StartseiteWildspezialitäten und Wildgerichte in der Pfalz

Wildspezialitäten und Wildgerichte in der Pfalz

Pfalz-info.com – Genießen Sie Wildspezialitäten und Wildgerichte in Restaurants, Weinstuben und Waldhütten in der Pfalz ! Hirschkeule, Wildschweingulasch, Rehbraten & Co. schmecken aus dem Pfälzerwald besonders lecker und haben immer Saison. Genießen Sie die deftigen und feinen Zubereitungen in urigen Weinstuben oder Waldgaststätten, in einem gepflegten Restaurant oder Landgasthaus.

Hier unsere Vorschläge:

Gastronomiebetriebe mit Wildspezialitäten

Gastronomie mit Wildspezialitäten aus eigener Jagd

 

Gasthaus, Hotel, Metzgerei "Zum goldenen Lamm" in Ramberg in der Pfalz
Tipp: Gasthaus, Hotel, Metzgerei „Zum goldenen Lamm“ in Ramberg
Waldgaststätte, Ausflugsziel "Schützenhaus Oberotterbach" in Oberotterbach in der Pfalz
Tipp: Waldgaststätte „Schützenhaus Oberotterbach“
Restaurant, Pension "Bergel" in Sankt Martin in der Pfalz
Tipp: Restaurant, Pension „Bergel“ in Sankt Martin
Teilweise überdachte Hofterrasse "Weinwirtschaft Zum Lamm" in Friedelsheim
Tipp: Weinwirtschaft „Zum Lamm“ in Friedelsheim

Wildfleisch kann man ganz ohne schlechtem Gewissen genießen. Die Tiere leben glücklich in ihrer natürlichen Umgebung an der frischen Luft und im saftigen Grün. Wild ernährt sich gesund, hat keinen Stress und nahezu uneingeschränkten Lebensraum. Die Tiere können sich bestens entwickeln und pflegen.

Wildschweine, auch Schwarzkittel, und Hirsche haben keine natürlichen Feinde mehr, deshalb sorgen Jäger durch Hege-Abschüsse für ein Gleichgewicht im Waldbestand. Am Beispiel der Wildschweine wird dies besonders deutlich; in Rheinland-Pfalz wurden in den letzten 10 Jahren 400% mehr Wildschweine erlegt als zuvor, dennoch hat die Bevölkerung das Gefühl, es existieren immer noch zu viele. Stimmt auch. Auch aufgrund verschärfter Jagdgesetze vermehren sich die Schwarzkittel so schnell, dass die Jäger fast nicht mehr hinterherkommen. Wildschweine richten in Anlagen, Gärten und auch Weinbergen einen immensen Schaden an.

Das könnte Sie interessieren

Drucken