StartseiteGeinsheim in der Pfalz

Geinsheim in der Pfalz

Essen & Trinken  Weingüter  Übernachten

Neustadt – Geinsheim in der Pfalz: Gastronomie, Tourismus, Weingüter, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, Essen, Trinken, Übernachten.

Ob Gaststätte, Restaurant, Ausflugsziel, Weingut, Weinstube, Vinothek, Ferienwohnung. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Essen, Trinken, Übernachten, Urlaub, Wellness, Ferien, Gaststätten, Restaurants, Ausflugsziele, Weingüter, Weinstuben, Vinotheken, Ferienwohnungen, Ausflugsgaststätten, Ausflugslokale usw. in Neustadt – Geinsheim in der Pfalz.

Wappen Neustadt - Geinsheim in der Pfalz
Wappen Neustadt – Geinsheim in der Pfalz

Geinsheim, erstmals 774 urkundlich erwähnt, ist ein Stadteil von Neustadt an der Weinstraße in der Vorderpfalz mit ca. 2000 Einwohnern. Das liebenswürdige Bauern- und Winzerdorf liegt in der sog. „Gäu“, der flachen Gegend zwischen Deutscher Weinstraße und dem Rhein in der Oberrheinischen Tiefebene. In dem typischen Pfälzer Weinort wächst neben Wein, Getreide, Zuckerrüben, Tabak auch edler Spargel, Gemüse und Obst.

Sehenswürdigkeiten: Historische Fachwerkhäuser und das Wahrzeichen der Gemeinde: Die Katholische Kirche St. Peter und Paul (1492 erbaut – mit Storchennest auf der Kirchturmspitze).

Freizeit: 18-Loch-Golfplatz, Radfahren und Wandern.

Feste: Traditionelle Wein- und Ludwigskerwe am letzten Augustwochenende und zweitägiges Feuerwehrfest der Löschgruppe Geinsheim am dritten Wochenende im Juni.

Verkehrsanbindung: Über die B 39 ist Geinsheim an das überregionale Straßennetz angebunden. Im Westen verläuft die Autobahn 65 (Ludwigshafen am Rhein – Karlsruhe). Im Osten befindet sich die B 9 (Ludwigshafen – Wörth am Rhein), über die die A 61 (Koblenz – Hockenheim) erreicht werden kann.

 

Drucken