StartseiteMutterstadt in der Pfalz

Mutterstadt in der Pfalz

Mutterstadt in der Pfalz: Gastronomie, Restaurants, Tourismus, Ausflugsziele, Ausflugslokale, Wellness, Ferien, gut essen & trinken und übernachten in Mutterstadt im Rhein-Pfalz-Kreis.

Essen & Trinken      Übernachten

 

Wappen Mutterstadt in der Pfalz
Wappen Mutterstadt in der Pfalz
Mutterstadt in der Pfalz
Mutterstadt in der Pfalz

Mutterstadt im Rhein-Pfalz-Kreis ist, anders als es der Name vermuten lässt, keine Stadt, sondern ein Großdorf im Rhein-Pfalz-Kreis. Mutterstadt ist bekannt für seine international erfolgreichen Gewichtheber und für den Pfalzmarkt, den größten deutschen genossenschaftlichen Gemüsegroßmarkt. Der Pfalzmarkt ist ein Zusammenschluss aus 250 Erzeugern, die bei hervorragenden klimatischen Bedingungen auf mehr als 15.000 ha über 250.000 Tonnen Obst und Gemüse produzieren.

Sehenswürdigkeiten

Alter Friedhof (um 1810), ehemaliges Kantonsgefängnis (1824), Postamt (1927/29), Katholische Pfarrkirche St. Medardus (1935), Altes Rathaus (1738), Protestantische Pfarrkirche (ab 1517), Wasserturm (1931/32), Nachtweidebrunnen (18. Jhrdt.).

Freizeit

Schöne Park-und Freizeitanlagen, Wander– und Radwege, ein immenses kulturelles Angebot und ein sehr reges, auch Sport orientiertes Vereinsleben.

Veranstaltungen

In Mutterstadt finden jährlich über 200 Veranstaltungen, insbesondere im kulturellen und sportlichen Bereich, statt. Fastnachtsumzug mit Straßenfasnacht am Fastnachts-Dienstag, Ostermarkt, Waldfeste. Kerwe Ende August.

Verkehrsanbindung

Mutterstadt liegt direkt an der A 61 und A 65 (Autobahnkreuz Mutterstadt) sowie an der B 9.

 

Drucken