StartseiteHerxheim bei Landau"Andy's Pinte" - urige Steak-Kneipe

"Andy's Pinte" - urige Steak-Kneipe

Andy’s Pinte in Herxheim ist einzigartig. Roland Ochsenreither – Chef, Koch und gelernter Metzger – mag es überhaupt nicht, wenn man „seine“ Pinte als Restaurant bezeichnet – es ist eine Kneipe, bestenfalls eine Gaststätte mit gutem, ehrlichem Essen.
Roland Ochsenreither hat sich vor mehr als 50 Jahren als ausgebildeter Metzger schnell mit seinem ersten Lokal, der Rietburg, selbstständig gemacht. Später wechselte er zur Bärenklause in Herxheim, dann 1985 übernahm er die Pinte. „Andys Pinte“ hat sich in kurzer Zeit einen guten Namen gemacht, vor allem unter den Schraubern und Motorradfahrern. Die feierten nach dem legendären Sandbahnrennen in „Andy’s Pinte“ Siege und Niederlagen, genossen aber vor allem die fantastischen Rumpsteaks, die auch heute noch auf der Karte stehen und immer noch genauso beliebt sind wie früher. An schönen oder lauen Tagen sitzt man im Biergärtchen (ca. 20 Plätze) zwar an der Straße, aber doch recht gemütlich mitten in Herxheim bei Landau in der Pfalz.

Essen

In „Andy’s Pinte“ gibt es eine Wochenkarte (11:30 Uhr bis 14:00 Uhr) mit täglich wechselnden Mittagsgerichten ab 5,90 €. Klassiker wie Gulasch mit Karottenstampf, Rindsrouladen, Hähnchen mit Pommes frites, Wurstsalat mit Pommes und ähnliches stehen auf der Tafel.

Die eindeutigen Bestseller seit Bestehen der „Pinte“, und das sind immerhin 35 Jahre, sind die Rumpsteaks in verschiedenen Variationen ab 16,50 €. 300 bis 320 Gramm Steakfleisch kommen in die Pfanne und werden heiß serviert, mit Brot, Pommes frites, in Pfefferrahm oder Cognacsauce. Auch die Schnitzelgerichte sind allesamt lecker, frisch zubereitet und werden in vielen Variationen serviert.

Er ist halt Metzger von Beruf, und das merkt man der Speisekarte deutlich an. Roland Ochsenreither legt großen Wert auf die Qualität des Fleisches und verarbeitet es fachmännisch weiter, der Fleischkäse und die Wurst im Wurstsalat sind aus eigener Herstellung. Außer Rumpsteaks und Schweineschnitzel mit Brot oder Pommes frites stehen ein wirklich guter italienischer Salat, Schinken- oder Käsebrot auf der Karte.
Die Auswahl auf der Speisekarte ist absichtlich klein gehalten, dafür kann man sich auf ein schmackhaftes, frisch zubereitetes Essen freuen. Eine eindeutige Empfehlung verdienen auch die Hähnchen, die es an jedem 3. Donnerstag gibt. Am Mittag kostet das Halbe mit Pommes frites und Salat 5,50 €, am Abend 6,50 €.

Im Ausschank sind Weiß-, Rot- und Roséweine aus der Region um Edenkoben und Landau. Wer ein kühles Bier bevorzugt, kann ein Schneider Weiße, Bit oder ein Bellheimer vom Fass genießen.

Informationen zu Herxheim bei Landau

 

  • Andy's Pinte -

    Andy's Pinte - "urige Kneipe" in Herheim bei Landau in der Pfalz

  • Andy’s Pinte in Herxheim

    Andy's Pinte in Herxheim

Allgemein

  • Wirtshaus / Gaststätte
  • Fachbetrieb
  • Familienbetrieb
  • Traditionsbetrieb
  • Mittagstisch
  • Montags geöffnet
  • Parkplätze am Haus

Gruppen

  • Geeignet für Gruppen - 20 (Anzahl Personen)

Essen + Arrangements

  • Deutsche Küche
  • Gutbürgerliche Küche
  • Regionale Küche
  • Frischeküche
  • Steaks
  • Wochenkarte
  • mit Bedienung
  • € (Hauptgerichte bis 10€)
  • €€ (Hauptgerichte bis 20€)
  • € (Tagesgerichte bis 10€)

Räumlichkeiten

  • Biergarten
  • Raucherzimmer / Lounge

Fahrrad- und Motorradfahrer

  • Motorradfahrer willkommen

Regionen

  • Südpfalz
HTML Code generieren Drucken
<iframe src="https://www.pfalz-info.com/herxheim-bei-landau-pfalz/andys-pinte-1994/?shared=iframe&device=tablet" width="" height=""></iframe>