StartseiteMandeln

Mandeln

Pfälzer Koch-und Backbuch. Pfälzer Rezepte – Rezepte von Pfälzern. Mandelmilch, Mandelkuchen, Mandelgebäck zum Kaffee und gebrannte Mandeln indische Art. Die Mandelblüte in der Pfalz hat sich zu einem touristischen Event im frühen Frühling entwickelt. Entlang der Mandelstraßen ist die Natur in rosa eingetaucht – ein ganz bezauberndes Bild. Viele Aktionen begleiten die Mandelblüte. Weinbergbeleuchtungen, Panoramabus- und Schoppebähnelfahrten, Wanderungen und Feste. Was man aus Mandeln herstellen kann? Hier ein paar Rezepte.

Mandeln
Mandelmilch
Mandelkuchen
Mandelkuchen
Mandelschleifen
Mandelschleifen
Gebrannte Currymandeln
gebrannte Mandeln
Mandelmus-weiß
Mandelmus

Apropos Mandeln

Wenn der „kleine Hunger“ kommt sollten Sie sich für eine Handvoll Mandeln entscheiden. Mandeln haben einen sehr hohen Fettanteil, aber der gleicht sich aus durch den hohen Eiweiß-Anteil. Proteine machen satt.
Eine neue Studie, die nun im European Journal of Clinical Nutrition erschien zeigt, dass Mandeln den Appetit verringern und außerdem die Aufnahme von einfach ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E verbessern. Dass Mandeln im Gegensatz zu anderen Snacks ausschließlich positive Effekte für die Gesundheit haben – sofern sie in Maßen gegessen werden -, fanden gleichzeitig Forscher der Universität Purdue (USA) heraus.

Clever snacken- auch während einer Diät

Gut zu wissen, wenn wieder mal der kleine Hunger kommt. Mandeln sind dann auf jeden Fall ein toller Snack, sei es während einer Diät oder auch ohne. Sie passen in jede Handtasche, sättigen und schmecken ja auch ein bisschen süß. Als Top-Lieferant für Vitamin E, Beta-Carotin und Eisen liefern sie zudem den Extra-Kick an Nährstoffen und sind somit eine nahrhafte Ergänzung für jede Diät. Am besten ungeschälte Mandeln essen, die haben noch mehr gute Inhaltsstoffe.

Quelle: Fit for Fun

 

 

Drucken