StartseiteKirchheimbolanden in der Pfalz

Kirchheimbolanden in der Pfalz

Kirchheimbolanden; charmante, kleine Residenz am Fuße des Donnersberg mit Geschichte, Kultur und lebhafter Gastronomieszene

Kirchheimbolanden in der Pfalz

Kultur, Kulinarik und Geschichte

Wir stellen Ihnen die Kreisstadt Kirchheimbolanden (pfälzisch: Kibo) als Urlaubs- und Ferienort vor, erfahren Sie alles über Gastronomie, Restaurants, Freizeitunternehmungen und Ausflugsziele in und um Kirchheimbolanden.
Mit ihren mittelalterlichen und barocken Teilen beherbergt Kirchheimbolanden um die 40 Kulturdenkmäler, sie ist der Verwaltungs-, Schul- und Geschäftsmittelpunkt der Verbandsgemeinde mit bezauberndem Charme und einer Vielzahl touristischer Möglichkeiten. Kirchheimbolanden sollte man unbedingt erleben.

Wissenswertes über Kirchheimbolanden

  • Gemeinde: Kirchheimbolanden ist Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden und Kreisstadt des Donnersbergkreises
  • Einwohner: ca. 8.000
  • Lage: im Südosten von Rheinland-Pfalz, am Donnerbserg
  • Touristisch: Kirchheimbolanden ist ein staatlich anerkannter Erholungsort mit unzähligen kulturellen und sportlichen Möglichkeiten

Besonderheiten:

  • Napoleons Kaiserstraße führte direkt durch den Ort
  • in der gesamten Innenstadt steht Wlan kostenfrei zur Verfügung
  • mittelalterlicher Charme

Gastronomie in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden bietet eine sehr vielseitige Gastronomieszene; kehren Sie ein in traditionellen Gasthäusern, sehr modernen Restaurants, ländlichen Gasthöfen und stylischen Bars. Genießen Sie gut bürgerliche Küche, internationale Gerichte und moderne kreative gehobene Küche in schönen Restaurants . Auch eine Hausbrauerei mit Spezialitäten und Thementagen freut sich darauf, Ihr Gastgeber zu sein.

Unterkünfte in Kirchheimbolanden

Zahlreiche Gästezimmer, Ferienwohnungen, Pensionen und Hotels, von einfach bis chic, mit Wellness, stehen Ihnen für einen längeren Aufenthalt in Kirchheimbolanden zur Verfügung. Planen Sie Ihren Aufenthalt nicht zu kurz, es gibt viel zu genießen, erleben und zu entdecken.

Sehenswürdigkeiten und Wissenswertes

  • Eine ca. acht Meter hohe, teilweise restaurierte, mittelalterliche Stadtmauer an der Süd- und Westseite der Altstadt prägen das Stadtbild
  • Spaziergang durch die Epochen, angefangen bei den Kelten, die hier ihre Spuren hinterließen, über das Mittelalter mit seinen prächtigen Burg- und Klosterruinen bis hin zur Zeit der Bergleute… im Donnersbergkreis wird Geschichte lebendig!
  • Die Mozartorgel ist die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt. Auf ihr hat der geniale Musiker als junger Mann konzertiert, 1778 als er am damaligen Hof der Nassau-Weilburger zu Besuch war. Fürstin Caroline, selbst eine ausgebildete Musikerin, sorgte dafür, dass in Kirchheim mit Johann Friedrich Schmoll als Organist und Komponist, Rothfischer als Hofmusikdirektor und Lorenzli als Hofkapellmeister eine ganze Reihe von angesehenen Künstlern am Hof beschäftigt war. So .

Kirchheimbolanden in Bildern

Residenfest in Kirchheimbolanden
Residenfest in Kirchheimbolanden
Kirchheimbolanden
„Kleine Residenz“ Kirchheimbolanden

Schlosspark Kirchheimbolanden
Schlosspark Kirchheimbolanden

Freizeitunternehmungen in und um Kirchheimbolanden

  • Markierte Radwege
  • Wanderwege führen durch den Pfälzer Wald, durch Flur und Weinberge, vorbei an Flüssen und Weihern bis hinauf zum Donnersberg. Ein besonderes Wander-Highlight: der Pfälzer Höhenweg von Winnweiler bis Wolfstein. Auf einer Strecke von 112 Kilometern werden Sie fantastische Ausblicke haben
  • Für Aktivurlauber bietet sich eine breite Angebotspalette von Golfspielen und Reiten bis hin zum Wintersport
  • Kneippanlagen
  • Hallenbad mit Saunabereich | Kibo-Bad mit vielen Extras
  • Naherholungsgebiet Donnersberg in ca. 8 km Entfernung
  • Über das Tourismusbüro sind Stadtführungen, kostümierte und auch musikalische Führungen buchbar
Weitblick in Kirchheimbolanden in der Pfalz
Weitblick in Kirchheimbolanden in der Pfalz

Feste und Veranstaltungen

  • Anfang Mai: Maimarkt
  • Fronleichnam, alle 2 Jahre: „Kerchemer Bierwoche“.
    Kerchemer Bierwoche: Neben einem Weinfest veranstaltet Kirchheimbolanden seit 1986 alle zwei Jahre an Fronleichnam die „Kerchemer Bierwoche“. Die Idee: In den 1980er Jahren wurde aufgrund der europäischen Gesetzgebungsangleichung über das deutsche Reinheitsgebot von 1516 diskutiert. Zur Stärkung des Reinheitsgebotes rief man die „Kerchemer Bierwoche“ ins Leben, die 2017 zum 16. Mal durchgeführt wird. Auf ein Bierseminar folgen drei Volksfesttage, bei denen von zahlreichen Brauereien über 60 Biersorten zum Verkosten angeboten werden. Sonntags zieht ein großer Umzug durch die Straßen der Stadt.
  • Am 2. Augustwochenende: Residenzfest
  • Anfang Oktober: Oktobermarkt

Gemeinden der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden:

  • Bennhausen
  • Bischheim
  • Bolanden
  • Dannenfels
  • Gauersheim
  • Ilbesheim
  • Jakobsweiler
  • Kriegsfeld
  • Marnheim
  • Mörsfeld
  • Morschheim
  • Oberwiesen
  • Orbis
  • Rittersheim
  • Stetten

Wappen Kirchheimbolanden in der Pfalz
Wappen Kirchheimbolanden in der Pfalz

Verkehrsanbindung Kirchheimbolanden

Der Öffentliche Nahverkehr ist in den Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) integriert. Die Donnersbergbahn verbindet Kirchheimbolanden mit Alzey, Mainz und Frankfurt am Main. Für Fahrten nach Mainz/Wiesbaden gelten die Tarife des Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbundes.

Kirchheimbolanden ist durch die A 63 (Mainz – Kaiserslautern) an den überregionalen Straßenverkehr angebunden.

Das könnte Sie interessieren:

Pfalz-info.com – Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz


Für die Fotos bedanken wir uns beim Büro für Tourismus Kirchheimbolanden

Drucken