StartseiteVorderweidenthal in der Pfalz

Vorderweidenthal in der Pfalz

Essen & Trinken  Übernachten  Vorderweidenthal erleben

Vorderweidenthal in der Pfalz: Gastronomie, Tourismus, Ausflugsziele, Urlaub, Wellness, Ferien, Essen, Trinken und Übernachten.

Ob Gaststätte, Restaurant, Ausflugsziel, Ausflugslokal, Hotel, Waldgaststätte, Wanderheim, Landgasthof, Gästehaus, Gästezimmer, Ferienwohnung, Appartement, Biergarten. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Essen, Trinken, Übernachten, Urlaub, Wellness, Ferien, Gaststätten, Restaurants, Ausflugsziele, Hotels, Waldgaststätten, Wanderheime, Landgasthöfe, Gästehäuser, Gästezimmer, Ferienwohnungen, Appartements, Biergärten, Speiselokale, Speisegaststätten, Ausflugsgaststätten, Ausflugslokale usw. in Vorderweidenthal in der Pfalz.

Wappen Vorderweidenthal in der Pfalz
Wappen Vorderweidenthal in der Pfalz

Der idyllisch ruhig gelegene Ort Vorderweidenthal im Landkreis Südliche Weinstraße wurde erstmals 1313 urkundlich erwähnt. Vorderweidenthal gehört der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern an und liegt 221 m ü. NHN am Fuße des Buntsandsteinfelsens Rödelstein (428 m üNN) und der mittelalterlichen Felsenburgruine Lindelbrunn (437,6 m ü. NHN) im Pfälzerwald im Wasgau.

An geschützten Standorten reifen hier Feigen und  Trauben. Zu Vorderweidenthal gehören auch die Wohnplätze Bethof, Lindelbrunn und Sägmühle. Vorderweidenthal ist ein idealer Ausgangspunkt für Wander-, Rad– und Klettertouren.

Wanderheim, Waldgaststätte, Gästezimmer "Cramerhaus - Lindelbrunn" in Vorderweidenthal in der Pfalz
Wanderheim, Waldgaststätte, Gästezimmer „Cramerhaus – Lindelbrunn“ in Vorderweidenthal in der Pfalz

Sehenswürdigkeiten: Mittelalterliche Felsenburgruine Lindelbrunn (erstmals 1274 urkundlich erwähnt – unterhalb der Burg befindet sich die Waldgaststätte „Cramerhaus), die Buntsandstein-Kletterfelsen Rödelstein und Buhl- / Budelsteine (Felsenkette), Protestantische Pfarrkirche, Fachwerkhäuser, jüdischer Friedhof.

Freizeit: Klettern, Trekking, Wanderwege (Pfälzer Wald-Wirte-Rundweg, Wasgau-Felsenweg, Kapellen Pilgerweg – Wandern ohne Gepäck, August-Becker-Wanderweg, Bühlhofweg, Bethofweg, Keeseckweg, Lindelbrunnweg, Rotsandsteinweg, Rundwanderweg über die Buhlsteine zur Burgruine Lindelbrunn, Wanderweg zur Burg Berwartstein), Rad- und Mountainbikewege (z.B. der Klingbach-Radweg), Nordic Walking, Campingplatz am „Naturfreundehaus Bethof“, verschiedene Vereine wie z.B. der Sportverein, Pfälzerwald-Verein oder Verein Prinzip Hoffnung e.V., Jugendraum.

Feste: Kerwe (drittes Oktoberwochenende).

Verkehrsanbindung: Vorderweidenthal gehört dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar an (Queichtal Nahverkehrsgesellschaft GmbH – Buslinien 525, 532, 545) und liegt an der B 427 / L 490. Der nächste Bahnhof befindet sich in Bad Bergzabern und BundenthalRumbach (Wieslauterbahn). Nächste Bahnhaltestation ist BusenbergSchindhard.

 

Drucken