Weingüter, Winzer und Weinbau in Neustadt an der Weinstraße

Pfälzer Weintraube

Weingüter, Winzer und Weinbau in Neustadt an der Weinstraße in der Pfalz

Neustadt an der Weinstraße und die Weindörfer sind eingebettet in ein Meer von Reben – über 2.000 Hektar Reben produzieren jährlich zwanzig Millionen Liter Wein.

 

    Axel Schäfer

    Weingut „Axel Schäfer“ in Neustadt-Mußbach. Weinproben in der gemütlichen Probierstube.

    An der Schießmauer 26

    67435 Mußbach

    Baßler

    Weingut „Hermann Baßler“ in Neustadt-Lachen-Speyerdorf. Auf Anfrage individuell gestaltete Weinproben, ab 2 bis ca. 15 Personen; auf Wunsch mit Vesper

    Theodor-Heuss-Straße 6

    67435 Lachen-Speyerdorf

    Buchert – Weingut & Gästehaus

    Weingut & Gästehaus „Buchert“ in Neustadt – Mußbach an der Deutschen Weinstraße. Weinproben, Keller- & Weinbergführungen. Zimmer in ruhiger Ortslage..

    Zum Ordenswald 34

    67435 Mußbach

    Christian Eberley

    Weingut, Ferienwohnungen „Christian Eberley“ in Neustadt-Geinsheim. Hofladen & Spargel aus eigenem Anbau.

    Gäustrasse 5

    67435 Geinsheim

    Christmann

    Weingut „A. Christmann“ in Neustadt-Gimmeldingen. Weinproben & Verkauf. Ökologischer & biodynamischer Weinanbau. VDP- & respekt-BIODYN – Mitglied.

    Peter Koch Straße 43

    67435 Gimmeldingen

    Jürgen Andres

    Weingut „Jürgen Andres“ Neustadt-Lachen-Speyerdorf. „WAS ANDRES ALS NUR EIN WEINGUT“. Prämiert für den besten deutschen Glühwein aus roten Rebsorten.

    Langensteinstraße 22

    67435 Lachen-Speyerdorf

    Karl Kriegshäuser

    Weingut „Karl Kriegshäuser“ in Neustadt – Diedesfeld. Erstmals urkundlich im Jahr 1594 erwähnt…

    Kreuzstrasse 4

    67434 Diedesfeld

    Klohrer Winzerhof

    Weingut, Gästehaus*** „Klohrer Winzerhof“ in Neustadt-Mußbach. Bett & Bike. Weinprobe oder Weinbergswanderung. Kontrolliert umweltschonender Weinbau.

    An der Eselshaut 67

    67435 Mußbach

    Kreiselmaier

    Weingut „Kreiselmaier“ in Neustadt-Lachen-Speyerdorf. Wohnmobilstellplätze auf dem Gartengelände.

    Goethestraße 77

    67435 Lachen-Speyerdorf

    Mohr-Gutting

    Bio-Weingut „Mohr-Gutting“ in Neustadt-Duttweiler. Pfälzer Weine aus ökologisch angebaut. ECOVIN.

    Dudostraße 44-46

    67435 Duttweiler

    Mugler

    Weingut, Weinhotel**** „Mugler“ in Neustadt-Gimmeldingen. Wohlfühlen, Relaxen, Schlummern. Weinproben ab 6 Personen mit 6 verschiedenen Weinen u.v.m.

    Peter Koch-Straße 50

    67435 Gimmeldingen

    Nett

    Weingut „Nett“ in Neustadt – Geinsheim

    Gäustraße 10

    67435 Geinsheim

    Nickel Weingut

    Weingut und Vinothek „Nickel“ in Neustadt Hambach, 2 Ferienwohnungen.

    Andergasse 44

    67434 Neustadt an der Weinstraße

    Platz

    Bio-Weingut „Platz“. Straußwirtschaft, Gästehaus**** in Neustadt-Hambach. „Wein ist ein Stück Lebensqualität“. Terrasse mit Blick auf Hambacherschloss

    Kändlerweg 8

    67434 Hambach

    Probsthof

    Weingut „Probsthof“ in Neustadt – Haardt. Weiß- und Rotweine, Edler Sekt und Secco, Destillate und Feinkostspezialitäten. Weinproben.

    Probstgasse 7

    67433 Haardt

Weinlagen in Neustadt

Zu Neustadt an der Weinstraße gehören die Großlagen Pfaffengrund, Rebstöckel, Meerspinne. Einzellagen sind u.a. in Duttweiler der Kreuzberg, Kalkberg und Mandelberg, „Breumel in den Mauern“ Bürgergarten, Hambacher Römerbrunnen, Diedesfelder Ölgässl, Haardter Herzog, Herrenletten oder Bürgergarten, Mußbacher Eselshaut, Gimmeldinger Biengarten, Mandelgarten, Schlössel und Kapellenberg und Königsbacher Idig und Ölberg „Kapelle“.

Die fett geschriebenen sind „Große Gewächse“ nach den Richtlinien des VDP, der Vereinigung der Prädikatsweingüter in Deutschland.

Genussvolle Terroirwanderungen

Viele Kilometer Weinbergwege, idyllische Dörfer, charmante Städtchen und malerische Burgruinen entdecken Sie bei genussvollen eintägigen Terroirwanderungen oder mehrtägigen Weinerlebnisreisen durch die Weinkulturlandschaft Pfalz. PFALZ AKTIV TOURS ist ein Spezialist für geführte Terroirwanderungen und Weinerlebnisreisen an der Deutschen Weinstraße. Infos unter www.pfalz-aktiv-tours.de.

Weißburgunder war die »Rebsorte des Jahres 2017«

Kaum eine andere Rebsorte hat sich so gesteigert wie der Pinot blanc. Grund genug für die Pfalzwein-Werbung, den Weißburgunder zur »Rebsorte des Jahres« 2017 zu erklären. Damit erhält er auch bei der Messe »Wein am Dom«, die am 1. und 2. April 2017 in Speyer stattfindet, eine herausragende Stellung.

Vor 20 Jahren waren nur gut 500 Hektar mit Weißburgunder bestockt, aktuell sind es knapp 1.200 Hektar. Ähnlich große Weißburgunder-Flächen gibt es in Deutschlands nur in Baden und in Rheinhessen. Entlang der Deutschen Weinstraße sind damit etwa fünf Prozent der Rebfläche mit Weißburgunder bestockt, er rangiert knapp hinter dem Grauburgunder auf Platz 7 innerhalb der Pfälzer Flächenstatistik.

Charakter: Der Weißburgunder hat ein dezentes Aroma das an grüne Nüsse, Apfel, Birne, Quitte, Aprikose, Zitrusfrüchte oder frische Ananas erinnert. Der weiße Pinot ist meist etwas leichter, frischer und ein wenig säurebetonter, ein eleganter, erfrischender Terrassenwein. Relativ neutral und mit feiner Frucht passt der Weißburgunder gut zu leichter Küche wie Meeresfrüchten, Fisch, Kalbfleisch, Geflügel oder Spargel. Beliebt sind filigrane Winzersekte vom Pinot Blanc. Es ist diese Vielseitigkeit, die Winzer wie Weinliebhaber am Weißburgunder schätzen.

Die Ansprüche des Weißburgunders an Boden und Klima entsprechen denen anderer Burgunder-Varianten wie etwa dem Spätburgunder, auf den die Ampelographen den Grau- und den Weißburgunder zurückführen. Die Burgunder bevorzugen tiefgründige und kräftige Böden, gerne mit einem höheren Kalkanteil, sowie exponierte, trocken-warme Lagen. Nach einer langen Reifezeit werden dort meist gute Mostgewichte über 80° Oechsle erreicht. Mitunter heißt es auch: »Weißburgunder gedeiht überall dort, wo es für den Riesling schon zu heiß ist«

Quelle: Neustadt

Das könnte Sie interessieren

Highlights, Restaurants & Weingüter in NEustadt an der Weinstraße. Unser Prtsportrait bietet Ihnen alle Informationen, die Sie wissen müssen. Ein Ausflug nach Neustadt an der Weinstraße ist immer lohnenswert!

Lernen Sie die Vorderpfalz und ihre Regionen Rhein-Pfalz-Kreis, Leiningerland und Deutsche Weinstraße und kennen…

Weingenuss, Kultur und Kulinarik entlang der ca. 85 km langen Touristikroute „Deutsche Weinstraße“…

Im Weinland Pfalz gibt es unzählige Möglichkeiten Wein kennen zu lernen und zu genießen. Gehen Sie auf Weinreise. Wein erleben kann man in herrlichen Weinbergen bei einer Wanderung, in Wein- und Winzerstuben, Straußwirtschaften, Brennereien,…

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben