Albersweiler in der Pfalz

Willkommen in einem über 1000 Jahre alten Weindorf an der Südlichen Weinstraße
Der phantastische Blick von Albersweiler in der Pfalz aus auf den Ringelsberg

Das über 1000 Jahre alte Weindorf Albersweiler in der Pfalz liegt im romantischen Queichtal zwischen Haardt und Wasgau. Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege führen von Albersweiler aus direkt in die Weinberge, den angrenzenden Pfälzerwald und zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Albersweiler bietet außerdem einige kulinarische Highlights und natürlich Weingüter, die sich über Ihren Besuch, vielleicht zu einer Weinprobe, freuen.

Gut zu wissen

  • Einwohnerzahl: ~ 1.900
  • Lage: Albersweiler liegt direkt am Pfälzerwald im Queichtal zwischen Haardt und Wasgau, im Landkreis Südliche Weinstraße
  • Gemeinde: Albersweiler gehört der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels an und ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort
  • Bekannt für: seine 1000 jährige Geschichte und zahlreiche Denkmäler
Albersweiler in der Pfalz
Wappen von Albersweiler in der Pfalz

Willkommen im Weindorf Albersweiler in der Pfalz

Essen gehen und übernachten

Wie in fast jedem Weindorf in der Pfalz, hat sich auch in Albersweiler eine gute und abwechslungsreiche Gastronomieszene etabliert. Natürlich werden die typischen Pfälzer Spezialitäten angeboten, aber auch moderne und kreative Abwandlungen der klassischen Küche sowie internationale, „moderne“ Ausrichtungen stehen in den Restaurants, Ausflugslokalen und Weinstuben auf der Karte.

Unsere Empfehlung:

„Hotel Berghof “ (ehemals Annahof) in Albersweiler. Ankommen, genießen und wohlfühlen. Ein Idyll für Wanderer und Urlauber…

Weingüter in Albersweiler

Traditionelle und auch Bioweingüter bewirtschaften ca. 70 Hektar Rebfläche um Albersweiler. Östlich von Albersweiler befindet sich die bekannte Weinlage „Albersweiler Latt“, die ausgezeichnete Weine hervorbringt.
Die Winzer sind auf Urlauber eingestellt und bieten häufig ein Rahmenprogramm wie Weinbergbegehungen, Weinproben, Weinproben mit Übernachtung oder Restaurants und Verköstigungen in ihren Weinstuben und Vinotheken an.

Unsere Empfehlung:

Sehenswürdigkeiten in Albersweiler

  • Burg Neuscharfeneck über Dernbach
  • Burg Trifels über Annweiler
  • Rokokoschlößchen zu Kanskirchen in St. Johann (Löwensteiner Schloss – 1764)
  • Evangelische Pfarrkirche (1843-46)
  • Katholische Pfarrkirche St. Stephan (1843-46)
  • Ausgrabungen der Klosterkirche St. Johann
  • Albersweilerer Kanal (älteste künstliche Wasseranlage Deutschlands)
  • Ringwallanlage auf dem Orensberg / Orensfelsen
  • Hohenberg mit Turm mit herrlichem Blick auf den Pfälzerwald, den Wasgau, die Haardt, die Rheinebene, das Queichtal und Annweiler am Trifels
  • Gneissteinbruch der Basalt-Actien-Gesellschaft
Der Orensberg / Orensfelsen im Pfälzerwald
Der Orensberg / Orensfelsen im Pfälzerwald

Freizeitangebote in Albersweiler

  • Zur Unterhaltung gibt es im Dorf einen Kinderspielplatz
  • interessant ist die Mineralien-Ausstellung
  • Grillplatz im Großthal
  • Nicht alltäglich und eine bleibende Erinnerung ist eine Fahrt durch die Weinberge oder durch die Dörfer in einer Kutsche oder im Planwagen. Sehr unterhaltsam ist auch eine kleine Weinprobe während der Fahrt, dazu passt ein Vesper. Oder Sie lassen sich zu einem Ausflugsziel kutschieren und gehen gut gestärkt den Rückweg zu Fuß.
  • Sie sind auf Abenteuer aus? Sie möchten in die Luft gehen? Wie wäre es mit Gleitschirmfliegen oder einer Ballonfahrt?
Albersweiler in der Südpfalz vom Orensfels im Pfälzerwald aus
Albersweiler – Südpfalz vom Orensfels im Pfälzerwald aus
Panorama Naturfreundehaus Kiesbuckel bei Albersweiler im Pfälzerwald
Panoramablick vom Naturfreundehaus Kiesbuckel bei Albersweiler im Pfälzerwald

Wandern in und um Albersweiler

In herrlicher Umgebung in den Weinbergen und nahe dem Pfälzerwald bieten sich ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen auf teilweise prämierten Wanderwegen an.

Auf dem Schmunzelweg werden Sie durch witzige Sprüche, die an Stehlen befestigt sind, unterhalten; der Schmunzelweg ist auch sehr gut für Kinderwägen geeignet.
In Albersweiler finden Sie unter anderem auch den Einstieg auf den insgesamt 56 km langen Pfälzer Keschdeweg.
Geführte Wein- und Erlebniswanderungen sind über das Tourismusbüro buchbar.
Eine besonders reizvolle und empfehlenswerte Rundwanderung ist die Pfälzer Hüttentour, die wir hier gerne näher beschreiben.

Pfälzer Hüttentour

Die Pfälzer Hüttentour ist eine Tagewanderung für geübte Wanderer. Sie führt von Albersweiler – St. Johann aus zunächst am Haardtrand an den Weinbergen entlang zur Ringelsberghütte und zur St.-Anna-Hütte. Dann biegt sie ab in den Pfälzerwald hinein zur Trifelsblickhütte, über Dreimärker zur Landauer Hütte am Zimmerbrunnen. Dann weiter über den Orensberg / Orensfels (von hier aus hat man eine herrliche Aussicht ins Queichtal), zum Naturfreundehaus Kiesbuckel und zurück zum Ausgangspunkt in St. Johann. Die Pfälzer Hüttentour ist ein durch das Deutsche Wanderinstitut zertifizierter Premiumwanderweg.

mehr Informationen

Mit dem Fahrrad oder Bike in Albersweiler unterwegs

In und um Albersweiler gibt es auf gut ausgebauten Wegen markierte Radtouren, zum Beispiel der Queichtal-Radweg oder Cross Country Touren.

Queichtalradweg

Auf dem Queichtalweg radeln Sie immer am Ufer der Queich entlang durch wunderbare Kulturlandschaften zwischen Rhein und Reben. Die Strecke ist leicht und führt bis in die charmante Festungsstadt Germersheim.

Mountainbike-Trailtour 7 – Annweiler Nord

Die mittelschwere Mountainbike-Tour führt vom Bahnhaltepunkt Albersweiler über Annweiler-Gräfenhausen, Sommerfelsen vorbei am Sportplatz am Ortsende von Eußerthal entlang der Fischweiher hoch zum Forsthaus Kaltenbrunn und weiter zum Sanatorium Eußerthal. Danach geht es durch Ramberg und Dernbach. Von dort fährt man weiter durch den Pfälzerwald in Richtung Naturfreundehaus Kiesbuckel/Albersweiler. Am Schwelterbach entlang führt die Tour zurück zum Ausgangspunkt am Bahnhaltepunkt in Albersweiler.
Einkehrmöglichkeiten sind z.B. in Albersweiler „Hotel Berghof & Wirtshaus Hüttenzauber„, Ramberg (Hotel & Restaurant „Landhaus Sankt Laurentius“ und „Zum goldenen Lamm“ – Gasthaus, Hotel Sonnenberg, Metzgerei) und Dernbach (Waldgaststätte „Dernbacher Haus“).

Ausflugsziele in Albersweiler und der Region

  • Albersweiler ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Pfälzer Wald, zu den Weindörfern an der Weinstraße, nach Frankreich und auch in die Oberrheinische Tiefebene.
  • Hauenstein liegt nur 15 km entfernt und lässt die Herzen der Schuhliebhaber höher schlagen. „Peter Kaiser“ Outlet, Markenschuhhaus „Cronauer“ und viele mehr freuen sich auf Ihren Besuch.
  • Die Stauferstadt Annweiler und die Südpfalzmetropole Landau in der Pfalz laden zum Shoppen ein.
  • Gute Gastronomie in der Umgebung.
  • Burgen und natürlich die urigen, bewirtschafteten Waldhütten sind ein Besuch wert.

Feste und Weinfeste in Albersweiler

  • Mitte Juli: Weinfest „WeinGenussGarten“
  • Am letzten Sonntag im August: Erlebnistag Deutsche Weinstraße
  • Anfang September: Kerwe

Nachbarorte von Albersweiler

Ihr Weg nach Albersweiler

Die Bahnstrecke Landau in der Pfalz – Rohrbach schließt Albersweiler an das Schienennetz an. Südlich von Albersweiler verläuft die Bundesstraße 10 Richtung Landau in der Pfalz und Annweiler am Trifels.

Touristeninformation

Gemeinde Albersweiler
Haupstraße 66
76857 Albersweiler

Das könnte Sie interessieren

In der Südpfalz kommt jeder gleichermaßen auf seine Kosten, Wanderer, Biker, Kletterer, Naturliebhaber, Feinschmecker und auch Erholungssuchende. Alles was Sie wissen müssen über die Südpfalz erhfahren Sie auf dieser Seite.

Landschaftlich einmalig – der Wasgau! Lernen Sie den Wasgau kennen: eine Urlaubs- und Ferienregion, die ihresgleichen sucht. Wir empfehlen Wanderungen, stellen die Gastronomie und Unterkünfte in der Region vor…

Weingenuss, Kultur und Kulinarik entlang der ca. 85 km langen Touristikroute „Deutsche Weinstraße“…

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben