Offenbach an der Queich in der Pfalz

Idylle in der Rheinebene
Offenbach an der Queich in der Pfalz

Offenbach an der Queich liegt sehr idyllisch in der Rheinebene. Saftige Wiesen, abwechslungsreiche Natur und eine lebhafte Fauna warten darauf entdeckt zu werden. Außerdem erwarten Sie Genüsse aus Keller und Küche - aus der Region selbstverständlich!

Inhalt / Seitennavigation

Weinberge, Queichtalwiesen und Mischwald in der Südpfalz

Offenbach liegt sehr idyllisch im Tal der Queich, die von ihrer Quelle bei Hauenstein im Wasgau bis zur Einmündung in den Rhein bei Germersheim meist friedlich dahinplätschert.
Die fruchtbare Region wurde von jeher hoch geschätzt, so deuten Bodenfunde auf eine Besiedelung schon im 10. Jahrhundert vor Christus.
Das mildeste Klima Deutschlands lässt hier nicht nur Pfälzer Wein, Pfälzer Kartoffeln und Pfälzer Tabak prächtig gedeihen, sondern auch exotische Früchte wie Feigen, Mandeln und Kastanien.
In diesem Klima fühlen sich nicht nur Störche wohl, auch die Einheimischen sind bekannt für Heiterkeit und Gastfreundschaft.

Bei Offenbach an der Queich in der Pfalz
Bei Offenbach an der Queich in der Pfalz

Gut zu wissen

  • Einwohnerzahl: ca. 6.700
  • Gemeinde: Offenbach an der Queich liegt im Landkreis Südliche Weinstraße
  • Lage: Offenbach liegt im Tal der Queich östlich von Landau in der Pfalz
  • Besonderheit: Storchendorf | Seit über 500 Jahren ist die Wiesenbewässerung von großer Bedeutung für die Landwirtschaft. Ohne Düngung können sehr gute Ernten eingefahren werden. Durch die Flutung haben sich Flora und Fauna besonders entwickelt, wehalb die Queich-Wiesenbewässerung auch heute noch als kulturelle Ausdrucksform durchgeführt wird. Die Wiesen bieten in den Sommermonaten ein idyllisches Naturspektakel.

Zu Offenbach an der Queich gehört auch der Wohnplatz Neumühle

Wappen Offenbach an der Queich in der Pfalz
Wappen von Offenbach an der Queich in der Pfalz

Willkommen im Storchendorf Offenbach

Sehenswürdigkeiten in der Region

  • Protestantische Pfarrkirche (1765)
  • Katholische Pfarrkirche St. Josef (1753)
  • altes Rathaus (1541)
  • zahlreiche, historische, gut erhaltene Fachwerkhäuser (18. Jh.)
  • Wegekreuze
  • Buchbrunnen vor dem Kulturzentrum
  • Museum: Queichtalmuseum (reichhaltiges Ausstellungsprogramm mit wechselnden Themen sowie kleinere Konzerte, Vorträge und Autorenlesungen)
  • Flora und Fauna, die durch Wiesenbewässerung besonders geprägt ist

Freizeitangebote in Offenbach a. d. Queich

  • Wandern (z.B. Wald- und Wiesenstorchenweg an der Queich, Jakobsweg, Vogellehrpfad Essingen, Rebsortenweg Hochstadt)
  • Radfahren (z.B. Große Queichlinien-Radwanderung, Südpfalz-Radweg, Queichtalradweg, Kraut und Rüben Radweg)
  • Reiten
  • Queichtalzentrum mit Queichtalstadion
  • Queichtalsporthalle und Queichtalbad
  • Kulturzentrum mit Bürgertreff und Kultursaal
  • Gemeindebücherei
  • Turn-und Festhalle, Golfplatz „Landgut Dreihof“ (eine der schönsten Golfanlagen Deutschlands, 18-Loch)
  • Freizeitcenter mit Tennis, Squash, Badminton, Kegelbahnen, Minigolf
  • vereinseigenes Angelgewässer des Angelsportvereins Offenbach mit über 50.000 qm Wasserfläche und reichlichem Fischbesatz
  • Grillhütte
  • Fahrradverleih

Feste und Veranstaltungen

  • Fischerfest am ersten Wochenende im Juli
  • Bähnlerfest am vierten Wochenende im Juli
  • Roll- und Schlapp-Daach am zweiten Wochenende im Juli
  • Jahrmarkt am vierten Wochenende im September
  • Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende

Orte in der Nähe von Offenbach an der Queich in der Pfalz

Verkehrsanbindung

Offenbach an der Queich gehört dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar an. Buslinien 550, 552, 555, 556, 559. Der Ort liegt nahe der A65 und B272. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Landau in der Pfalz.

Touristeninformation

Büro für Tourismus Offenbach
Konrad-Lerch-Ring 6
76877 Offenbach

Das könnte Sie interessieren

Von Schweigen-Rechtenbach bis Maikammer – die Südliche Weinstraße. Entlang der „Südlichen Weinstraße“ wird Genuss groß geschrieben. Schöne Restaurants, urige Weinstuben…

In der Südpfalz kommt jeder gleichermaßen auf seine Kosten, Wanderer, Biker, Kletterer, Naturliebhaber, Feinschmecker und auch Erholungssuchende. Alles was Sie wissen müssen über die Südpfalz erhfahren Sie auf dieser Seite.

Durch die Südpfalz auf Schusters Rappen. Wir stellen Ihnen schöne Wanderwege durch den Bienwald, entlang der Südlichen Weinstraße, die Römerstraße, Themenwege und Burgentouren vor…

Titelbild: Queichwiesen mit Storchennest – Marlin Frank, Bildarchiv Südliche Weinstrasse e.V.

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben