Museen in der Pfalz A – Z

Museum im Burgturm der Burgruine Neuleiningen

Die Pfalz hat eine lange und bewegte Geschichte, auch wenn das Bundesland Rheinland Pfalz erst am 30 August 1946 gegründet wurde

In zahlreichen Mussen ist die Vergangenheit der Pfalz ausgestellt, nicht staubig oder trocken sondern meistens mitreißend und interessant – tauchen Sie ein!

Die folgende Auflistung zeigt nur einen Bruchteil der Museen in der Pfalz, wir werden die Liste stetig erweitern

Das Bürstenmuseum in Ramberg begleitet durch die Geschichte der im Handwerk hergestellten Bürsten und Besen ab 1780 bis 1960.

Seit nunmehr 20 Jahren ist das Deutsche Schuhmuseum ein museales Flaggschiff mitten in der pfälzischen Heimat der deutschen Schuhindustrie.

„Dynamikum“ Pirmasens: Ein Museum zum Mitmachen, zum Erleben. Nicht nur Kinder erleben hier naturwissenschaftliche & technische Phänomene. Museumsshop

Das „Kuckucksbähnel“ verkehrt zwischen Neustadt und Elmstein mit den Stationen: Lambrecht, Frankeneck, Erfenstein, Breitenstein, Helmbach, Elmstein.

Im Motorrad-Museum in Otterbach finden Sie seltene Stücke aus 80 Jahren Motorradgeschichte in einmaligen Räumlichkeiten.

„Das Naheliegende ist der Feind des Originellen.“ Auf das Museum Herxheim trifft beides zu-es ist nah und originell. Gerne auch für Schulklassen etc.

„Museum im Stadtpalais“ im Stadtpalais in Kirchheimbolanden. Heimatmuseum, Geschichte der Stadt und der Region am Donnersberg.

Auf 800 qm erlebt der Besucher die Geschichte der Burg Trifels, der Stadt Annweiler und die vielfältige Landschaftsgeschichte.

Im Musikantenland-Museum auf Burg Lichtenberg wird die Geschichte der Westpfälzer Wandermusikanten dargestellt.

„Parfüm-Museum“ Mehlingen. Sammlerstücke aus d. ganzen Welt, handgenähte Seidenkissen, Schnupperzimmer, Parfümorgel, Flacons aus d. Jahre 1830 – heute

„Historisches Spielzeugmuseum Freinsheim“: Museum, Museumsshop & Eiscafé „Laterna Magica“ auf ca. 300 qm Fläche. Eine dauerhafte, private Austelllung.

Ausstellung der Geschichte der Steinhauerei in Alsenz/ Donnersberg.

TECHNIK MUSEUM SPEYER: Ein Muss für alle Auto-, Luftfahrt- & Technikfreaks. Tolle Sonderausstellungen, Partys, Benzingespräche.. IMAX 3D Laser 4k Kino

„Römerscherwe“ sind nicht nur Bruchstücke aus der Vergangenheit, sondern ein Fenster in die Vergangenheit. Museum „Terra Sigillata“ in Rheinzabern…

Die Liebe von WAWI zur Schokolade kann man nicht nur schmecken, sondern in der gläsernen Produktion auch sehen. Fabrikverkauf, Museum, Cafeteria.

Das Museum für Weinbau in Edenkoben schildert den mühsamen Weg der Traube vom Rebstock bis in das Fass oder in die Flasche. Führung möglich.

Im „Westwallmuseum“ in Bad Bergzabern geht es um Geschichte, beginnend mit dem Versailler Vertrag bis zum heutigen Tage…

Das könnte Sie interessieren

Wo beginnt die Südpfalz, wo endet die „Deutsche Weinstraße“, wo grenzt die Pfalz an Frankreich, wo liegt das Pfälzer Bergland, was gehört zur Vorderpfalz und was ist der Rhein-Pfalz-Kreis? Das und noch viel mehr erfahren Sie auf dieser Seite…

Grundsätzlich möchten wir behaupten, dass Kinder überall in der Pfalz gern gesehene und herzlich willkommene Gäste sind. In der Gastronomie stehen oft zur Beschäftigung und Kurzweil Spielzimmer oder Spielecken zur Verfügung, Malsachen liegen bereit…

Titelbild: Museum im Burgturm der Burgruine Neuleiningen

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben