Rundwanderweg Merzalben – Themenweg und Lehrpfad

Burgruine "Gräfenstein" bei Merzalben in der Pfalz

Ein Rundwanderweg in der Südwestpfalz mit herausragenden Attraktionen

Der Rundweg um die bezaubernde Gemeinde Merzalben inmitten des Pfälzerwalds bietet Ihnen fantastische Ausblicke und gleich zwei herausragende Attraktionen:

1. Burgruine Gräfenstein
2. Aussichtspunkt Winschertfels

Der 15 km lange Rundwanderweg um Merzalben führt vorbei an der Burg Gräfenstein, am Felsen Vorderer Winschertkopf und Hubertusfelsen.

Der attraktive Rundweg bietet gleich 2 Wanderhighlights:

Buntsandstein-Felsformation bei Merzalben in der Pfalz
Buntsandstein-Felsformation bei Merzalben in der Pfalz

Auf dem Rundweg streifen Sie durch scheinbar unberührte Natur und auf alten Pfaden zur Burgruine Gräfenstein und zum Aussichtspunkt Winschertfelsen.
Die Stauferburg Gräfenstein, auch „Merzalber Schloss“ genannt, ist eine der am besten erhaltenen Stauferburgen der Pfalz.
Sie thront auf einem ca. 12 Meter hohen Felsplateau und bietet einen einzigartigen Panoramablick. Einzigartig ist auch der siebeneckige Bergfried, der über eine Wendeltreppe erobert werden kann.
Vom Aussichtspunkt Winschertfels aus haben Sie einen wundervollen Ausblick auf Merzalben, die Burgruine Gräfenstein und den Naturpark Pfälzerwald.

Einkehrtipp:

Als Abschluss dieser herrlichen Tour empfiehlt sich die Einkehr in der Waldgaststätte und PWV-Wanderhütte „Gräfensteiner Hütte“.

Streckenpunkte:

Burgruine Gräfenstein, Parkplatz mit PWV-Ritterstein Nr. 52 „Schäferei“, Vorderer Winschertkopf mit Winschertfelsen, Hubertusfelsen, Ortskern von Merzalben und Waldgaststätte „Gräfensteiner Hütte“.

Mögliche Startpunkte:

– Unterhalb der Ruine Gräfenstein befindet sich der Parkplatz (mit PWV-Ritterstein Nr. 52 „Schäferei“ – hier stand einst die Schäferei für das Merzalber Schloss mit Hütte für den Schlossschäfer).
– Der Ortskern von Merzalben.

Anreise mit ÖPNV:

Mit der Bahn bis Bahnhof Münchweiler. Mit dem Bus nach Merzalben, Haltestelle „Freizeitanlage“. Von dort sind es noch ca. 5 bis 10 Minuten Gehweg zum Startpunkt der Tour.

Anfahrt:

Hauptstraße Merzalben, Beschilderung Burg Gräfenstein folgen, im Tal unterhalb der Burg rechts abbiegen zur PWV-Wanderhütte „Gräfensteiner Hütte“.
Mit dem PKW über L496 (Ortsausgang Richtung Leimen) und K52 Richtung Burg Gräfenstein.

Unser Übernachtungs- und Einkehrtipp

„Landhaus am Wiesengrund“**** in Merzalben – Urlaub von Anfang an. In herrlicher Natur liegt das liebevoll ausgestattete Ferienhaus mit allem Komfort.

Parkmöglichkeiten:

  • An der Waldgaststätte „Gräfensteinhütte“
  • Am Merzalbener Sportplatz
  • Auf dem Parkplatz „Schäferei“
  • Ecke Haupt- / Höhstraße in Merzalben
  • Hammelsbachstraße Merzalben
  • L498 Richtung „Hofgut Kuffenberg“ (Reitanlage).

Streckenlänge:

Ca. 12 km, Wanderzeit ca. 4 Stunden.

Die Tour bei Komoot

In diesem Landschaftschutzgebiet gelten folgende Regeln

  • Bitte berücksichtigen Sie die lokalen Hinweise zum Schutz der Natur.
  • Bitte keinen Müll liegen lassen.
  • Bitte nicht abseits der Wege gehen.
  • Bitte kein offenes Feuer machen.
  • Bitte keinen Lärm machen.
  • Bitte keine Pilze sammeln.
  • Bitte keine Tiere füttern.
  • Bitte nur auf den markierten Flächen zelten.
  • Bitte keine Pflanzen pflücken.
  • Bitte keine Pflanzen und Tiere aussiedeln.
  • Bitte keine Steine oder Mineralien sammeln.
Die Verhaltensregel bei einem Pfälzerwald-Besuch
Die Verhaltensregel bei einem Pfälzerwald-Besuch

Bildergalerie

Wenn wir jetzt Ihr Interesse geweckt haben und Sie am liebsten gleich loswandern möchten, dann lesen Sie diese ausführliche Beschreibung (PDF-Dokument):

Das könnte Sie interessieren

Auszeit im Pfälzerwald – Merzalben heißt Sie willkommen! Gastronomie, Restaurants, Waldhütten, Ausflugsziele, Urlaub, Ferien, essen gehen und übernachten in Merzalben in der Südwestpfalz. Wenn Sie Ruhe suchen und die Nähe zur Natur, dann sind Sie in Merzalben genau richtig…

Das Biosphärenreservat Pfälzerwald ist wie geschaffen für Aha-Effekte! Nehmen Sie sich Zeit und entdecken die Schönheit und Einzigartigkeit des Pfälzerwalds, durchstreifen Sie die Natur, langsam und aufmerksam – Sie werden belohnt!

Wandern in der Südwestpfalz heißt wandern im sagenumwobenen Dahnerfelsenland, im Gräfensteinerland und Wasgau. Die Südwestpfalz mit bizarren Felsenformationen, herrlichen Aussichtspunkten und urwüchsiger Natur ist ein Ausflugsziel, das seinesgleichen sucht…

Titelbild: Burgruine „Gräfenstein“ bei Merzalben in der Pfalz

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben