StartseiteHochspeyer in der Pfalz

Hochspeyer in der Pfalz

Hochspeyer in der Pfalz: Gastronomie, Ausflugslokale, Tourismus, Ausflugsziele, Urlaub, Ferien, gut essen & trinken und übernachten in Hochspeyer.

Essen & Trinken  Übernachten

Wappen Hochspeyer in der Pfalz
Wappen Hochspeyer in der Pfalz

Hochspeyer liegt im Landkreis Kaiserslautern und gehört zur Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn.

Freizeit

Freibad Hochspeyer, Nordic Walking, Geocaching, markiertes Wander– und Radwegenetz, Waldlehrpfad, 10 nummerierte Rundwanderwege. Hochspeyer liegt am nördlichen Ende des Mountainbikeparks Pfälzerwald als Start- und Endpunkt der Tour 4 nach Johanniskreuz. Diese Strecke ist 63 km lang, besteht unter anderem aus 17 km Single Trail, und ist ab dem Bahnhof Hochspeyer ausgeschildert.

Für Motorradfahrer ist Hochspeyer mit den nahen Autobahnen und den sich kreuzenden Bundesstraßen ein zentraler Verkehrsknotenpunkt. Geführte Touren durch die Pfalz.

Hochspeyer verfügt über eine Wanderreitstation und einen Reiterhof mit Ferienprogramm.

Feste

Kulturwoche mit Konzerten, Kabarett, Revuedarbietungen, Kunsthandwerkermarkt, Triftfest im Leinbachtal, Hochspeyerer Weihnachtsmarkt. Kerwe im August, Deichfest im September.

Verkehrsanbindung

Der Ort ist über die Bundesstraßen B37 (Kaiserslautern – Mosbach) und B48 (Bingen am Rhein – Bad Bergzabern) an den überregionalen Verkehr angebunden und liegt in unmittelbarer Nähe der Autobahnen A6 und A63. Hochspeyer liegt an der Bahnstrecke Mannheim – Saarbrücken mit jeweils halbstündigem Anschluss an S-Bahnen nach Kaiserslautern/Homburg und Mannheim/Heidelberg sowie der Alsenztalbahn mit regelmäßigen Nahverkehrszügen von und nach Bad Kreuznach und Bingen am Rhein.

 

Drucken