Gänsebraten, Brust oder Keule?

Martinsgans, Gänse-Essen in der Pfalz

Gänsebraten – Brust oder Keule?

Gänsebraten gibt es vielerorts, aber in der Pfalz schmeckt er besonders lecker: mit Rotkohl, Keschde und Knödel, dazu ein guter Rotwein – und der Herbst ist gar nicht mehr so grau.

Ab 4 Personen lohnt sich auch eine ganze Gans, mit leckerer Füllung und deftigen Beilagen, ein wahrer Herbstgenuss!

Das könnte Sie auch interessieren

Wildspezialitäten, Wild aus dem Pfälzerwald

Nach
oben