:

Kalmit Runde: Wegstrecke ca. 12 km, Laufzeit ca. 3:45 Stunden
Rundwanderung zur Kropsburg und Villa Ludwigshöhe: Wegstrecke ca. 8 km, Laufzeit ca. 2,5 Stunden
Rundwanderung vom Hüttenbrunnen zur Kropsburg und Hilschweiher: Wegstrecke 10,5 km, Laufzeit ca. 3 Stunden
Knackige Rundwanderung ab Sankt Martin: Wegstrecke ca. 14 km, Laufzeit knapp 4 Stunden
Hochberg Rundweg: Wegstrecke ca. 10 km, Laufzeit ca. 3,5 Stunden
Martinusweg: Wegstrecke knapp 5 km, Laufzeit ca. 2 Stunden
Auerochsenweg: Wegstrecke ca. 4,5 km, Laufzeit 1,5 Stunden

Für weitere Infos einfach das jeweilige Foto anklicken

An der Siegfriedschmiede in der Pfalz
An der Siegfriedschmiede in der Pfalz
Schildkröte beim Sonnenbad am Hilschweiher
Schildkröte beim Sonnenbad am Hilschweiher
Biergarten Ausflugslokal "Wappenschmiede" in Sankt Martin in der Pfalz
Tipp: Herrlicher Biergarten, die „Wappenschmiede“ in Sankt Martin
Spielplatz der Waldgaststätte “Friedensdenkmal“ bei Edenkoben
Tipp: Spielplatz der Waldgaststätte “Friedensdenkmal“ bei Edenkoben
Kropsburg in Sankt Martin
Tipp: Kropsburg in Sankt Martin
Terrasse Haus am Weinberg in Sankt Martin in der Pfalz
Tipp: Terrasse „Haus am Weinberg“

 

Panorama Sankt Martin in der Pfalz
Panorama Sankt Martin in der Pfalz

 

Feste

Juli: Weinfest
Anfang August und um den 11. November das traditionsreiche Martinus-Weinfest (der Namenstag des Heiligen Martin am 11. November ist ein örtlicher Feiertag)
Vom 1. bis 3. Adventswochenende: Sankt Martiner Weihnachtsmarkt

Sankt Martin in der Pfalz
Sankt Martin in der Pfalz

 

Verkehrsanbindung

BAB 65, L 516 (Deutsche Weinstraße), nächste Bahnhaltestelle MaikammerKirrweiler an der Strecke Neustadt an der Weinstraße – Karlsruhe, Buslinie Neustadt – Landau in der Pfalz.

 

 

 

Drucken