StartseiteNeuhemsbach in der Pfalz

Neuhemsbach in der Pfalz

Essen & Trinken  Übernachten

Neuhemsbach in der Pfalz: Gastronomie, Tourismus, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, Essen, Trinken und Übernachten.

Ob Gaststätte, Restaurant, Ausflugsziel, Speisegaststätte, Gästezimmer, Ferienwohnung. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Essen, Trinken, Übernachten, Urlaub, Wellness, Ferien, Gaststätten, Restaurants, Ausflugsziele, Gästezimmer, Ferienwohnungen, Speiselokale, Speisegaststätten, Ausflugsgaststätten, Ausflugslokale usw. in Neuhemsbach in der Pfalz.

Wappen Neuhemsbach in der Pfalz
Wappen Neuhemsbach in der Pfalz

Neuhemsbach, erstmals im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnt, ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in der Pfalz mit ca. 900 Einwohnern. Sie gehört der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn an. Neuhemsbach liegt in eine sanfte Hügellandschaft eingebettet, zwischen saftigen Wiesen und ertragreichen Äckern, am Rande des wunderschönen Naturparks Pfälzerwald im Hemsbachtal. Zu Neuhemsbach gehören auch die Wohnplätze Bahnhof Neuhemsbach, Hammermühle, Heinzental, Randeckerhof und Rotwiesenhof.

Sehenswürdigkeiten: Protestantische Schlosskirche auf dem Hügel (1739 – das Wahrzeichen des Ortes), Randeckerhof (18. Jh.) mit Hofladen, historischem Randeck-Keller, Boulebahn und Kneippbecken (Bestandteil des Kneipp-Wanderwegenetzes zwischen Eistal und Alsenz), die abgegangene Höhenburg Anselburg auf dem Bergrücken „Spitzer Hübel“ zwischen Neuhemsbach und dem Alsenztal, Denkmal Stumpfwaldgericht „Neun Stühle“ (ehemalige Gerichtsstätte der Grafen von Leiningen).

Freizeit: Wandern, z.B. auf dem Hochfelsweg (Teil der Themenwanderwege „Rätselhafte Zeitzeichen“), Rollstuhlgerechter Rundweg um den Billesweiher, Naturerlebnispfad Enkenbach-Alsenborn), Radfahren (z.B. auf dem Alsenztal-Radweg oder Barbarossa-Radweg), Mountainbiking, Nordic Walking, Wanderreiten (auf ausgewiesenen Strecken), Geocaching, Naherholungsgebiet Mehlinger Heide, Indoor-Spielpark „Yabadoo“ in Mehlingen, Freibäder in Enkenbach-Alsenborn und Mehlingen, diverse Vereine.

Feste: Kerwe (4. Sonntag im September), Keeseckfest (letztes Juniwochenende), Weihnachtsmarkt am Schlossberg (erster Advent), Weihnachtsmarkt am Dorfgemeinschaftshaus (zweiter Advent).

Verkehrsanbindung: Neuhemsbach gehört dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar an. Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Enkenbach, Kaiserslautern und Hochspeyer. Buslinien 135 und 136. Zur Bundesstraße 48, die im Westen der Gemeinde verläuft, sind es etwa drei Kilometer; zur A 63 gerade einmal 5 Autominuten.

 

Drucken