StartseiteFrankenthal in der Pfalz

Frankenthal in der Pfalz

Pfalz-info.comFrankenthal in der Pfalz. Gastronomie, Tourismus, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, gut essen und trinken, übernachten. Frankenthal ist ein aufstrebendes und lebendiges Mittelzentrum in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die 50.000 Einwohner Stadt, umgeben von Feldern, Obstplantagen und Weinbergen, verbindet Naturgenuss und modernes Leben.

Essen & Trinken  Übernachten

 

Frankenthal ist eine lebendige, moderne Stadt in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Frankenthal ist eine lebendige, moderne Stadt in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Wappen Frankenthal in der Pfalz
Wappen Frankenthal in der Pfalz

Frankenthal im Nordosten der Pfalz liegt zwischen den Städten Worms und Ludwigshafen und zählt zu den traditionsreichsten Städten im Rhein-Neckar-Raum. Die Besucher werden im Norden und Süden der Stadt von den gut erhaltenen, triumphbogenartigen Stadttoren aus dem 18. Jahrhundert begrüßt.

Gastronomie

So vielseitig Frankenthal ist, so vielseitig ist auch das gastronomische Angebot. Zahlreiche Cafés und Pubs, Restaurants mit regionaler und internationaler Küche und auch ausgezeichnete Restaurants bieten kulinarische Abwechslung. Zum Mittagstisch, Business Lunch oder After Work, in Frankenthal gibt es ausreichend von Allem. Moderne Räumlichkeiten für Festlichkeiten, Seminare und Tagungen stehen zur Verfügung.

Freizeit

Strandbad in Frankenthal
Strandbad in Frankenthal

Zum Stadtbummel lädt die ansprechend gestaltete Fußgängerzone mit vielen attraktiven Geschäften, Cafés und Restaurants ein. Immer Dienstags und Freitags findet auf dem Rathausplatz der Frankenthaler Wochenmarkt mit vornehmlich regionalen Produkte statt. Urige Kneipen und Bistros, Kino, Theater, Diskothek und diverse Tanzschulen sorgen Abends für Abwechslung und Unterhaltung.
Gerne besucht ist das Frankenthaler Strandbad, eine der schönsten Erholungsoasen und Freizeitstätten im weiten Umkreis. Neu und modern präsentiert sich das Hallenbad am Kanal, das seine Gäste mit einem attraktiven Wellness- und Badebereich verwöhnt. Die lebendige Sportstadt mit mehr als 50 Sportvereinen animiert überall in der Stadt zu körperlicher Ertüchtigung. Auf über 71 Spiel- und Bolzplätzen kann sich der Nachwuchs austoben, 11 Kinder- und Jugendtreffs laden zum gemütlichen Beisammensein mit sinnvoller Freizeitgestaltung ein.

Wer die Freizeit im Grünen genießen will, hat in Frankenthal vielfältige Möglichkeiten. Öffentliche Parkanlagen, großräumige Naherholungsgebiete, Kleingartenanlagen und ein gutes Angebot an Kinderspielplätzen lassen kaum Wünsche offen.

Feste und Veranstaltungen

Als feierfreudiges Völkchen haben sich die Frankenthaler längst einen Namen gemacht. Im Mittelpunkt der jährlichen Festivitäten steht das Strohhutfest, das die ganze City und die unzähligen Gäste vier Frühsommertage lang in ausgelassene Feierfreude versetzt. Anziehungspunkte stellen auch das stimmungsvolle Sommerfestival in der Erkenbertruine mit Kino und Konzerten, die 14-tägigen Kulturtage mit der Kunst- und Einkaufsnacht oder das Herbstspektakel auf dem Rathausplatz dar. Den Gute-Laune-Kalender Frankenthals bereichern ferner auch der Bauern-, Blumen- oder Töpfermarkt und die Kerwen in den Vororten.

Frankenthal Strohhutfest
Frankenthal Strohhutfest

Strohhutfest
Ende Mai:
Das Strohhutfest bricht jährlich alle Besucherrekorde und gilt als größtes Straßenfest der Pfalz. Der Startschuss zum Strohhutfest fällt immer am Donnerstag (Christi Himmelfahrt im Wechsel mit Fronleichnam), gleichzeitig wird der viertägige Ausnahmezustand in der Innenstadt einleitet. Mit Spannung wird jeweils die neue „Miss Strohhut“ erwartet, die bei der Eröffnung den Festgästen vorgestellt wird. Über 100 Zelte, Stände und Straßencafés bieten eine internationale Auswahl an Speisen und Getränken aller Art an. Auf mehreren Bühnen spielen Livebands und sorgen für Stimmung.
Ende Juni: Kulturtage mit der Kunst- und Einkaufsnacht
Ende Juli: Sommerfestival in der Erkenbertruine mit Kino und Konzerten
3. Augustwoche: Eppsteiner Kerwe
Ende August: Flomersheimer Kerwe
Anfang September: Bauern-, Blumen- und Töpfermarkt
Mitte September: Mörscher Kerwe
Ende September: Studernheimer Kerwe
Ende September: Mehrtägiges Frankenthaler Herbstspektakel, Rathausplatz und Innenstadt
Ende November: Weihnachtsmarkt

Erkenbert-Ruine
Erkenbert-Ruine

Sehenswürdigkeiten

Die „alte“ Stadt wurde im 2. Weltkrieg fast völlig zerstört, aber es lohnt sich trotzdem auf Entdeckungsreise zu gehen. Die Ruine des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstiftes mit prächtigem romanischem Portal aus dem 12. Jahrhundert sollte man gesehen haben, die barocke Dreifaltigkeitskirche, die klassizistische Zwölf-Apostel-Kirche und die Porzellansammlung der kurfürstlichen Manufaktur aus dem 18. Jahrhundert sind einen Blick wert. Das Congress Forum Frankenthal beeindruckt durch seine moderne Architektur und zählt zu den attraktivsten Veranstaltungs- und Tagungsstätten in der Region.

 

 

Verkehrsanbindung

 Sowohl im Individual- als auch im öffentlichen Personennahverkehr verfügt die Stadt über gute Verkehrsanbindungen. Unmittelbar nördlich von Frankenthal liegt die Anschlussstelle Frankenthal-Nord der A 6, von Süden her wird die Stadt über die B 9 (Speyer–Worms) erreicht.

 

Drucken