StartseiteSteinwenden in der Pfalz

Steinwenden in der Pfalz

Essen & Trinken  Übernachten

Steinwenden in der Pfalz: Gastronomie, Tourismus, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, Essen, Trinken und Übernachten.

Ob Gaststätte, Restaurant, Ausflugsziel, Hotel, Pizzeria, Gästezimmer, Partyservice, Catering, Biergarten. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Essen, Trinken, Übernachten, Urlaub, Wellness, Ferien, Gaststätten, Restaurants, Ausflugsziele, Hotels, Pizzerias, Gästezimmer, Biergärten, Speiselokale, Speisegaststätten, Ausflugsgaststätten, Ausflugslokale usw. in Steinwenden in der Pfalz.

Wappen Steinwenden in der Pfalz
Wappen Steinwenden in der Pfalz

Steinwenden ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in der Pfalz mit insgesamt ca. 7700 Einwohnern. Sie gehört der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach an. Die Gemeinde gliedert sich in die Ortsteile Steinwenden, erstmals 1180 urkundlich erwähnt, Obermohr (987) und Weltersbach (1328). Jedoch beweisen zahlreiche archäologische Funde aus der Römerzeit, wie z.B. die „Villa rustica“, dass es bereits in den ersten Jahrhunderten n. Chr. eine ausgeprägte Kultur in Steinwenden gab. Während Weltersbach und Obermohr traditionell eher landwirtschaftlich geprägte Orte sind, hat sich in Steinwenden schon früh das Handwerk etabliert.

Sehenswürdigkeiten: Überreste einer römischen Villenanlage „Villa rustica“ mit Römerturm (ältestes erhaltenes Bauwerk Steinwendes), Obermohrerhof in Obermohr (Hofanlage mit klassizistischem Herrenhaus, Teile davon stammen aus dem Jahre 987 (erstmals erwähnt) – auch als „villa moraha“ bekannt), Skulpturenweg Steine für Steinwenden, Protestantische Pfarrkirche in Steinwenden (1852/53) etc.

Freizeit: Wandern und Radfahren (z.B. der Barbarossa-Radweg), Nordic Walking, Sporthalle, Sportplatz, Schießanlage (in Weltersbach), zahlreiche Vereine wie der Volleyball-, Fußball- oder Schützenverein.

Verkehrsanbindung: Die nächsten Autobahnanschlussstellen sind Ramstein-Miesenbach an der A 6 und Hütschenhausen an der A 62. Steinwenden liegt im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar. An den Haltepunkten Obermohr und Steinwenden der Bahnstrecke LandstuhlKusel halten stündlich Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn.

 

Drucken