StartseiteBundenthal in der Pfalz

Bundenthal in der Pfalz

Bundenthal in der Pfalz: Gastronomie, Restaurants, Ausflugslokale, Tourismus, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, gut essen und trinken, übernachten in Bundenthal in der Südwestpfalz, dem Felsenwunderland. Im malerisch gelegenen Bundenthal genießen Sie in Restaurants und Hotel-Restaurants regionale, traditionell pfälzische und raffinierte Küche. Weil Bundenthal ein so bezaubernder Ort ist und unzählige Freizeitmöglichkeiten bietet, lohnt es sich dort ein Wochenende oder den Urlaub zu verbringen.

Essen & Trinken     Übernachten

 

Wappen Bundenthal in der Pfalz
Wappen Bundenthal in der Pfalz
Bundenthal-Touristik
Foto: Bundenthal-Touristik

Bundenthal an der Wieslauter liegt im Dahner Felsenland im Wasgau – im Südwesten der Pfalz und ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort. Die Region zählt zu den romantischsten und geheimnisvollsten Regionen in der Pfalz. Um die Felsenburgen und bizarren Felsformationen aus Buntsandstein ranken sich vielfach Mythen, Sagen und Legenden.

Freizeit

Sie möchten mit dem Fahrrad hautnah an der Natur unterwegs sein? Dann sind Sie in Bundenthal richtig. Ein großzügiges Radwegenetz führt Sie durch die gesamte Urlaubsregion und hat Anschluss an das Radwegenetz der Südlichen Weinstraße. Zahlreiche Wege führen über die „Grüne Grenze“ ins benachbarte Frankreich. Radfahren in der Südwestpfalz ist ein besonderes Vergnügen, weil die Landschaft jedem Anspruch geeignete Strecken bietet.

Gut markierte Prämiumwege und Rundwanderwege laden dazu ein, das nördliche Elsass zu Fuss zu entdecken. Schöne Rundwanderwege und Prämiumwanderwege auf höchstem Niveau und in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden machen Wandern im Pfälzerwald zu einem besonderen Vergnügen.

In Bundenthal geht es aber nicht nur ums Fahrrad fahren und wandern, auch andere Sportarten wie Nordic Walking, Klettern, Mountainbiking, Besichtigungen von Burgen und Burgruinen, bizzare Kletterfelsen, Baumwipfelpfad, Biosphärenhaus und Trimmpfade sorgen für sportliche und kulturelle Abwechslung. Sehenswert ist der geologische Naturlehrpfad Fladensteine am Ortsrand von Bundenthal beim Sportplatz. Die Fladensteine zählen zu den bekanntesten Sandsteinmassiven des Pfälzer Waldes. Rund um das Felsmassiv, eine sehr beliebte Felsengruppe für Kletterer, führt der Geopfad in die Zeit vor 250 Mio. Jahren und noch weiter zurück.

Bundenthal-Biken
Bundenthal-Biken

Mountainbiken ist Ihre Welt?

Der Mountainbikpark Pfälzerwald mit über 900 km ausgeschildertem Mountainbike-Streckennetz ist ein Natur-Paradies für leidenschaftliche Mountainbiker und ganzjährig befahrbar. Von Bundenthal aus finden Sie den direkten Einstieg in die MTB-Touren 13, 14, und 15.

Eine Herausforderung für große und kleine Mountainbiker ist der MTB-Parcours am Felsmassiv „Fladensteine” mit professioneller Rennstrecke, Kids-Trail und Technikbereich. Die Rennstrecke ist mit roten Pfeilen, der Kids-Trail mit gelben und der Technikbereich mit blauen Pfeilen auf weißem Grund markiert. Die hohe Erlebnisqualität bestätigt auch die DIMP mit 4 Sternen und Platz Eins der deutschen Mountainbikeregionen.

Erholung und Entspannung finden sie auf einer mehr als 6.000 qm großen Fläche im Felsland Badeparadies im nur 8 km entfernten Dahn. Drei schöne Badeweiher befinden sich im Umkreis von 7 bis 14 km.

Verkehrsanbindung

Zwischen Bundenthal – Rumbach und Hinterweidenthal Ost verkehrt die Wieslauterbahn. Nachdem der Personenverkehr im Jahr 1966 eingestellt wurde, wird sie seit 1997 im Ausflugsverkehr wieder betrieben. Aktuell ist die Trasse jedoch wieder in Gefahr, da sie von der Stadt Dahn für eine innerörtliche Entlastungsstraße beansprucht wird. Außerdem verfügt Bundenthal über einen Kleinflugplatz mit einer Start-/Landebahn.

 

Drucken