StartseiteRülzheim in der Pfalz

Rülzheim in der Pfalz

Essen & Trinken  Übernachten

Rülzheim in der Pfalz: Gastronomie, Tourismus, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, Essen, Trinken und Übernachten.

Ob Gaststätte, Restaurant, Ausflugsziel, Hotel, Vinothek, Café, Bistro, Eiscafé, Gasthaus, Gästehaus, Gästezimmer, Ferienwohnung, Appartement, Campingplatz. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Essen, Trinken, Übernachten, Urlaub, Wellness, Ferien, Gaststätten, Restaurants, Ausflugsziele, Hotels, Vinotheken, Cafés, Bistros, Eiscafés, Gasthäuser, Gästehäuser, Gästezimmer, Ferienwohnungen, Appartements, Campingplätze, Speiselokale, Speisegaststätten, Ausflugsgaststätten, Ausflugslokale usw. in Rülzheim in der Pfalz.

Wappen Rülzheim in der Pfalz
Wappen Rülzheim in der Pfalz

Der liebenswerte Ort Rülzheim im Landkreis Germersheim wurde erstmals 774 urkundlich erwähnt, wobei frühe Funde (z.B. ein Stück eines Steinhammers aus der Zeit zwischen 3000 und 1800 v. Chr. oder ein Findling, der in vorrömischer Zeit als heidnischer Opferaltar diente) beweisen, dass die Gegend schon um die Jungsteinzeit und heidnische Zeit besiedelt war.
Der Ort liegt im südpfälzischen Teil der Oberrheinischen Tiefebene, im Dreieck zwischen Germersheim, Wörth am Rhein und Landau in der Pfalz. Im Süden grenzt der Rottenbach an das Ortsgebiet. Im Südwesten wird Rülzheim von einem ausgedehnten Wald begrenzt. Im Norden der Gemarkung befindet sich eine große landwirtschaftlich genutzte Ebene, die sich in nordwestlicher Richtung bis nach Landau erstreckt. Durch Rülzheim fließt der Klingbach.

Restaurant, Terrasse "Farmhaus" auf der Straußenfarm Mhou
Restaurant, Terrasse „Farmhaus“ auf der Straußenfarm Mhou

Sehenswürdigkeiten: Straußenfarm „Mhou“ (größter Straußenzuchtbetrieb Deutschlands auf ca. 130.000 qm), historische Fachwerhäuser (18. Jh.), Katholische Pfarrkirche St. Mauritius (ab 1498), Dieterskirchel, Jüdischer Friedhof (1826), ehemalige Synagoge (1832), ehemaliges jüdisches Schlachthaus (1843), ehemaliges Bahnhofsgebäude (von Spätklassizismus und Neurenaissance geprägter Ziegelbau),  Tabaktrockenschuppen (die an den hiesigen Tabakanbau im 19. und 20. Jh. erinnern), Freizeithaus „Dampfnudel“ (einzigartiger Kuppelbau mit Industriecharakter – 1974 erbaut), „Spirit of Garden“: Gartenträume der besonderen Art auf 10.000 qm.

Freizeit: Restaurant „Farmhaus“ auf der Straußenfarm „Mhou“, viele Möglichkeiten zur sportlichen Fitness und Erholung im Rülzheimer Wald, Wandern (z.B. Jakobsweg, Eichtalweg, Oberwaldweg, Seepanoramaweg, Storchenweg, Tulpenbaumweg, Rottenbachweg), Radfahren (z.B. Klingbachradweg, geführte Fahrradtour durch das Naturschutzgebiet Rheinauen), Nordic Walking, Freizeitzentrum „Moby Dick“ (mit Campingplatz, Badesee (Sandstrand mit Badeaufsicht, großzügigen Grasliegeflächen, Restaurant mit Sonnenterrasse, Volleyballfeld, Tretbootverleih, Sonnenliegen etc.), Sauna, Kegelbahn und barrierefreiem Bewegungsparcours für alle Generationen „alla hopp!“, Angelsee, Festwiese mit Festwiesenhaus und rundum angelegten Vereinshäusern, Eventkuppel Freizeithaus „Dampfnudel“ (z.B. für Firmenveranstaltungen, exklusive Galadinner, Bälle, Konzerte, Sport- und Kulturveranstaltungen, Messen, Hochzeiten u.v.m.), ehemalige Synagoge (heutige „Geschichts- und Begegnungsstätte“) mit kulturellen Veranstaltungen wie Konzerten, Ausstellungen, Vorträgen etc., Streichelzoo Rüzheim mit Vereinsgaststätte, Peter-Becht-Stadion, Skater- und Streetballanlage, Tennisanlage.

Feste: Pamina Bauernmarkt und African Summer – Markt und afrikanische Kultur (auf der Straußenfarm „Mhou“), Heimatfest (alle fünf Jahre), Südpfalzlauf, Sommerfest der Kulturgemeinde, „Thunder of Music“ – Rülzheimer Motoren & Musiktage, Kerweumzug und Kerwe, Radsportwochenende, Sommerfest des Pfälzerwaldverein, Afrikanischer Weihnachtsmarkt für Afrika (auf der Straußenfarm „Mhou“).

Verkehrsanbindung: Rülzheim ist an das Verbundgebiet des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) und des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) angeschlossen. Zwei Bahnhaltepunkte am Rülzheimer Bahnhof und am Rülzheimer Freizeitzentrum an der Bahnstrecke SchifferstadtWörth am Rhein. Die Stadtbahn Karlsruhe fährt mit den Stadtbahnlinien S51 und S52 über Rülzheim. Am östlichen Ortsrand verläuft die autobahnähnlich ausgebaute B 9. Rülzheim ist mit zwei Anschlüssen Rülzheim Nord und Rülzheim Süd an die Schnellstraße angebunden. Die A 65 befindet sich ca. neun Kilometer westlich von Rülzheim und ist über die L 493 zu erreichen. Die nächstgelegene Anschlussstelle ist Rohrbach. Außerdem verfügt Rülzheim über eine Park & Ride Anlage.

 

Drucken