Gartabelle für Wildfleisch

Wie lange braucht eine Rehkeule im Backofen und wie viele Gäste werden davon satt? Hier eine Gartabelle für Wildfleisch, die ungefähre Temperaturen und Garzeiten für Reh, Wildschwein, Frischling, Rotwild, Hase, Mufflon, Fasan und Wildente anzeigt. Es ist auch vom Alter des Tieres und vom Backofen abhängig, ob das Gargut noch etwas braucht oder früher fertig ist.

Wildbret wird zubereitet und gewürzt wie das Fleisch vom Rind oder Hausschwein, aber es sollte immer über einen kurzen Zeitraum auf 80 °C Kerntemperatur gebracht werden. Bei der Gewichtsangabe sind Knochen mitgerechnet.

Wildart Gewicht Bratzeiten Personen
Rehrücken 1,5- 2,0 kg 55 – 60 Minuten 5-6
Rehkeule 1,5 -2,0kg 100 – 115 Minuten 5-6
Rotwildrücken ca. 2,5 kg 70 – 80 Minuten 6-8
Rotwildkeule 2,5 kg 90 – 110 Minuten 6
Frischlingsrücken 1,5 kg 60 – 70 Minuten 4-6
Frischlingskeule 1,5 kg ca. 150 Minuten 4-6
Wildschweinrücken 2,5 kg 60 – 80 Minuten 6-10
Wildschweinkeule 2 kg ca. 150 Minuten 6
       
       
Mufflon 3 kg 65 – 75 Minuten 10
Mufflonkeule 3,5 kg 130 – 150 Minuten 8-10
Hase im Ganzen 2,5 – 3 kg 60 – 70 Minuten 5-6
Hasenrücken 0,6 – 1,0 kg 40 – 50 Minuten 2-4
Hasenkeule 0,4 kg 50 – 60 Minuten 2
Wildkaninchen im Ganzen 1,2-2 50 – 60 Minuten 3-4
Wildkaninchenrücken ca. 0,4 kg 35 – 40 Minuten 2
Wildkaninchenkeule 0,3 kg 35 – 40 Minuten 2
Fasan 0,7-1 kg 50 – 60 Minuten 2-4
Wildtaube 0,2-0,4 kg 45 – 50 Minuten 1
Wildente 0,9 45 – 60 Minuten 2-3
Wildgans 3-4 kg 70 – 80 Minuten 6-8

 

Quelle: Gasthaus und Wildmetzgerei „Zur Kalmit

Bezugsquellen
Haus der Nachhaltigkeit (Küchenfertiges Wildbret und Wildprodukte)
Kaminski Hofladen
Bezug über Forstämter
Wildkammer Südpfalz in Kandel
Forstamt Haardt
Wildfleisch Windsberg Karl Koob/ Pirmasens

Das könnte Sie interessieren:

Wildschweingulasch, Wildschweinragout. Sie möchten ein Wildschweingulasch selber machen? Köstliches, langsam geschmortes Wildschweingulasch oder Wildschweinragout passt sehr gut zu Spätzlen, Kroketten, […]

Im Weinland Pfalz gibt es unzählige Möglichkeiten Wein kennen zu lernen und zu genießen. Gehen Sie auf Weinreise. Wein erleben kann man in herrlichen Weinbergen bei einer Wanderung, in Wein- und Winzerstuben, Straußwirtschaften, Brennereien,…

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben