StartseiteHermersbergerhof in der Pfalz

Hermersbergerhof in der Pfalz

Essen & Trinken  Übernachten

Wilgartswiesen-Hermersbergerhof in der Pfalz: Gastronomie, Tourismus, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, Essen, Trinken, Übernachten.

Ob Gaststätte, Restaurant, Ausflugsziel, Ausflugslokal, Landgasthof, Café, Gasthaus, Gästehaus, Pension, Gästezimmer, Biergarten. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Essen, Trinken, Übernachten, Urlaub, Wellness, Ferien, Gaststätten, Restaurants, Ausflugsziele, Ausflugslokale, Landgasthöfe, Cafés, Gasthäuser, Gästehäuser, Pensionen, Gästezimmer, Biergärten, Speiselokale, Speisegaststätten, Ausflugsgaststätten usw. in Wilgartswiesen-Hermersbergerhof in der Pfalz.

Wappen Wilgartswiesen in der Pfalz
Wappen Wilgartswiesen in der Pfalz
Luitpoldturm bei Hermersbergerhof
Luitpoldturm bei Hermersbergerhof

Der Hermersbergerhof ist ein Weiler im Landkreis Südwestpfalz mit einem guten Dutzend Häuser. Er ist einer der zwei Ortsteile (zusammen mit Hofstätten) der Ortsgemeinde Wilgartswiesen (ca. fünf Kilometer südlich) und liegt am Fuße des Weißenbergs. Hermersbergerhof gilt als die am höchstgelegene Ortschaft der Pfalz und verfügt über ein Skigebiet, das auch dann oft Schnee bietet, wenn es im direkten Umland einmal nicht genug Schnee gibt. Doch auch im Sommer ist Hermersbergerhof ein beliebtes Ziel für Wanderer und Radfahrer.

Sehenswürdigkeiten: Der Luitpoldturm auf der Gipfelregion des Weißenbergs (ca. 610 m hoch) mit einmaligem Rundblick über den Pfälzerwald bis zur Rheinebene. Grenzstein „Dreiherrenstein“ (1657).

Verkehrsanbindung: Der Hermersbergerhof wird von zwei Seiten über die Kreisstraße 56 erreicht. Sie ist von der B10 (PirmasensLandau in der Pfalz) her 6 km lang und gut ausgebaut. Nach Norden verbindet sie als schmalere, 10 km lange Straße – vorbei an der Kuppe des Weißenberges, der sich 2 km nordwestlich erhebt – den Weiler mit der Landesstraße 496, die von Münchweiler nach Hochspeyer führt.

 

Drucken