StartseiteRamstein-Miesenbach in der Pfalz

Ramstein-Miesenbach in der Pfalz

Essen & Trinken  Übernachten

Ramstein-Miesenbach in der Pfalz: Gastronomie, Tourismus, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, Essen, Trinken und Übernachten.

Ob Gaststätte, Restaurant, Ausflugsziel, Hotel, Pizzeria, Café, Bistro, Bar, Lounge, Eiscafé, Gasthaus, Gästezimmer, Ferienwohnung, Appartement, Lieferservice, Heimservice, Biergarten. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Essen, Trinken, Übernachten, Urlaub, Wellness, Ferien, Gaststätten, Restaurants, Ausflugsziele, Hotels, Pizzerias, Cafés, Bistros, Bars, Eiscafés, Gasthäuser, Gästezimmer, Ferienwohnungen, Appartements, Biergärten, Speiselokale, Speisegaststätten, Ausflugsgaststätten, Ausflugslokale usw. in Ramstein-Miesenbach in der Pfalz.

Wappen Ramstein-Miesenbach in der Pfalz
Wappen Ramstein-Miesenbach in der Pfalz

Ramstein-Miesenbach liegt im Landkreis Kaiserslautern und ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde. Der Naturpark Pfälzerwald liegt gleich vor der Haustür.

Freizeit: Für ausgedehnte Streifzüge zu Fuß oder mit dem Rad durch Wald und Feld steht ein umfangreiches Fuß– und Radwegenetz zur Verfügung. Vielfältiges Sport- und Freizeitangebot, Anziehungspunkt ist das Freizeitbad AZUR gleich neben dem Reichswald-Stadion in Ramstein mit seiner vielfältigen Badewelt im Innen- und Außenbereich. Zum Spaziergang oder geruhsamen Verweilen lädt das Naherholungsgebiet Seewoog mit öffentlichen Grillplätzen ein und im Pfadfinderzentrum „Kurpfalz“, verbringen Jugendgruppen aus ganz Deutschland ihre Ferienlager.

Verkehrsanbindung: Der Öffentliche Nahverkehr ist in den Verkehrsverbund Rhein-Neckar integriert. In Ramstein-Miesenbach gibt es zwei Bahnhaltepunkte, jeweils einen in Ramstein und in Miesenbach, an der Bahnstrecke LandstuhlKusel, in Landstuhl besteht Anschluss in Richtung Saarbrücken und Mannheim.
Ramstein-Miesenbach ist durch die Bundesautobahnen 6 mit der Anschlussstelle Ramstein-Miesenbach und 62 mit der Anschlussstelle Hütschenhausen an das Autobahnnetz angebunden.

 

Drucken