StartseiteMaikammer(Große) Kalmit mit Kalmithaus

(Große) Kalmit mit Kalmithaus

Die (Große) Kalmit liegt bei Maikammer und Sankt Martin im Landkreis Südliche Weinstraße und ist mit 672,6 m ü. NHN der höchste Berg des Pfälzerwalds und nach dem Donnersberg der zweithöchste Gipfel der Region Pfalz. Der Berg liegt östlichen Rand des Pfälzerwalds in der Haardt.

Auf dem Berg befindet sich ein Aussichtsturm mit Relaisfunkstelle, eine Wetterstation und Fernsicht-Messstation, der Sender Kalmit und eine Rasthütte des Pfälzerwaldvereins: Das „Kalmithaus“ eines der beliebtesten Wander- und Ausflugsziele im Mittelgebirge Pfälzerwald. Die Terrasse vor der Hütte beschert einen wundervollen Blick über den Oberrheingraben und die Deutsche Weinstraße. Von Mai bis Oktober verkehrt an den Sonntagen auch ein Wanderbus ab dem Bahnhof Neustadt an der Weinstraße über Maikammer und Sankt Martin bis hoch zum Wanderparkplatz. Von hier aus führt ein gut ausgebauter Waldweg zur Hütte und zum Gipfel. Ab dem Parkplatz lassen sich natürlich auch zahlreiche schöne Rundtouren laufen, wie beispielsweise durch das Naturdenkmal Felsenmeer.

mehr Informationen

 

  • Die (Große) Kalmit  mit Aussichtsturm und Rasthütte bei Maikammer in der Pfalz

    Die (Große) Kalmit mit Aussichtsturm und Rasthütte bei Maikammer in der Pfalz

  • Der Turm des Senders (Große) Kalmit

    Der Turm des Senders (Große) Kalmit

  • Die (Große) Kalmit bei Maikammer in der Pfalz

    Die (Große) Kalmit bei Maikammer in der Pfalz

Allgemein

  • Ausflugslokal

Regionen

  • Südpfalz
HTML Code generieren Drucken
<iframe src="https://www.pfalz-info.com/maikammer/grosse-kalmit-mit-kalmithaus-27090/?shared=iframe&device=tablet" width="" height=""></iframe>