StartseiteDahn in der Pfalz

Dahn in der Pfalz

Dahn in der Pfalz

Die Hauptstadt des Wasgaus – Dahn in der Pfalz

Wenn Sie die Pfalz in allen Facetten erleben möchten, kommen Sie an Dahn im Wasgau nicht vorbei. Bizarre Felsen, Wald, Wasser und Tourismusangebote, die ihresgleichen suchen, warten auf Abenteuerlustige und Ruhesuchende gleichermaßen.

Wir zeigen Ihnen die Burgen, Ausflugsziele und Freizeitaktivitäten, die Ihren Urlaub oder Kurzaufenthalt im Dahner Felsenland unvergesslich machen.
Relaxen und erholen kann man sich nirgendwo besser als im Saunapark Dahn, einer der schönsten Saunaparks Deutschlands. Aber auch Genuss und Kulinarik kommen in Dahn nicht zu kurz; das Gastronomieangebot ist breit gefächert. In rustikalen Gaststätten und feinen Restaurants serviert man regionale und auch internationale Küche. Auch für Feierlichkeiten jeder Art, Gruppenausflüge und Tagungen stehen geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung.

Für Kulturliebhaber hat die Wasgau-Stadt interessante Angebote: Neben den Dahner Galerien und Ateliers bieten die Dahner Sommerspiele sowie viele Musikgemeinschaften und Vereine aus Dahn sehenswerte und einzigartige Veranstaltungen und Erlebnisse.

Inhalt/Seitennavigation



  • Einwohnerzahl: ca. 4.200
  • Lage: Dahn liegt im Pfälzerwald im Wasgau, im Dahner Felsenland.
  • Gemeinde: Verbandsgemeinde Dahner Felsenland im Landkreis Südwestpfalz.
  • Besonderheit: Dahn ist ein anerkannter Luftkur-, Ausflugs- und Urlaubsort.

Zu Dahn zählen auch die Weiler und Wohnplätze Büttelwoog, Fischwoogmühle, Neudahner Weiher und Reichenbach.

Gastronomie in Dahn

Auf Besucher ist Dahn gut vorbereitet; Restaurants, Waldhütten, Ausflugslokale, Burgschänken, Tagescafés und Sportgaststätten laden zur Einkehr ein. Teilweise hat die Gastronomie durchgehend geöffnet, was besonders für Wandergruppen interessant ist. Außer den typischen Pfälzer Gerichten können Sie in Dahn italienische, griechische, chinesische und gutbürgerlich deutsche Küche genießen.

Unsere Empfehlungen in der Umgebung:

Unterkünfte in Dahn

Suchen Sie sich unter einer großen Anzahl Hotels, Gästezimmern und Ferienwohnungen Ihren Lieblingsplatz, entspannen Sie im Wellnessressort, schlafen im umgebauten Zugwaggon oder ganz naturnah auf dem Campingplatz – in Dahn ist alles möglich.

Die Freizeitmöglichkeiten in Dahn sind nahezu unerschöpflich

Wandern in herrlicher Natur, Fahrradfahren, Klettern, Schwimmen, Mountainbiken oder einfach nur Spazierengehen – die Möglichkeiten sich in Dahn zu verweilen sind unerschöpflich. Die gesamte Region ist ein Spielplatz für Outdoorfreaks jeder Gattung und Anforderung.

Einige Tipps von uns:

  • Kurpark Dahn
  • Minigolfanlage
  • Premiumwanderwege
  • Haus des Gastes mit Stadthalle.
  • Reitanlage mit Reithalle und Turnierplatz.
  • Sportcenter mit Squash-Anlage, Tennisplätzen, Bowling- und Kegelbahnen.
  • Ein Paradies für Wellnessfreaks ist das „Felsland-Badeparadies & Saunawelt“.
  • Kletterfelsen
  • Direkte Anbindung an die Trails des „Mountainbike-Park“ Pfälzerwald, der jedem Biker eine sensationelle Spielwiese bietet
  • Wanderwege, ein sehr bekannter und auch beliebter Wanderweg in und um Dahn ist der Dahner Felsenpfad, den wir weiter unten näher beschreiben
Dahner Felsland-Badeparadies & Saunawelt
Dahner Felsland-Badeparadies & Saunawelt

Dahner Felsenpfad – ein Wandererlebnis

Diese Tour führt ganz dicht an die landschaftlichen Höhepunkte heran und ermöglicht an den entscheidenden Stellen ein äußerst intensives Naturerlebnis.

Streckenpunkte: Campingplatz Büttelwoog, Pfaffenfelsen, Schillerfelsen, Schwalbenfelsen, Felsenarena, Elwetritschefels, Dahner Hütte, Hirschfelsen, Schusterbänkel, Schlängenfelsen, Roßkegelfels, Rothsteigbrunnen, Ungeheuerfelsen, Büttelsfelsen, Lämmerfelsen, Wachtfelsen.

Mögliche Startpunkte: Felsformation „Braut und Bräutigam“ am Ortsrand von Dahn oder der Parkplatz der Pfälzerwaldvereinshütte „Im Schneiderfeld“.

Anreise mit ÖPNV: Bushaltestelle „Stadtmitte“ in Dahn (alle Busse, 600 m zum Startpunkt) oder Bushaltestelle „Schwimmbad“ in Dahn (direkt am Weg, nicht alle Busse).
Parkmöglichkeiten bei Anreise mit dem Pkw: Parkplatz am Campingplatz Büttelwoog (Nähe Felsland Badeparadies) am Ortsrand von Dahn, Parkplatz Pfälzerwaldvereinshütte (Dahner Hütte) im „Schneiderfeld“, Zufahrt von B 427 zwischen Dahn und Hinterweidenthal. Streckenlänge: 12 km, 340 Höhenmeter.

Mehr Informationen zum Dahner Felsenpfad

Kulturelles Highlight: Dahner Sommerfestspiele

Sommerfestspiele in Dahn
Sommerfestspiele in Dahn

Vom Frühjahr bis in den Winter setzen die „Dahner Sommerspiele” Jahr für Jahr besondere kulturelle Akzente im Felsenland. Mit 13 Veranstaltungen von März bis Dezember und weiteren Konzerten im Zusatzprogramm sind die Sommerspiele eine feste Größe in der Region, eine Institution in der Kulturlandschaft der Pfalz und des Landes. Das Repertoire reicht von Konzerten über Show, Schauspiel, Lustspiel, Kabarett, Comedy bis hin zu Jazz und begeistert Kulturliebhaber aller Art. Die Freilichtaufführungen auf der Burg Alt-Dahn sind dabei ein besonderes Highlight.

Sehenswürdigkeiten in Dahn

"Dahner"- Burgruine
„Dahner“- Burgruine Altdahn
Unterwegs auf dem Dahner Felsenpfad
Unterwegs auf dem Dahner Felsenpfad
Die Felsenburg Berwartstein in Erlenbach bei Dahn in der Pfalz
Die Felsenburg Berwartstein in Erlenbach bei Dahn in der Pfalz

Sagenhaft: Elwetritsch (oder Elwedrittsche)

Dahner Elwetritsche

Noch heute bilden die Wälder rund um Dahn einen der „Lebensräume“ für das Fabelwesen Elwetritsch, dem in Dahn ein Elwetritsche-Lehrpfad, ein Elwetritsche-Wanderweg, ein Elwetritsche-Brunnen und weitere „Denkmäler“ gewidmet sind.
Der Landauer Zoo hat eigens für das Fabelwesen ein „Elwetritschegehege“ gebaut.

Feste und Veranstaltungen in Dahn

Fasching: Fastnachtsumzug am Fastnachtsonntag, am Samstag davor „internationales Guggemusikfestival“

Vom Frühjahr – Herbst: Dahner Sommerspiele

Mai: Maimarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Juli: Burgbelebung mit Kanonenschießen auf der Burgengruppe Alt-Dahn

November: Martinimarkt am Sonntag vor dem Volkstrauertag

Am 2. Advent: Nacht der 1.000 Lichter

Nachbarorte von Dahn

Wappen der Gemeinde "Dahn".
Wappen Dahn
Dahn in der Pfalz - Blick von Burg Altdahn aus
Dahn in der Pfalz – Blick von Burg Altdahn aus

Ortsgemeinden im „Dahner Felsenland“

Verkehrsanbindung

Mitten durch Dahn führt die B 427. In Dahn verfügt die Wieslauterbahn, die seit 1997 im Ausflugsverkehr betrieben wird, mit dem Bahnhof und den Haltepunkten Moosbachtal, Dahn Süd sowie Busenberg Schindhard über vier Stationen. Die Züge verkehren mittwochs, samstags sowie an Sonn- und Feiertagen von Mai bis Oktober sowie alljährlich zum Martinimarkt und zum Dahner Faschingsumzug.

Das könnte Sie interessieren:

Der Wasgau

Der Wasgau - Foto: Andreas Ott

Landschaftlich einmalig – der Wasgau! Lernen Sie den Wasgau kennen: eine Urlaubs- und Ferienregion, die ihresgleichen sucht. Wir empfehlen Wanderungen, stellen die Gastronomie und Unterkünfte in der Region vor…

Mountainbiken im Pfälzerwald

Mountainbike Park Pfälzerwald

Alle Mountainbike-Trails im Pfälzerwald – Informationen zu Gaststätten & Hütten an den Strecken, Übernachtungsmöglichkeiten & Arrangements speziell für Mountainbiker

Die Westpfalz und Südwestpfalz erleben

Die Westpfalz besteht aus dem westlichen Bereich des Pfälzerwalds und dem mittleren Bereich des Nordpfälzer Berglandes. Inhalt/ Seitennavigation Gastronomie WestpfalzÜbernachten…

Dahner Felsenland

Wegelnburg im Dahner Felsenland, Foto Kurt Groß

Dahner Felsenland – prämierte Wanderregion für Naturliebhaber jeden Alters Schmale und verwunschene Pfade führen durch bunte Wälder, offene Täler, vorbei…

Pfalz- Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Drucken