StartseiteSchwegenheim in der Pfalz

Schwegenheim in der Pfalz

Essen & Trinken  Weingüter  Übernachten

Schwegenheim in der Pfalz: Gastronomie, Tourismus, Weingüter, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, Essen, Trinken und Übernachten.

Ob Gaststätte, Restaurant, Ausflugsziel, Hotel, Weingut, Bistro, Gasthaus, Waldgaststätte, Ausflugslokal, Gästezimmer, Ferienhaus, Ferienwohnung, Catering, Biergarten. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Essen, Trinken, Übernachten, Urlaub, Wellness, Ferien, Gaststätten, Restaurants, Ausflugsziele, Hotels, Weingüter, Bistros, Gasthäuser, Waldgaststätten, Gästezimmer, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Biergärten, Speiselokale, Speisegaststätten, Ausflugsgaststätten, Ausflugslokale usw. in Schwegenheim in der Pfalz.

Wappen Schwegenheim in der Pfalz
Wappen Schwegenheim in der Pfalz

Schwegenheim im Landkreis Germersheim in der Pfalz ist ein historisches Dorf in der Verbandsgemeinde Lingenfeld. Schwegenheim liegt in der Rheinebene zwischen dem Haardtgebirge (Pfälzerwald) und der Stadt Speyer am Rhein, umgeben von saftigen Wiesen, ertragreichen Feldern und prachtvollen Wäldern. Durch Schwegenheim fließt der Hainbach. Zu Schwegenheim gehören auch die Wohnplätze Bründelsberg, Vorderlohe und Hof Sonnenfeld. Die ländliche Gegend von Schwegenheim lädt zu schönen Wanderungen und Radtouren ein.

Sehenswürdigkeiten: Bezaubernde, alte und liebevoll hergerichtete Bauern- und Fachwerkhäuser, Evangelisches Pfarrhaus (1755), Evangelische Pfarrkirche (1751), Rat- und ehemaliges Schulhaus (um 1820), Laub- und Mischwald, Kräutergartenanlage, Feuchtbiotope usw.

Freizeit: Besuch bei den ortsansässigen Obst- und Gemüse-Direktvermarkter, Radeln (z.B. den Kraut und Rüben Radweg, Vom Rhein zum Wein, Regionalparkroute Rheinachse, Auf den Spuren des Pfefferminzbähnel – bis 1956 hatte Schwegenheim einen eigenen Bahnhof und war an die schmalspurige Lokalbahn SpeyerNeustadt an der Weinstraße (Pfefferminzbähnel) angebunden. Heute ist der Bahnhof ein Wohnhaus), Wandern (z.B. durch die sanften Wiesen im Modenbachtal, Hüttenwanderung rund um Schwegenheim, Druslach-Bacherlebnisweg), Bolzplatz, Boulebahn, Fußballplatz, Gemeindebücherei, Jugendhaus, Reitplatz, Sporthalle, Spielplätze, Tennisplätze, Turnhalle, diverse Vereine wie der Reit- und Fahrverein Schwegenheim, „Spirit of Sound“ Spiritualchor, Blaskapelle, Turnverein, Sportverein, Schachgemeinschaft Speyer-Schwegenheim, Sportschützenverein etc., Schwimmen und Paddeln in den nahegelegenen Rheinauen und Naherholungsgebiet mit Baggerseen.

Feste: Kerwe auf dem Kerweplatz.

Verkehrsanbindung: Schwegenheim ist an die Bundesstraßen 9 (Kranenburg – Lauterbourg) und 272 (nach Landau in der Pfalz) angeschlossen. Buslinien 592, 599. Die nächstgelegenen Bahnöfe befinden sich in Heiligenstein und in Germersheim.

 

Drucken