StartseiteDuttweiler in der Pfalz

Duttweiler in der Pfalz

Essen & Trinken  Weingüter  Übernachten

Neustadt-Duttweiler in der Pfalz: Gastronomie, Tourismus, Weingüter, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, Essen, Trinken und Übernachten.

Ob Gaststätte, Restaurant, Ausflugsziel, Weingut, Weinstube, Straußwirtschaft, Brennerei, Gästezimmer, Ferienwohnung. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Essen, Trinken, Übernachten, Urlaub, Wellness, Ferien, Gaststätten, Restaurants, Ausflugsziele, Weingüter, Weinstuben, Straußwirtschaften, Brennereien, Gästezimmer, Ferienwohnungen, Speiselokale, Speisegaststätten, Ausflugsgaststätten, Ausflugslokale usw. in Neustadt – Duttweiler in der Pfalz.

Wappen Neustadt - Duttweiler in der Pfalz
Wappen Neustadt – Duttweiler in der Pfalz

Duttweiler ist ein Ortsteil von Neustadt an der Weinstraße, hier beginnt der Weinbaubereich der Mittelhaardt, auch wenn die südlichen Weindörfer Hambach, Diedesfeld und Duttweiler geografisch eher zur Südlichen Weinstraße gehören. Freundlich, verträumt, in einem Meer von Reben gebettet, liegt das kleinste der Neustadter Weindörfer inmitten des sogenannten „Gäu“, einer typischen Feld-, Wiesen- und Weinlandschaft. Etliche Winzerbetriebe des Weindorfes setzen eine über tausendjährige Weintradition fort. Die Lagen Mandelberg, Kreuzberg und Kalkberg bieten den fruchtbaren Boden für exzellente Weine von international bekannten Winzern.

Freizeit: Freibad, Rad– und Wanderwege.

Feste: Weinkerwe im Juni, Weinfest der Freundschaft mit Krönung der Weinprinzessin am 2. Wochenende im August.

Kurios: Neuigkeiten aus dem Dorf werden noch über die Dorfsprechanlage verkündigt, Veranstaltungen, Fußballspiele, „Katze entlaufen“, „Vogel zugeflogen“. Früher war die Dorfsprechanlage gang und gäbe, heute eine „kuriose“ Ausnahme.

Verkehrsanbindung: Die westlich vorbeiführende A65 (Ludwigshafen am Rhein – Karlsruhe) ist über zwei Anschlüsse erreichbar: 13 Neustadt-Süd (5 Kilometer) und 14 Edenkoben (7 Kilometer). 2 Kilometer nördlich von Duttweiler verläuft von West nach Ost die B39, die Neustadt an der Weinstraße und Speyer verbindet. Nächstgelegene Bahnhöfe sind der Neustadter Hauptbahnhof (7 Kilometer, Bahnstrecke Mannheim – Saarbrücken) und MaikammerKirrweiler (5 Kilometer, Bahnstrecke Neustadt – Wissembourg).

 

Drucken