Glanbrücken in der Pfalz

Erholung pur im Pfälzer Bergland
Glanbruecken-Niedereisenbach in der Pfalz

Die Gegend um Glanbrücken verspricht Erholung und Abwechslung in herrlicher, abwechslungsreicher Natur. Entdecken Sie Flora und Fauna zu Fuß, per Rad oder – ein besonderer Gruppenspaß – mit der Draisine.

Inhalt / Seitennavigation

Gut zu wissen

  • Einwohnerzahl: ca. 480
  • Gemeinde: Glanbrücken zählt zur Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein im Landkreis Kusel in der Westpfalz
  • Lage: sehr ländlich und idyllisch am Glan (Fluss)
  • Ortsteile: Hachenbach und Niedereisenbach
Wappen von Glanbrücken in der Pfalz

Gastronomie

Unterkünfte

Sehenswürdigkeiten

Kellbachsche Mühle (13. Jhrdt.)

Freizeitangebote

Orte in der Nähe von Glanbrücken in der Pfalz

Verkehrsanbindung

Durch den Ort verläuft die Bundesstraße 420. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Lauterecken (Lautertalbahn).

Touristeninformation

Touristinformation Pfälzer Bergland
Bahnhofstraße 67
66869 Kusel

Das könnte Sie interessieren

Kusel liegt am Kuselbach im Südwesten von Rheinland-Pfalz im Pfälzer Bergland nicht weit vom Saarland und mitten im reizvollen Westricher Berg- und Hügelland…

Wo beginnt die Südpfalz, wo endet die „Deutsche Weinstraße“, wo grenzt die Pfalz an Frankreich, wo liegt das Pfälzer Bergland, was gehört zur Vorderpfalz und was ist der Rhein-Pfalz-Kreis? Das und noch viel mehr erfahren Sie auf dieser Seite…

Mit dem Fahrrad durch die Westpfalz, durch das idyllische Lautertal, durch das Musikantenland oder durch das Glantal bis nach Frankreich…

Titelbild: Edgar El, Kirche in Glanbrücken-Niedereisenbach – panoramio (1), CC BY 3.0

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben