StartseiteWinden in der Pfalz

Winden in der Pfalz

Essen & Trinken  Weingüter  Übernachten

Winden in der Pfalz: Gastronomie, Tourismus, Weingüter, Ausflugsziele, Urlaub, Ferien, Essen, Trinken und Übernachten.

Ob Gaststätte, Restaurant, Ausflugsziel, Weingut, Brennerei, Weinstube, Gästezimmer, Ferienwohnung. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Essen, Trinken, Übernachten, Urlaub, Ferien, Gaststätten, Restaurants, Ausflugsziele, Weingüter, Brennereien, Weinstuben, Gästezimmer, Ferienwohnungen, Speiselokale, Speisegaststätten, Ausflugsgaststätten, Ausflugslokale usw. in Winden in der Pfalz.

Wappen Winden in der Pfalz
Wappen Winden in der Pfalz
Weinstube "Fassreiwerle" im Weingut "Bitzel" in Winden in der Pfalz
Weinstube „Fassreiwerle“ im Weingut „Bitzel“ in Winden in der Pfalz

Winden ist ein kleines Weindorf und eine vornehmlich landwirtschaftlich geprägte Ortsgemeinde im Landkreis Germersheim in der Süpfalz mit ca. 1100 Einwohnern. Sie gehört der Verbandsgemeinde Kandel an. Das schmucke Fachwerkdorf Winden liegt umgeben von Weinbergen, Obstbäumen, Wiesen und Feldern in unmittelbarer Nähe des Pfälzerwalds. Bei milden Klima blühen bereits im Februar / März die Mandel- und Magnolienbäume, und es gedeihen neben Weintrauben auch Feigen, Kiwis und Kastanien.

Sehenswürdigkeiten: Denkmalzone Ortskern und Fachwerkhäuser.

Museum: Heimatmuseum Winden

Freizeit: Einkehr und Urlaub beim Winzer, Spazierwege, Wander- und Radtouren, verschiedene Vereine wie z.B. Gesangsverein, Fußball- & Tennisverein, Landfrauenverein, Seniorenclub etc.

Feste: Wein- und Hoffest im Weingut Kehrt (Ende Mai), Weinlese- und Herbstfest im Weingut Kehrt (am Abend vor dem jährlichen) „Tag der offenen Höfe“ (Anfang September).

Verkehrsanbindung: Der Bahnhof Winden liegt an der Pfälzischen Maximiliansbahn von Neustadt an der Weinstraße nach Wissembourg. Hier zweigen sich auch die Strecken nach Karlsruhe und nach Bad Bergzabern ab. Winden ist über die Bundesstraße 427 und die nahe Bundesautobahn 65 angebunden.

 

Drucken